495 € – 595 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

The School of Life Berlin

Lychener Straße 7

10437 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Herbst School 2017

Vier unvergessliche Tage, um das eigene Denken zu bereichern und sein Leben zu verändern – mithilfe der besten Ideen aus Philosophie, Psychologie, Kunst und Kultur.

Unsere Herbst School bietet das Beste aus dem Seminar-Programm von The School of Life. An vier intensiven und erkenntnisreichen Tagen werden Sie anhaltende und bedeutsame Veränderungen in allen Aspekten Ihres Lebens machen können. Es erwartet Sie die Herausforderung, über die wichtigen Themen des Lebens nachzudenken und Raum, um ihre Gedanken, Ideen und Erfahrungen zu teilen.

Die Herbst School ist ideal für diejenigen, die sich eine Auszeit mit Bedeutung und Sinn nehmen wollen, die sie inspiriert und verändert. Angeleitet von unseren erfahrenen DozentInnen setzen Sie sich mit den wichtigsten Dilemmata im Arbeitsleben, in Beziehungen und dem Selbst auseinander.

Impuls-Vorträge, Übungen, Gruppenarbeiten und Diskussion geben Ihnen an jedem Tag Strategien und Mittel an die Hand, die Ihnen helfen, Antworten auf die großen Fragen des Lebens zu finden.

Zum Programm gehören außerdem ein dreigängiges Conversation-Dinner und ein philosophisches Frühstück.


Tag 1
Selbsterkenntnis und emotionale Intelligenz

Der erste Tag konzentriert sich darauf, uns mit den wichtigsten Fähigkeiten emotionaler Intelligenz auszustatten. Dabei lernen wir, warum wir uns so schwer damit tun, uns selbst zu verstehen, wie es uns gelingt, unsere Ängste einzuordnen und zu verstehen und wie wir besser mit Frustration umgehen können.

Tag 2
Ruhe und Balance

Am zweiten Tag überprüfen wir das Verhältnis zu unser Arbeit und untersuchen, wie wir Freizeit und Erfolgsstreben miteinander vereinbaren können. Wir lernen, wie wir zu mehr innerer Ruhe und Resilienz gelangen können und wie uns Improvisation dabei hilft, spielerisch und offen durchs Leben zu gehen. Den Abschluss des Tages bildet ein dreigängiges Conversation-Dinner.


Tag 3
Selbstvertrauen, Karriere und soziale Kompetenzen

Am dritten Tag konzentrieren wir uns darauf, wie wir unser (Arbeits-)Leben besser gestalten können und welche Rolle dabei unseren Karrierehoffnungen und Lebensperspektiven zukommt. Wir untersuchen, wie wir unser Selbstbewusstsein stärken, um unsere Ziele zu erreichen, und wie uns soziale Kompetenzen den Weg zu guten und gelungenen Beziehungen im Beruf und Alltag ebnen.

Tag 4
Gutes Leben, Glück und Bilanz


Wir starten mit einem philosophischem Frühstück und der Frage, was macht ein gutes Leben aus. Wir werfen einen Blick auf unsere Vorstellung von Glück und lernen, was die neurobiologische und psychologische Forschung über das Glück herausgefunden hat und wie wir diese Erkenntnisse anwenden können, um in unserem Leb­en glücklicher zu sein; schließlich fassen wir die Erkenntnisse der vier Tage zusammen und schauen, was wir in unserem Leben wirklich verändern können und wollen.


* Änderungen im Programm vorbehalten

INFORMATIONEN ZUR HERBST SCHOOL 2017

The programme will be conducted in German.
Das komplette Programm ist auf Deutsch.

Wann:
Donnerstag, 2. November bis Sonntag, 5. November 2017

Wo:
The School of Life Berlin, Lychener Straße 7, 10437 Berlin

Preise:
Im Preis sind enthalten: MwSt., Getränke und Snacks, ein 3-gängiges Conversation-Dinner und ein philosophisches Frühstück.

Frühbucher-Ticket: € 495,-
Standard-Ticket: € 595,-
Ermäßigtes Ticket*: € 535,-

Zeitplan:
Donnerstag, 2. November: 10.30 Uhr - 19.30 Uhr
Freitag, 3. November: 9.30 Uhr - 22.00 Uhr
Samstag, 4. November: 9.30 Uhr - 18.30 Uhr
Sonntag, 5. November: 9.00 Uhr - 16.00 Uhr

Teilnehmerzahl:
Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt.

Übernachtung und Verpflegung:
Die Teilnehmer sind für ihre An-/Abreise und Unterkunft verantwortlich. Ein 3-gängiges Conversation-Dinner und ein philosophisches Frühstück sind im Preis enthalten. Bitte lassen Sie uns im Vorfeld wissen, ob Lebensmittelunverträglichkeiten zu berücksichtigen sind. The School of Life stellt den Tag über Tee, Kaffee und Getränke bereit. Das Mittagessen wird nicht bereit gestellt, die Nachbarschaft bietet aber zahlreiche Cafes und Restaurants für die Mittagspausen.

*Ermäßigungen: Wir bieten eine Ermäßigung für Studierende, Schwerbehinderte, Auszubildende und berlinpass-Inhaber gegen Vorlage eines gültigen Nachweises und nach Verfügbarkeit. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Ihrer Ankunft Ihren entsprechenden Nachweis überprüfen müssen.

DOZENTINNEN

Martin A. Ciesielski ist Autor, Trainer, Künstler und Referent. Der gelernte Banker, Business Jester® und studierte Kommunikationswissenschaftler liebt es, sich leidenschaftlich und humorvoll über die Sinnhaftigkeit des Lebens auszutauschen. Stets auf der Suche nach dem guten Gespräch bewegt er sich als Berater, Trainer und Coach in der Welt der sozialen Technologien. In seine Seminare und Workshops fließen mehr als 15 Jahre Berufserfahrung im Banken-, Technologie- und Universitätsumfeld ein. Vier davon verbrachte er im kalifornischen Silicon Valley. Im März 2016 erschien sein Buch “Digitale Führung: Wie die neuen Technologien unsere Zusammenarbeit wertvoller machen”.

Dr. Martin Ebeling ist promovierter Philosoph und studierte Philosophie und Politikwissenschaft in New York, Berlin, Potsdam und Frankfurt a.M. Er ist davon überzeugt, dass Philosophie viele Lehren für unser Leben bereithält und wir es nicht in den sprichwörtlichen Elfenbeinturm einschließen sollten. Er ist Autor des Buches „Conciliatory Democracy“, in dem er für einen anderen Umgang mit den politischen Meinungsverschiedenheiten plädiert, die unsere Zeit prägen. Darüber hinaus hat er zahlreiche wissenschaftliche philosophische Aufsätze verfasst. Heute arbeitet Martin Ebeling als Referent, Workshopleiter und Moderator, auch wenn er sich selbst lieber als Anstifter zum Denken bezeichnet.

Bettina Homann hat Literaturwissenschaft und Wissenschaftsjournalismus studiert und arbeitet als Journalistin. Als Redakteurin ist sie für die Modeseite des Tagesspiegels zuständig. Seit vielen Jahren widmet sie sich mit großer Neugier der Erforschung des Glücks und absolvierte das Fernstudium „Science of Happiness“ an der UC Berkeley, in dem es um Psychologie und Neurobiologie des Glücks geht. Für das Stadtmagazin Zitty hat sie das Sonderheft „Glücklich“ konzipiert und auch auf ihrem Blog „Happster“ beschäftigt sie sich mit der Theorie und Praxis des Glücks.

Dr. Thomas Schäfer ist seit einigen Jahren Gastprofessor und Dozent für Ethik und Philosophie in Berlin und Potsdam, und zugleich Systemischer Berater und Therapeut i.A.. Nach dem Studium von Philosophie, Mathematik, Musik und Promotion in Philosophie, arbeitete er als Dozent für Philosophie und Soziologie u.a. an den Berliner Universitäten, an mehreren Instituten für Ethik-Lehrer-Ausbildung, an Volkshochschulen sowie bei mehreren Öffentlich-rechtlichen Rundfunksendern und überregionalen Zeitungen (ZEIT, taz, FR).

René Träder ist Psychologe und Journalist. Als Journalist steht er seit rund 15 Jahren hinter dem Mikrofon für verschiedene Radiosender (u.a. die Hörfunkwellen vom rbb) und verfasst Beiträge zu psychologischen Themen. Als Psychologe begleitet er die Veränderungsprozesse von Einzelpersonen, Teams und Organisationen im Rahmen von Coachings und Workshops.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

The School of Life Berlin

Lychener Straße 7

10437 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert