101,80 €

DSGVO: Umsetzung, Stolperfallen & Praxisbeispiele

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Seminar

Online-Seminar

Germany

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events

Beschreibung

mit Rechtsanwalt Michael Rohrlich

Mit der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat sich 2018 doch einiges geändert. Haben Sie alle Anforderungen umgesetzt und eine vollständige Compliance errreicht?

Wenn nicht, sollten Sie jetzt aktiv werden: Aktualisieren Sie vor allem die Verfahren zur Erfüllung von Betroffenenrechten (z.B. Zugriffsanfragen, Datenportabilitätsanfragen, Berichtungsanfragen sowie Widersprüche). Zu den Hausaufgaben eines jeden Unternehmens gehören auch Mitteilungen über faire Verarbeitung, Einwilligungserklärungen, Richtlinien zur Aufbewahrung von Unterlagen, Richtlinien für Zugriffsanfragen von Betroffenen, Datenschutzrichtlinien etc.

Erfahren Sie in unserem Online-Seminar welche Stolperfallen auf Sie bei der Umsetzung warten, welche Erfahrungsberichte es bereits gibt und was Ihnen bei Nicht-Einhaltung droht. Erste Praxisbeispiele und Präzedenzfälle aus der Hand unseres Rechtsexperten.

FAQs

Sind Rückerstattungen möglich?

Eine Stornierung des Tickets ist ist innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf möglich. Anschließend besteht keine Stornierungsmöglichkeit mehr. Innerhalb der 7 Tage vor dem Event ist eine Stornierung ebenfalls nicht mehr möglich. Der Käufer kann jedoch eine Ersatzperson benennen, so dass das Ticket nicht verfällt.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Seminar

Online-Seminar

Germany

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert