INBAR PEREZ

Inbar (hebräisch für Bernstein), kommt ursprünglich aus Eilat, Israel, eine verschlafene, schöne und warme Touristenstadt an der Küste des Roten Meeres zwischen Ägypten und Jordanien. Inbar hat Geschichte in Tel Aviv und New York studiert, bevor sie nach Hamburg kam, wo sie jetzt glücklich mit ihrem Mann, ihren Kindern und Katze lebt.

Als Israelin hat Inbar viele verschiedene Kulturen und ihre Küchen kennen gelernt. Stark ausgeprägt ist bei ihr die arabisch-mediterrane Küche. Ihr Vater hat als Seemann viele Jahren in Asien gearbeitet und Inbar hat daher auch eine starke Prägung dieser Küche.

Inbar (hebräisch für Bernstein), kommt ursprünglich aus Eilat, Israel, eine verschlafene, schöne und warme Touristenstadt an der Küste des Roten Meeres zwischen Ägypten und Jordanien. Inbar hat Geschichte in Tel Aviv und New York studiert, bevor sie nach Hamburg kam, wo sie jetzt glücklich mit ihrem Mann, ihren Kindern und Katze lebt.

Als Israelin hat Inbar viele verschiedene Kulturen und ihre Küchen kennen gelernt. Stark ausgeprägt ist bei ihr die arabisch-mediterrane Küche. Ihr Vater hat als Seemann viele Jahren in Asien gearbeitet und Inbar hat daher auch eine starke Prägung dieser Küche.

Events