Seminaris Masterclass - Perspektivwechsel New Work

Seminaris Masterclass - Perspektivwechsel New Work

Bereich für Aktionen und Details

1.475 €

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Seminaris Hotel Bad Boll

Michael-Hörauf-Weg 2

73087 Bad Boll

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinie

Workshoptitel: New Leadership

Zu diesem Event

Beschreibung

Wir entwickeln gemeinsam einen neuen Blick auf die Führung und schauen uns an, wie sich das Thema in den vergangen Jahrzehnten verändert hat und gehen weiter bis in die Zukunft. In der Vergangenheit war Führung oft geprägt von Hierarchien und einem starken Machtgefälle. Führung wurde oft definiert durch das Treffen von Entscheidungen einzelner Personen.

Was bedeutet Führung in der Organisation der Zukunft? Wie kann die Führung für dich leichter werden ohne die „Eierlegendewollmilchsau” zu sein? Wie unterscheidet sich Führung von New Leadership und wie gelingt der Wechsel zum Führen im Netzwerk?

In dieser Masterclass zeigen wir neue Perspektiven und Alternativen zur traditionellen Führung auf, geben Tools an die Hand, die du im Alltag nutzen kannst und bringen wie immer den Fokus auf den Menschen. Wir betrachten den Ansatz von menschenzentrierter Führung.

Inhalt

In dieser Masterclass betrachten wir die komplexe und bunte Welt im New Work und fokussieren uns in den folgenden Sessions auf die wesentlichen Bestandteile unseres Verständnis von New Work. Wie blicken wir auf diese neue Welt der Arbeit, was sind aktuelle Herausforderungen, wie können wir diese lösen und die Veränderung im eigenen Unternehmen mitgestalten?

Wie wird aus New Work das New Normal? Was ist der Unterschied zwischen Führung und Leadership, wie gelingt Veränderung im Team und im Unternehmen? Diesen und weiteren Fragen nähern wir uns in der New Work Masterclass in Bad Boll - immer mit dem Menschen im Mittelpunkt.

In den Workshops hast du auch die Möglichkeit LEGO® SERIOUS PLAY® kennen zu lernen und selbst zu erleben.

Nutzen

Diese Masterclass ermöglicht die Sicht auf das große Ganze, schärft den eigenen Blick und eine eigene Haltung gegenüber allen Themen rund um New Work. Es vermittelt Tools sowie neue Perspektiven, welche die Teilnehmer:innen persönlich und Unternehmen im Wandel begleiten und unterstützen können.

In den einzelnen Modulen nähern wir uns Themen, die wir im Bereich Neue Arbeit nicht missen wollen. Du hast einen konkreten Fall im Bereich New Work, ein spezielles Thema, das dich treibt? Dann bist du bei uns genau richtig.

Teilnehmerprofil

Inhaber:innen & Gründer:innen KMUs | Führungskräfte

Trainerprofil

Domenika Rinke ist Mutmacherin und Wegbegleiterin. Neue Perspektiven und Impulse, wohlwollende Irritationen, kreative sowie agile Methoden prägen ihre Arbeitsweise.Ihr Antrieb: Sie will eine neue digitale Arbeitswelt mitgestalten, die menschlich, gesund und leistungsstark ist. Sie glaubt an sinnhaftes Arbeiten, dass der Mensch in seiner Ganzheit auch bei der Arbeit sein darf und in der Lage ist, eigenständige Entscheidungen zu treffen. Deshalb basiert ihre Arbeit auf New-Work-Prinzipien wie Autonomie, Sinn und Potenzialentfaltung. Als Beraterin und Change Expertin ist sie seit Jahren in namhaften, internationalen Unternehmen tätig. Seither hat sie viele Führungspersonen und Teams erfolgreich begleitet. Es ist ihr ein persönliches Anliegen, Führungskräfte zu stärken und Mut zu machen, neue Wege zu gehen. Mit neuen Perspektiven sowie modernen Tools unterstützt sie dabei, dass sie selbst sowie die Teammitglieder Spaß bei der Arbeit und Freiräume zur Potenzialentfaltung haben. Das ist für sie die Basis, um in der heutigen Zeit dauerhaft erfolgreich zu sein.

Malte Eckert ist ein Entdeckergeist, der vernetzt denkt und Menschen inspiriert und verbindet. Er gibt ihnen Stabilität und neue Perspektiven. Mit seinem Gespür für neue Trends und Impulse ist er dem Zeitgeist immer ein paar Schritte voraus. „Dieser Instinkt hält mich ständig in Bewegung und lässt mich immer wieder aus meiner Komfortzone ausbrechen“, erklärt er. Aus seinen Aktivitäten und Projekten schöpft er Impulse, Energie und neue Perspektiven für die Herausforderungen seiner Klientinnen und Klienten. Als erfahrener Ultratrailrunning weiß er zudem, dass der Kopf ein wichtiger Faktor für Veränderung und Selbstverantwortung im Beruf unabdingbar ist. Aktuell treiben ihn besonders die Herausforderungen der neuen und digitalen Arbeitswelt um. Sie will er aktiv mitgestalten.

Mit Freunden teilen

Dieses Event speichern

Event gespeichert