Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt

Dieses Event speichern

Event gespeichert

Meistersolisten im Isartal 3/2020: Lux Trio

Klangwelt-Klassik

Samstag, 20. Juni 2020, von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr (MESZ)

Meistersolisten im Isartal 3/2020: Lux Trio

Ticketinformationen

Ticketart Rest Preis    
Kategorie A
Verkauf endet am 20.06.2020
Lux Trio
29 Tickets ab 20,00 €
Voller Preis
29 Tickets 32,00 € + 2,58 € Gebühr
Kat A Ermäßigung für Schüler Studenten Azubis und Schwerbehinderte GdB 50
29 Tickets 20,00 € + 2,05 € Gebühr
Kategorie B
Verkauf endet am 20.06.2020
Lux Trio
104 Tickets ab 15,00 €
Voller Preis
104 Tickets 26,00 € + 2,32 € Gebühr
Kat B Ermäßigung für Schüler Studenten Azubis und Schwerbehinderte GdB 50
104 Tickets 15,00 € + 1,84 € Gebühr

"Meistersolisten im Isartal 3/2020: Lux Trio" teilen

Eventinformationen

Auch nach Beendigung des Vorverkaufs gibt es an der Abendkasse noch Karten!


Lux Trio

Jae Hyeong Lee, Violine
Hoon Sun Chae, Violoncello
Eunyoo An, Klavier

Programm

Joseph Haydn  Klaviertrio Es-Dur, Hob XV:36
Dmitri Schostakowitsch  Klaviertrio Nr. 2 in e-Moll op. 67
Bedřich Smetana  Klaviertrio op. 15 in g-Moll

Kostenlose Einführung 18:30 Uhr

 

"… Am schönsten gelangen Zärtlichkeit und Empfindsamkeit in den langsamen Sätzen Schuberts und Henzes …” (Klaus Kalchschmid, klassikinfo.de, 2018)

Die drei jungen Musiker, die sich bereits seit ihrer Schulzeit in Korea kennen, formierten sich 2014 in Berlin zum Lux Trio und starteten von hier aus ihre eindrucksvolle Karriere. Bereits 2016 gewann das junge Trio den ersten Preis beim Kammermusikwettbewerb der Alice-Samter-Stiftung (Berlin). 2017 folgten der zweite Preis beim Parkhouse Award (London) und der Artsylvia-Preis (Korea). Beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD 2018 holte das Trio schließlich gleich drei Preise: den dritten Preis sowie zwei Sonderpreise, den begehrten Publikumspreis und den Preis für die beste Interpretation des Auftragswerks. 2019 wurden die Musiker mit dem ersten Preis im Fach Kammermusik des Gasteig-Wettbewerbs ausgezeichnet und gewannen außerdem den ersten Preis beim Parkhouse Award in Wigmore Hall, London.

Die drei temperamentvollen koreanischen Musiker erhielten ihre musikalische Prägung an der Hochschule für Musik und Theater in München bei Professor Dirk Mommertz und bei Professor Christoph Poppen sowie an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin bei Professor Eberhard Feltz. Seit 2018 ist das Belcea Quartet Mentor des Ensembles. Wichtige musikalische Impulsgeber waren darüber hinaus das Fauré Quartett, Heime Müller und Hariolf Schlichtig, bei denen sie Meisterkurse absolvierten.

Das Trio konzertiert bei bedeutenden Festivals wie dem Rostock Musik Festival, dem Rheingau Musik Festival, dem Münchner Kammermusik Festival und dem Seoul Spring Chambermusic Festival.

 

FAQs

Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail über ticket(at)klangwelt-klassik.de

Sind Rückerstattungen möglich?

Nein.

Muss ich das ausgedruckte Ticket mitbringen?

Bringen Sie Ihr ausgedrucktes Ticket oder Ihr elektronisches Ticket auf Ihrem Smartphone mit.

Ist mein Ticket übertragbar?

Ja, das Ticket ist übertragbar, kann aber nur einmal eingelöst werden. Bitte berücksichtigen Sie, dass Ermäßigungen nur für die genannte Zielgruppe gelten (Ausweis erforderlich).

Ist es ein Problem, wenn der Name auf der Registrierung/dem Ticket nicht mit dem Namen des Teilnehmers übereinstimmt?

Nein, das Ticket ist übertragbar, kann aber nur einmal eingelöst werden. Bitte berücksichtigen Sie, dass Ermäßigungen nur für die genannte Zielgruppe gelten (Ausweis erforderlich).

Gibt es Vergünstigungen beim Kauf von Tickets für mehrere Veranstaltungen?

Ja, wir bieten Ihnen günstige Abonnements und Paketpreise. Diese erhalten Sie nur direkt über den Veranstalter unter ticket(at)klangwelt-klassik.de

Sind die Einführungsvorträge im Ticket enthalten?

Ja.


Wenn Sie Fragen zu "Meistersolisten im Isartal 3/2020: Lux Trio" haben, wenden Sie sich an Klangwelt-Klassik.

Dieses Event speichern

Event gespeichert

Zeit und Ort


Konzertsaal des Rainer-Maria-Rilke Gymnasiums
Ulrichstraße 1-7
82057 Icking bei München
Deutschland

Samstag, 20. Juni 2020, von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr (MESZ)


  Zu meinem Kalender hinzufügen

Veranstalter

Klangwelt-Klassik

Der Verein KLANGWELT KLASSIK Freunde der Kammermusik e.V. wurde 2011 mit dem Vereinszweck gegründet, den Kammermusikfreunden im Isartal Konzerte auf internationalem Spitzenniveau zu bieten. Diesen hohen Anspruch erfüllen wir durch die sorgfältige und ausgewogene Auswahl von erstklassigen Künstlern und Ensembles. Selbstverständlich kommt dem Streichquartett als der Königsdisziplin der Kammermusik eine besondere Rolle bei unserer Programmgestaltung zu. Es ist uns ein wesentliches Anliegen, unser Publikum sowohl mit beliebten Klassikern der Kammermusik zu erfreuen als auch mit selten gespielten oder neueren Kompositionen vertraut zu machen. Einen besonderen Stellenwert haben bei Klangwelt Klassik auch die Einführungsvorträge und Programmhefte, die dem Publikum einzigartige Einblicke in die Strukturen und Hintergründe der Kompositionen gewähren und so den Hörgenuss um ein Vielfaches steigern.

  Veranstalter kontaktieren

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Wenn Sie diese Tickets per Ratenzahlung kaufen möchten, benötigen Sie ein Eventbrite-Konto. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie kostenlos ein neues Eventbrite-Konto.