Verkauf beendet

UNVERGESSEN - Opfer des Terrors

Der Ticketverkauf ist beendet

Der Ticketverkauf ist beendet
Ausverkauft! Wir freuen uns auf Ihr Kommen am 3. März 2018. Einlass: 17.30 Uhr

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Werkstattkino

Fraunhoferstraße 9

80469 München

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Der Ticketverkauf ist beendet

Der Ticketverkauf ist beendet
Ausverkauft! Wir freuen uns auf Ihr Kommen am 3. März 2018. Einlass: 17.30 Uhr
Beschreibung des Events

Beschreibung

Neun Jugendliche werden in der bayerische Landeshauptstadt kaltblütig durch einen Anschlag ermordet. Ein Loch in der Münchner Stadtgesellschaft entsteht. Doch wie kann man gedenken ohne die Jugendlichen zu kennen?
UNVERGESSEN nimmt die Zuschauer an die Hand und zeigt neun junge Menschen, neun Münchner mit Eigeninitiativen, mit Hoffnungen und Träumen. Ausgelöscht durch den "Augenblick, der nahm was Jahre geben" (frei nach Goethe) am 22. Juli 2016.


Vergangenen Sommer feierte "Unvergessen", das "filmische Denkmal für die Ewigkeit", wie die tz/Merkur-Mediengruppe berichtete, vor 400 Gästen im Mathäser-Filmpalast Premiere.

Nun kommt die für den Camgaroo-Award 2017, flimmern&rauschen und Tassilopreis 2018 nominierte Dokumentation zurück auf die Leinwand: Im Münchner Werkstattskino gibt es eine Vorstellung in Anwesenheit der Filmemacher mit einem anschließendem Q&A-Gespräch.


Der 22. Juli 2016, eineinhalb Jahre sind bereits seit dem Anschlag am Münchner Olympiaeinkaufszentrum vergangen. Noch immer weigert sich die bayerische Staatsregierung den offensichtlich rechtsmotivierten Anschlag auch als solchen zu benennen.
Es wurde spekuliert, analysiert, diskutiert, gefachsimpelt, gelöst und reagiert- doch nun nimmt MovieJam Studios, eine Schülerinitiative, bestehend aus sechs jungen Filmemachern, das Thema aus einem völlig anderem Blickwinkel auf.
UNVERGESSEN zeigt die jungen Verstorbenen: Wer waren sie? Was machte sie einzigartig? Was zeichnete ihre Persönlichkeiten aus? Was waren ihre Träume? Warum mussten sie sterben?
In Kooperation mit der Amadeu Antonio Stiftung, der Filmwerkstatt München e.V., dem Medienzentrum München, Rodney Sewell Film Editing, dem Mathäser Filmpalast, der Germania Steuerberatung, unterstützt durch das ZDF und münchen.tv, lädt das Filmemacherteam zur dritten öffentlichen Vorstellungen in Anwesenheit der Macher.
Vor mehr als 400 Personen prämierte die Schülerinitiative nicht nur das Werk 2017, sondern zeigt auch heuer ein umfangreiches, genau ausgewähltes Programm, stets unter Währung der Pietät der Verstorbenen im erinnernden Gedenken.

MovieJam sorgt jedoch dafür, dass man die jungen einzigartigen Personen, auch durch die besondere Altersverbindung zwischen Filmemachern und Hinterbliebenen, nicht vergisst. Sodass sie wirklich unvergessen bleiben.

"Unvergessen" wie am Ende hoffentlich auch der Film.

Die Filmemacher von MovieJam Studios erzeugten bereits vor der Veröffentlichung einen medialen Wirbel um "Unvergessen", aufgrund der anderen differenzierten Betrachtungsweise. Bisher wurde stets der Täter thematisiert. Dies wird hier nicht der Fall sein. Es wurde genug über ihn gesprochen. Zeit über die zu früh Verstorbenen zu sprechen.


SCHLAGZEILEN IN DER PRESSE:

"Ein filmisches Denkmal für die Ewigkeit" - tz/Merkur-Mediengruppe
"Die überwältigende Kraft der Erinnerungen"- Süddeutsche Zeitung
"MovieJam setzt ein einzigartiges einmaliges Denkmal" - muenchen.tv
"Da sitzt man im Studio von MovieJam und wird von größten Emotionen wahrlich überumpelt. Großes Kino!" - Frankfurter Allgemeine Zeitung
"Absolut sehenswert!"- Radio Charivari München

FAQs

Wie komme ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Event und wie sieht es mit Parkplätzen aus?

U2 bis Fraunhoferstraße ab den S-Bahnhöfen Giesing oder München-Hauptbahnhof. Sehr eingeschränkte Anzahl an Parkplätze vorhanden.

Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

Fragen werden montags bis samstags von 15.00 bis 18.00 Uhr beantwortet. (info@moviejam.de oder +498966562005)

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Werkstattkino

Fraunhoferstraße 9

80469 München

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert