Kostenlos

Massentierhaltung und Klima: Essen wir die Welt kaputt?

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Rathausmarkt

Rathausmarkt

20095 Hamburg

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Massentierhaltung und Klima: Essen wir die Welt kaputt?

Zu diesem Event

Mathias von Mirbach, Kattendorfer Hof;

Dr. Mark Benecke, Kriminalbiologe;

Werner Schwarz, Vize-Präsident Deutscher Bauernverband

.

Jede*r Deutsche isst pro Jahr im Durchschnitt 60 Kilo Fleisch und Wurst. Hinzu kommen gut 120 Kilo Milch, Milchprodukte, Käse und Butter. Zwar geht der Fleischkonsum zurück und der Markt mit pflanzlichen Ersatzprodukten boomt. Aber unter Tier-, Klima- und Umweltschutzgründen muss über die Ökobilanz unserer Ernährung gesprochen werden. Im Sonderbericht des Weltklimarats (IPCC) 2019 zur „Klimawandel und Landsysteme“ mahnten die Wissenschaftler eine deutliche Reduzierung der Tierbestände an, um Klima und Umwelt zu schützen. Was jede*r einzelne tun kann, auch darüber diskutieren die Experten.

-------

Hinweis:

Um den Platz garantieren zu können, bitten wir darum, spätestens 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn zu erscheinen und sich mittels Ticket einzuchecken. Nicht rechtzeitig eingecheckte Tickets fließen in die Restplatzvergabe.

Die Veranstaltung findet coronasicher unter luftdurchfluteten Zeltdächern statt. Bitte entsprechend kleiden. Mehr Informationen unter www.klimawoche.de

Das gesamte Programm in der Klimawochen-App: https://klimawoche.lineupr.com/hkw2020/



Foto: Pixabay


Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Rathausmarkt

Rathausmarkt

20095 Hamburg

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert