Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Filmscreening über Zoom mit anschließender Diskussion mit dem Regisseur un dem Protagonisten

Zu diesem Event

MY WAY erzählt Hussains Geschichte: Nach einem Überfall durch die Taliban flieht seine Familie aus Afghanistan in den Iran. Doch in Ghom gibt es für sie keine Sicherheit. Sein Vater verschwindet spurlos und seine Mutter trifft ihre schwerste Entscheidung: Hussain macht sich auf den Weg. Was als Abenteuer beginnt, wird zu einer langen, gefährlichen Reise von Ost nach West, durch die Türkei, übers Mittelmeer nach Griechenland. Oft einsam, immer auf der Flucht, überlebt Hussain die Unterwelt von Athen und findet seinen Weg nach Deutschland. Wird er die Mutter je wiedersehen?

Im Herbst 2012 lernte Hussain den Regisseur Jakob Gatzka kennen, als dessen Familie ihn und fünf weitere Jungen aus Afghanistan bei sich aufnahm. Er wollte alles herausbekommen, was zu Hussains Flucht geführt hat und was geschehen war. Über einige Jahre gab er Hussain Deutschunterricht und es entstand Vertrauen.

MY WAY zeigt ein breites Spektrum an Perspektiven auf die Flüchtlingskrise. Zahlreiche Interviews mit ehrenamtliche Flüchtlingshelfer*innen, Politiker*innen, Vertreter*innen aus Kirche und Gesellschaft, wie Geflüchteten selbst binden die persönliche Geschichte Hussains in das zeithistorische Geschehen ein.

Im Anschluss Gespräch mit dem Regisseur Jakob Gatzka und dem Protagonisten Hussain Hussaini.

Zur Film-Website geht es hier

Den Trailer sehen Sie hier

Eine Kooperation mit dem Münchner Bildungswerk und dem Evangelischen Migrationszentrum

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert