Verkauf beendet

XIU LIAN RETREAT 2017 AUFBAU-SEMINAR MIT GROSSMEISTER DATONG SHI ZÜN

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Gästehäuser Dicke Birken gemeinnützige GmbH

Dicke Birken 4

59590 Geseke

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 1 Tag vor dem Event

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

II. Aufbau-Kurs Fèng Huáng Dan Dào (Der Weg des Fèng Huáng-Dan): Die Dan-Alchemie erschafft Lebenswunder

Vierte Melodie aus der neunteiligen „Melodie des Lebens“ von
Fèng Huáng Yuan: Der Phönix steigt aus dem Wasser empor.

Inhalte

FENG HUANG YUAN-DAN JING BI Gu und BI SHUI
FENG HUANG-DÀN CHÁ
DAN QI BU YI
DA TONG-ENERGIEKUGEL-HÄNDE
FENG HUANG YUAN-Energiearbeit und Energieübertragung, Einsichten in das Universum

Zeit: 01.10.2017 bis 04.10.2017

Fèng Huáng Yuan Dan Dao ist ein Prozess der Inneren Alchemie, der die Verfeinerung und Umwandlung von Körper und Seele einschließt. Er ist dem früher praktizierten Tuo Tai Huan Gu ähnlich, sein Niveau ist jedoch vom Universum erhöht worden und nicht vergleichbar mit dem früheren B- oder C-Übungssystem.


1. Spirituelle Kursinhalte:

  1. Vollständige Transformation von Körper und Seele: Unsere seelische Innenwelt beginnt, sich umzuwanden. Sie wird mit Sanftheit transformiert und beginnt, feiner zu werden.
  2. Wir lernen von der Weisheit der Heiligen: Jeder Mensch hat seine Probleme und auch die Heiligen sind nicht frei davon. Aber die Heiligen können ihre Probleme sofort lösen, da sie sich von ihrem Ego befreit haben und loslassen können. Normale Menschen hingegen verstricken sich in ihren Problemen und sind für lange Zeit nicht in der Lage, sie hinter sich zu lassen.
  3. Von der Wichtigkeit der Rechtschaffenheit, der Regeln und der Harmonie in unserer Innenwelt, im Miteinander, in der Außenwelt.

2. Geheimekosmische Xiu Lian-Methoden
A. Der Meridian des Fèng Huáng Dān Jīng (Fähigkeit zum Öffnen der übersinnlichen Fähigkeiten)

„Eiserne Willenskraft, Herzkraft und ein Leben im Einklang mit den kosmischen Gesetzen. Auch wenn Fähigkeiten und Erfolge unser Leben durchziehen und wir viel gelernt haben, so lassen wir niemals Stolz aufkommen und haben Respekt allem gegenüber.” Diese hohe moralische Haltung kann über die Dan-Meridiane unsere Weisheitswurzel aktivieren und ist Basis für die Energiekugel-Übung, der höchsten Übung des Daoismus.

So wird uns ein Weg aus dem Labyrinth des Lebens gezeigt und wir werden den Nebel verlassen.
Wir holen Informationen von den urspünglichen Menschen aus alten Hochzivilisationen und kosmische Heilmethoden zurück. Wir vertiefen unsere Moral und gewinnen Klarheit über unseren Weg. Auch wenn uns vielleicht einmal karmische Probleme oder Krankheiten behindern – wir konzentrieren uns auf den großen Xiu Lian-Weg. So werden sich unsere Möglichkeiten erweitern, wir werden die Vielfalt des Lebens erkennen und die Essenz des Lebens zurück holen, die vom Universum kommt und auf der Erde verlorengegangen ist – die Kultur von Lemuria. Diese „Lebensblume” wollen wir erschließen und bitten darum, dass kosmische Hochmeister unsere spirituellen Mentoren sind.

Ein Gedicht wurde uns von Lebewesen aus höheren Dimensionen geschenkt:

Alles ist von Schnee bedeckt, doch ein zarter Grashalm bricht hervor. Seine Lebenskraft ist stark und sein Wachstum ist nicht aufzuhalten. Schon aus weiter Ferne hörst du das Muschelhorn von Fèng Huáng Yuan. Es weckt die Menschen auf, um den richtigen Weg zu gehen. Wir sind Himmelsdiener und der Stolz des Himmels.


B. Fèng Huáng Yuan-Energietee

Dabei handelt es sich um die „Ausgrabung” der Essenz einer uralten Teekultur.
Der Hauptinhalt der Zen-Teepraxis ist, das Leben zu pfegen. Während der Teezeremonie werden wir meditieren und so den Geist zur Ruhe bringen. Unsere Seele, unsere Innenwelt wird ganz still. Innen und aussen ist eins. Schrittweise sollen Körper, Herz und Seele einen Rückzug nach innen vollziehen. Wir bekommen ein Gefühl für die Tiefe des Universums.


C. Dan Qi Bu Yi („Energie-Kleidung“)

  1. Dan Qi Bu Yi unterteilt sich in drei Stufen: Grund-, Mittel- und höchste Stufe. Bei der Grund- und Mittelstufe werden hauptsächlich verschiedene Akupunkturpukte und Meridiane beklopft; bei der höchsten Stufe liegt der Fokus darauf, uns kosmische Energie zuzuführen.
    Die Klopftechniken der Grundstufe befreien die Meridiane von Blockaden, damit das Qi besser fliessen kann; Knochen, Sehnen und Muskeln werden aktiviert. Auch Körper- und Seele-Informationen werden bessert.
  2. Die Basis von Dan Qi Bu Yi bildet die Bronzeglocken-Übung. Erst nachdem diese erlernt wurde, kann mit dem Üben begonnen werden. Wenn diese Übung dabei ebenfalls mit den Heiligen Händen kombiniert wird, können sich Jing (Essenz), Qi (Lebensenergie) und Shen (seelische und geistige Energie) gut sammeln und das Klopfen der Meridiane wird zu deutlich besseren Ergebnissen führen. Die bei der Übung angewandte Klopftechnik lässt sich in die Methode der Heiligen Hände und die Methode Da Tong Dan San (Energiehände) unterteilen, die nacheinander gelernt werden. Durch konsequentes Üben dieser Techniken wird die Energie in den Hand ächen verstärkt und so deren Heilkraft für Körper, Geist und Seele immer stärker.Wird die Klopftechnik ohne Grundlage der Bronzeglocke-Übung, den Heiligen Händen oder den Dà Tóng Dān-Händen ausgeführt, so reicht die Energie in den Handfächen nicht aus und es handelt sich nur um gewöhnliches Klopfen. Im besten Falle wird nur die Oberfläche der Haut stimuliert, im schlechtesten Falle können sogar innere Organe geschädigt werden.
  3. Dan Qi Bu Yi – Wirkung der Übung in der Grundstufe:
    Nachdem die Bronzeglocke und die Heiligen Hände praktiziert wurden, ist im Anschluß,– ohne Unterbrechung – Dan Qi Bu Yi zu praktizieren. Durch die Kombination dieser Übungen kann unreines Qi (krankes, feuchtes oder kaltes Qi, Wut-Qi, graues Qi, das Qi des sich Beschwerens) abgeleitet werden. Die Haut verfügt über Atmungs-, Abwehr-, Absonderungs- und Entgiftungsfähigkeiten. Durch das Klopfen werden die Schweißporen geöffnet, die Kapillaren erweitert, der Blutkreislauf angeregt und die Entgiftungsfähigkeit der Haut gestärkt. In der chinesischen Lehre von den Meridianen besitzen die Haut, die Meridiane, die Gliedmaßen, die inneren Organe und die neun Körperöffnungen eine enge Beziehung zueinander. Die Stimulation der Haut durch das Klopfen hat dementsprechend positive Auswirkungen auf das ganze Körpersystem. Die Abwehrkräfte werden gestärkt, die Gesundheit erhalten und man fühlt sich fröhlicher und ausgeglichener.
  4. Dan Qi Bu Yi – Wirkung der Übung in der Mittelstufe:
    Nach dem Abschluß von Dà Tóng Dān Zhăng (siehe D) wird im Anschluß Dan Qi Bu Yi praktiziert. Durch das Klopfen sind wir in der Lage, verunreinigtes Qi der Seele und des Körpers aus dem zentralen Nervensystem zu entfernen. Es ist möglich, sich von belastenden Energien zu befreien (z.B. Besetz- ungen durch negative Geistwesen, den Seelen Verstorbener, oder negativem Qi anderer Art).
  5. Dan Qi Bu Yi – Wirkung der Übung in der höchsten Stufe:
    Die Übung in der höchsten Stufe „begradigt“ unsere Seele und reinigt die Seelenenergie und unsere seelische Innenwelt durch Zuführung von himmlischem Licht.Diese Übung ist nicht identisch mit der Himmlischen Schutzhülle; sie ist umfassender als diese. Dan Qi Bu Yi ist wie ein goldener Schlüssel in der Feng Huang Yuan-Dan-Kultur. Wenn wir die Dan Qi-Heilmethode erlernen, kann unser Körper, unsere Seele und das Bewusstsein eine bessere, feinere Verbindung zum Himmel, zur Natur, zu den Menschen, Tieren und Pflanzen aufbauen. Unsere intuitiven Fähigkeiten werden viel stärker werden.

D. Dà Tóng Dān Zhăng
Dà Tóng Dān Zhăng ist ein höheres Niveau der Heiligen Hände – unsere Hände werden zu heilenden Händen von sehr starker Wirkung. Durch das Üben dieser Übungen können folgende Wirkungen erzielt werden:

  1. Unsere Weisheit wird erschlossen und entwickelt. Die Energie der Handflächen hat eine erhöhte Heilungskraft, noch intensiver als bei den Heiligen Händen.
  2. Die Kraft der Handflächen ist in der Lage, verschiedene Arten von negativem Qi zu beseitigen und kann negative Energien, wie z.B. negative Geistwesen, regulieren. Sie kann sogar negative Gewohnheiten oder Charakterzüge transformieren.
  3. Unsere Essenz, unsere Qi-Energie und unsere geistige und seelische Energie werden aufgetankt, was zu einer Verlangsamung des Alterungsprozesses führt. Unsere Geduld, unsere Urteilskraft, Ruhe und Klarheit – auch in unvorhergesehenen oder Notsituationen – werden verstärkt.

4. Verborgene Fähigkeiten können schnell erschlossen werden.


Seminarverlauf

30.09. 01.– 05.10. 2017

Seminarort

Eröffnung des 2. Seminars ca.16:00 Uhr (halber Kurstag), 4 volle Kurstage
Abreise 10:00 Uhr

Gästehäuser Dicke Birken
Dicke Birken 7, 59590 Geseke-Eringerfeld

Seminarkosten

450,00 € / ermäßigt 420,00 € (für Studenten, Rentner, Behinderte, Arbeitslose)

Besonderer Ermäßigungspreis für das Seminar: 405,00 €
(Dieser Preis gilt für alle, die das FENG HUANG YUAN-Seminar 2016 in München besucht und dort DAN QI BU YI erlernt haben.)

Kosten für die Übernachtung

Vollpension (Frühstück 6,00 €, Mittagessen 9,00 € Abendessen 6,00 €) 21,00 € / Tag

Zweibettzimmer / Vierbettzimmer mit Etagendusche und WC 24,00 € / Tag

Einzelzimmer mit Etagendusche und WC 30,00 € / Tag

Zweibettzimmer / Vierbettzimmer mit integrierter DU/WC 33,00 €/ Tag

Einzelzimmer mit integrierter DU/WC 40,00 € / Tag


Im Preis sind folgende Leistungen enthalten:

• Übernachtung in der gebuchten Zimmerkategorie

• Bettwäsche und zwei Handtücher

• die gesetzliche MwSt. von 7% bzw. 19%

Anmeldung:

Bitte klicken Sie oben auf Seminaranmeldung und wählen die gewünschte Kategorie.


Bitte teilen Sie uns separat per E-Mail: info@fhyuan.de mit, welche Zimmer und Verpflegung Sie ggf. mitbuchen möchten.


Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Gästehäuser Dicke Birken gemeinnützige GmbH

Dicke Birken 4

59590 Geseke

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 1 Tag vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert