150 €

Mehrere Termine

Online Workshop: Selbstmitgefühl für Führungskräfte

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Workshop

Germany

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events

Beschreibung

Online Workshop: Selbstmitgefühl für Führungskräfte

Online-Workshop | 2-teilig | 2 x 2 Stunden

Termin: 24.4.20 und 29.4.20 | jeweils von 10.00 - 12.00 Uhr

Es gibt Momente, in denen man sich als Führungskraft sehr einsam fühlen kann. Wir treffen unliebsame Entscheidungen, stehen alleine ganz oben oder zwischen Hierarchieebenen mit Erwartungen, die von allen Seiten an uns herangetragen werden. Nicht selten begleiten uns dabei Selbstzweifel: Tue ich das Richtige? Bin ich es wert, für meine Arbeit geschätzt zu werden? Bin ich als Mensch mit meinem Verhalten als Führungskraft im Reinen? Wie schaffe ich es, mit dem Druck umzugehen und eine positive Perspektive zu erhalten?

Fast alle von uns haben sie, die Stimmen im Kopf, die uns und unser Verhalten andauernd kommentieren und bewerten. Leider sind diese Stimmen nicht immer hilfreich. Vielleicht meinen sie es gut mit uns, wollen uns unterstützen und auf Gefahren hinweisen. Doch ohne das nötige Maß an Selbstmitgefühl tun sie dies auf denkbar unproduktive Weise.

In diesem Online-Workshop lernen wir Methoden kennen, die uns dabei helfen, uns selbst auf wohlwollende und positive Weise zu begegnen. Wir lernen, uns mit uns selbst zu befreunden und Mitgefühl für uns zu entwickeln. Wir lernen mit unseren negativen Emotionen umzugehen, ohne sie zu unterdrücken und uns aus dem Kreislauf negativer Emotionen zu lösen. Dabei lernen wir miteinander und erleben die Verbundenheit, die entsteht, wenn solche Erfahrungen mit Menschen geteilt werden, die sie auch machen.

Als Grundlage für mehr Selbstmitgefühl dient uns die Achtsamkeit bezüglich unserer Gedanken und Gefühle. Mit Meditationstechniken lernen wir zunächst unser Innenleben urteilsfrei wahrzunehmen. Darauf aufbauend üben wir außerdem Meditationstechniken zur Stärkung einer Einstellung der liebenden Güte uns selbst und anderen Gegenüber und kognitive Techniken, die unser Denken über uns selbst und andere verändern können.

Ganz praktisch üben Sie sich

  • in Achtsamkeit bezüglich Ihrer Gedanken und Gefühle,
  • in mentalen Techniken zur Stärkung des Selbstmitgefühls,
  • im produktiven Umgang mit Ihren inneren Stimmen,
  • in Gelassenheit im beruflichen Alltag,
  • im Umgang mit Widerständen und Ängsten in Hinblick auf das Zulassen von Mitgefühl sich selbst gegenüber.

Dozent

Dr. Martin Ebeling ist Philosoph und davon überzeugt, dass Philosophie viele Lehren für ein gutes Leben bereithält. Als Autor des Buches „Conciliatory Democracy“ plädiert er für einen anderen Umgang mit den politischen Meinungsverschiedenheiten, die unsere Zeit prägen. Darüber hinaus hat er zahlreiche wissenschaftliche philosophische Aufsätze verfasst. Heute arbeitet Martin Ebeling als Speaker, Referent, Trainer und Moderator, auch wenn er sich selbst lieber als Instigator of Ideas bezeichnet. Er beschäftigt sich vorwiegend mit den großen Fragen der Philosophie und unserem Potential zu mehr emotionalem Wachstum, und hofft, dass Achtsamkeit und (Selbst-)Mitgefühl verstärkt Eingang in unsere Gesellschaft finden. Außerdem leitet er das Learning & Development Programm von The School of Life Berlin.

Weiter Informationen zum Workshop

Einzelticket: Einführungspreis von 99,00 € inkl. MwSt. (statt 150€)

Tickets sind auch auf Rechnung erhältlich. E-Mail: client-relations-berlin@theschooloflife.com

Rufen Sie uns gern an, wenn Sie weitere Fragen zum Workshop haben

Tel.: 030 - 915 14 311 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Der Workshop findet online über Zoom statt.

Zoom Link und alle weiteren Informationen folgen per E-Mail 20 Minuten vor Workshop-Beginn.


Mit Freunden teilen

Veranstaltungsort

Online-Workshop

Germany

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert