Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Julius Klengel Akademie

Arndtstraße 4

04275 Leipzig

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Die Sonaten und Partiten von Johann Sebastian Bach für Violine solo sind ein Schlüsselwerk der Violinliteratur. Mit Ihren vielfältigen Herausforderungen für den Interpreten bilden Sie einen Meilenstein in der Entwicklung des Violinspiels und sind das Initial einer manigfaltigen Entwicklung der Literatur für dieses Instrument. Die Viola als große Schwester des virtuosen Streichinstrumentes konnte sich als Soloinstrument erst im 20. Jahrhundert endgültig durchsetzen. Kein Wunder also, dass man vor einer möglichen Übertragung des berühmten Bach'schen Violinzyklus auf die Viola lange zurückschreckte und es bis heute keine einzige Gesamteinspielung des Werkes mit Viola gibt. Der Geiger und Bratschist Atilla Aldemir hat sich entschlossen, die Repertoirelücke durch eine Ersteinspielung des Zyklus auf der Viola endgültig zu schließen. In Vorbereitung auf das immense Unterfangen können wir Herrn Aldemir in einem Kammerkonzert der Julius-Klengel-Akademie mit der Sonate g-moll und der Partita d-moll von Johann Sebastian Bach in der Übertragung für Viola solo erleben. Im Anschluss an das Konzert gibt es die Gelegenheit, vom Künstler Einzelheiten zum Projekt, der Vorbereitung, dem Instrument, stilistischen Aspekten der Transkription zu erfahren.

Wir freuen uns auf einen inspirierenden Abend mit Ihnen.

Bitte reservieren Sie über unsere Website unter https://www.eventbrite.de/e/viola-solo-tickets-60757993795. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt! Die Julius Klengel Akademie ist an diesem Abend ab 19:00 Uhr für Sie geöffnet. Der Eintritt ist frei. Mit einer Spende können Sie die Kammermusikreihe der Julius-Klengel-Akademie unterstützen.




Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Julius Klengel Akademie

Arndtstraße 4

04275 Leipzig

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert