Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt

Dieses Event speichern

Event gespeichert

Interkulturelles Training Arabischer Raum

intercultures

Dienstag, 11. Dezember 2018, von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr (MEZ)

Interkulturelles Training Arabischer Raum

Ticketinformationen

Ticketart Rest Verkaufsschluss Preis Gebühr MwSt./USt. Anzahl
Normalpreis 12 Tickets Beendet 1.290,00 € 0,00 € 245,10 €

"Interkulturelles Training Arabischer Raum" teilen

Eventinformationen

Interkulturelles Training Arabischer Raum


Der arabische Raum ist vielfältig, uneindeutig und komplex. Im Grunde genommen gibt es ihn so gar nicht. In der Geschichte der arabischen Welt finden sich immer wieder Versuche, einen einheitlichen Raum zu schaffen, der dieselben Werte, Kultur und Verhaltensnormen teilt, aber dies ist bis heute nicht gelungen. Wenn wir das Wort „arabisch“ hören, haben wir viele Bilder im Kopf, vor allem Bilder von den Konflikten in Syrien, Irak und Afghanistan. Wir wissen wenig über die Kultur, Religion und die Weltsicht der Araber_innen und noch weniger darüber, was die Menschen fühlen, denken oder wollen. In diesem Training werden wir den Versuch unternehmen, hinter die Kulissen zu schauen, um die aktuellen Geschehnisse besser zu verstehen und um einen erfolgreicheren Umgang mit Menschen aus arabischen Ländern zu gestalten. 


Inhalt

Unser interkulturelles Training Arabischer Raum beschäftigt sich mit folgenden Themen:

  • Kulturelle Werte, Haltungen und Weltsicht von Menschen aus islamisch geprägten Ländern anhand kultureller Dimensionen

  • Die Rollen von Frauen und Männern im arabischen Raum

  • Gesellschaft im Spannungsfeld zwischen Individualität, Diversität und Konformismus

  • Unterschied: Religion und Tradition

  • Die Rolle von Religion im Alltag, unterschiedliche Ausprägungen, Schiiten und Sunniten, religiöser Fundamentalismus

  • Die Sicht auf den Westen, Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung der Muslime, Stereotype und ihr Ursprung

  • Politischer Islam: Geschichte und Auslegungen der Moderne

  • Konkrete Beispiele aus unterschiedlichen arabischen Ländern

 

Methoden

  • Vortrag mit Diskussion

  • Gruppenarbeit

  • Simulation



Praxisbeispiel


Sie arbeiten als Betreuer_in/Sachbearbeiter_in oder Projektmitarbeitende mit Geflüchteten aus arabischen Ländern und wollen einen besseren, entspannteren und erfolgreicheren Umgang mit diesen etablieren, da sie oft an Grenzen des Verständnisses auf beiden Seiten stoßen. 

Sie haben Geflüchtete aus arabischen Ländern als Mitarbeitende/Auszubildende eingestellt und wollen mehr über die Hintergründe erfahren, die diese Menschen gesellschaftlich, politisch, religiös und persönlich geprägt haben, um ein gutes Miteinander zu schaffen.

Sie sind interessiert daran, Menschen aus arabischen Ländern besser zu verstehen, da sie sich für die Politik und Gesellschaft in diesen Ländern interessieren und sich fragen, wie eine Integration der Geflüchteten in Deutschland gelingen kann.

 

Nutzen

  • Informationen aus erster Hand bekommen

  • Fragen klären und Hintergründe verstehen

  • Praktische Verhaltenshinweisen für Alltag und Arbeit bekommen

  • Interkulturelle Kompetenzen entwickeln für eine reibungslosere Kommunikation sowie zur Vorbeugung von Missverständnissen



Zielgruppe


Personen aus Unternehmen, Vereine, Verbände, Behörden, die direkt mit Menschen arabischer Herkunft arbeiten, sowie Menschen, die sich für den arabischen Raum interessieren und Hintergrundinformationen aus erster Hand brauchen.

 


Trainerin


Sonja Andjelkovic


Wenn Sie Fragen zu "Interkulturelles Training Arabischer Raum" haben, wenden Sie sich an intercultures.

Dieses Event speichern

Event gespeichert

Zeit und Ort


Berlin

Berlin
Deutschland

Dienstag, 11. Dezember 2018, von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr (MEZ)


  Zu meinem Kalender hinzufügen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Wenn Sie diese Tickets per Ratenzahlung kaufen möchten, benötigen Sie ein Eventbrite-Konto. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie kostenlos ein neues Eventbrite-Konto.