Schätze im Schrott

Schätze im Schrott

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Muthesius Kunsthochschule Kiel

Legienstraße 35

24103 Kiel

Germany

Karte anzeigen

Workshop über verborgene Ressourcen im Elektroschrott

Zu diesem Event

Hands-on Elektroschrott: Wir nehmen gemeinsam alte Elektrogeräte auseinander (gerne eigene mitbringen) und wollen herausfinden, ist das überhaupt Müll? Stecken hier nicht viel zu viele wertvolle Ressourcen drin, um sie einfach zu entsorgen? Warum werfen wir dann so viele Elektrogeräte weg, von denen sogar viele noch einwandfrei funktionieren, was passiert mit ihnen, ist Recycling die Lösung? Und wie könnte durch Gestaltung die Nutzungsdauer eines Elektrogeräts verlängert werden?

Vorkenntnisse

Für diesen Workshop werden keine Vorkenntnisse benötigt.

Schätze im Schrott: Bild

Referenten: Dr. Kerstin Mayer (MKH, Material und Nachhaltigkeit), Lars Busack (MKH, Werkstattleiter des Prototyping-Labors), Martin Fischbock (MKH, Interactive Prototyping)

Dieser Workshop ist Teil von "summer at muthesius 22", der September Akademie an der Muthesius Kunsthochschule Kiel

Mit summer at muthesius 22 öffnen wir drei Tage lang die Kunsthochschule als Lern-, Wissens- und Austauschort für Interessierte aus Wirtschaft und Gesellschaft, Kunst und Design. Diese zweite September-Akademie des Muthesius Transferparks mit der Überschrift „mitten in der zukunft – entwürfe für nachhaltiges denken und handeln“ richtet sich an alle, die gemeinsam Nachhaltigkeit, Wertewandel und Arbeitskulturen erst neu denken und dann anders handeln wollen.

Bildungsurlaub

Für den Besuch von summer at muthesius kann man Bildungsurlaub bekommen: Mit mindestens 270 Minuten Gesamtdauer an einem Tag gibt es anschließend von uns ein Teilnahme-Zertifikat.

Beispiel: Vormittag Impulsvorträge mit anschließender Diskussion (150 min) + Bewegungseinheit (30 min) + Workshop am Nachmittag (90 min) = 270 min = 1 Tag Bildungsurlaub.

Schätze im Schrott: Bild

Mit Freunden teilen