Haben wir ein Journalismusproblem? – Das Bild von Sinti und Roma in den Med...

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

ALEX TV

Offener Kanal Berlin, Rudolfstr. 1 - 8

10245 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

„Haben wir ein Journalismusproblem?“ – die Berichterstattung über Sinti*ze und Rom*nja ist geprägt von antiziganistischen Stereotypen und Vorurteilen. Wie können und müssen Journalist*innen es besser machen?

Der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma und die Neuen deutschen Medienmacher*innen laden ein: Der Abend startet mit einer spannenden Diskussionsrunde, inklusive aktueller Beispiele aus der Berichterstattung, die vom Berliner Sender ALEX TV live ausgestrahlt wird. Mit dabei sind Romani Rose, Vorsitzender des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma, Ferda Ataman (Vorsitzende der Neuen deutschen Medienmacher*innen e.V.), Sprachwissenschaftler Anotol Stefanowitsch und Andrea Wierich (Amaro Foro e.V.). Mohamed Amjahid, Journalist und Autor des Buches „Unter Weißen“, moderiert den Abend.

Anschließend kleiner Empfang mit Getränken und Snacks.


Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

ALEX TV

Offener Kanal Berlin, Rudolfstr. 1 - 8

10245 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert