Ärger minimieren: Konflikte intelligent meistern - Online Tagesworkshop

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Philipp Karch vermittelt praxisrelevante Kenntnisse zu typischen Konfliktsituationen und konkrete Bewältigungsstrategien

Zu diesem Event

Ärger minimieren - Konflikte intelligent meistern

Den Schalter umlegen, Festgefahrenes neu bewerten, Ärger loslassen – ohne Abducken, ohne Ausflippen, ohne Bagatellisieren. Stattdessen mit Eigenverantwortung, Nüchternheit und Ausgewogenheit. Dafür braucht es Ärgerintelligenz.

Wir trainieren, wie Sie Ärger bei sich und Ihrem Gegenüber wahrnehmen, aushalten und in produktive Energie umwandeln. Sie erfahren, dass bei jedem Ärger immer auch Ärger über sich selbst vorliegt und lernen, diese Reiz-?Reaktionsmuster aufzulösen – wirksam und zeitnah.

In diesem ganztägigen Workshop vermittelt der erfahrene Anti-Ärger-Coach Philipp Karch praxisrelevante Kenntnisse zu typischen Konfliktsituationen. Neben konkreten Bewältigungsstrategien geht es an diesem Tag auch um das eigene Selbstbild und das Verhältnis zum Gegenüber.

Zu Beginn werden konfliktvorbeugende Grundlagen vorgestellt. Anschließend steht die Auseinandersetzung mit konkreten und übertragbaren Fallbeispielen sowie der Erfahrungsaustausch der TeilnehmerInnen im Vordergrund. Gemeinsam gehen wir hierbei u.a. diesen Fragen nach:

  • Was ist der Unterschied zwischen „Konflikten“ und „Konfliktangeboten“?
  • Welche Rolle spielen Erwartungen und Bewertungen bei der Entstehung von Konflikten?
  • Was sind die neun Stufen der Konflikteskalation und warum sollte man den Grundsatz „Störungen haben Vorrang“ befolgen?
  • Welche acht Konfliktursachen gibt es und mit welchen neun Ärgerminimierungsstrategien kann ich meine Aufgebrachtheit spürbar senken?
  • Und wie kann ich mit dem fünfstufigen Anti-Ärger-Modell jeden noch so vertrackten Konflikt in meinem Leben bewältigen?

DOZENT

Umweltkommunikation, Politik- und Wirtschaftsberatung – das war der Fokus in Philipp Karchs erstem Leben. Sein Diplom für Landschaftsökologie führte ihn als Hochschuldozent in die USA. Anschließend war er als Redakteur, Journalist, Moderator und Strategieentwickler im Umweltsektor tätig - allesamt Tätigkeiten in Kommunikationskontexten. Oft erlebte er hier, wie Konflikte das Miteinander erschwerten, aber auch wie um Lösungen gekämpft wurde - für ihn das Initial, genau an diesem Punkt neu anzusetzen: der Kommunikation an sich. Um branchenunabhängig seiner Berufung, der Konfliktprävention und -klärung, zu folgen, absolvierte er eine Ausbildung und mehrere Fortbildungen zum Coach und Trainer.

ÜBER UNSERE TAGESWORKSHOPS

Unsere virtuellen Workshops geben Einzelpersonen und Teams die Möglichkeit, die emotionalen Fähigkeiten gemeinsam zu erlernen, die in der jetzigen Situation besonders gefragt sind - wo auch immer auf der Welt sie sich befinden. Sie werden online abgehalten und sind maßgeschneiderte Anpassungen unserer Business-Workshops in einem interaktiven Live-Format. Jedes Teammitglied nimmt an einer Live-Videoübertragung für eine Sitzung teil, die von Dozent*innen der School of Life unterrichtet wird. Sie können Fragen stellen, in Umfragen abstimmen und an Breakout-Sessions für Gruppenübungen teilnehmen. Alles, was sie brauchen, ist ein Laptop und eine Internetverbindung.

Ticketkategorien:

Frühbucher-Ticket: 210 € inkl. MwSt.

Standard-Ticket: 250 € inkl. MwSt.

Sie können die Veranstaltungen der Workshopreihe sowohl einzeln buchen als auch zusammen im Kombi-Ticket für nur 550 € statt. 750 € bei Buchung eines Einzeltickets.

FRÜHBUCHER

Für diese Veranstaltung steht eine limitierte Anzahl an Frühbuchertickets zur Verfügung.

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert