Kostenlos

Smart City Serie #3: smartBRIDGE Hamburg

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Die Köhlbrandbrücke erwacht zum Leben! smartBRIDGE Hamburg ist das ambitionierte Projekt eines Digitalen Zwillings des Hamburger Wahrzeichen

Zu diesem Event

Online-Networking-Abend der Veranstaltungsreihe „Smart City“

„Die Köhlbrandbrücke erwacht zum Leben! smartBRIDGE Hamburg ist das ambitionierte Projekt eines Technologie- und Bauingenieur-Konsortiums im Auftrag der Hamburg Port Authority. Die Frage: Wie kann das Instandhaltungsmanagement der in die Jahre gekommenen Köhlbrandbrücke, Wahrzeichen und Hauptschlagader des Hamburger Hafens, optimiert werden? Die Antwort: Digitale Transformation! Die Lösung: In Form ihres Digitalen Zwillings wird die Köhlbrandbrücke zum Leben erweckt, um analoge und digitale Zustandsdaten zu vereinen. Präzisere Schadensprognosen und damit ein prädiktives und nachhaltiges Erhaltungsmanagement sind das Ergebnis.“

20.01.2022 - 18:00 – 19:00 Uhr

Brücken mit Bewusstsein

Das Instandhaltungsmanagement umfasst alle Strategien, Tätigkeiten und Maßnahmen zum Erhalt oder der Wiederherstellung eines funktionsfähigen Zustands eines Bauwerks. Gefragt ist eine möglichst zukunftstaugliche Zustandsbeurteilung, um die bedarfsgerechte Ressourcenverteilung zu optimieren. Das Ziel: Die Lebensdauer von Bauwerken verlängern. Insbesondere für Infrastrukturen ist eine moderne Instandhaltungsstrategie der Eckpfeiler eines nachhaltigen und smarten Erhaltungsmanagements. Brücken etwa sind ihrem eigenen Alterungsprozess und einem zunehmenden Verkehrs- und Handelsaufkommen ausgesetzt. Je nach Standort kommen spezifische Anforderungen für ihre reibungslose Nutzung hinzu. Brücken werden in erhöhtem Maße strapaziert. Den Auswirkungen kann und sollte mit modernster Technologie entgegengewirkt werden.

smartBRIDGE ist ein Pilotprojekt, mit dem Ziel, die Instandhaltung der Köhlbrandbrücke im Hamburger Hafen zu optimieren. Die Software erschafft einen Digitalen Zwilling, eine Echtzeitrepräsentation der realen Brücke auf Basis all ihrer zur Verfügung stehenden Zustandsdaten, um ihre Instandhaltung durch alle damit betrauten Akteuren zu verbessern.

18:00 Begrüßung, Einführung und Thesen

Prof. Dr. Michael Dowling, Universität Regensburg und MÜNCHNER KREIS

Marius Eschen, HPA Hamburg und The Interface Society (ThIS!)

18:05 Impuls: smartBRIDGE Hamburg. Die Brücke mit Bewusstsein.

Marc Wenner, Geschäftsführer der MKP GmbH

Niklas Schwarz, Business and Product Manager, Hamburg Port Authority AöR

18:35 interaktive Diskussion

Marc Wenner, Geschäftsführer der MKP GmbH

Niklas Schwarz, Business and Product Manager, Hamburg Port Authority AöR

Prof. Dr. Michael Dowling, Universität Regensburg und MÜNCHNER KREIS

Marius Eschen, HPA Hamburg und The Interface Society (ThIS!)

Michael Schulz, iteratec GmbH und The Interface Society (ThIS!)

18:45 Zusammenfassung

Prof. Dr. Michael Dowling, Universität Regensburg und MÜNCHNER KREIS


		Smart City Serie #3: smartBRIDGE Hamburg: Bild
Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

{ _('Organizer Image')}

Veranstalter ThIS! - The Interface Society e.V.

Veranstalter von Smart City Serie #3: smartBRIDGE Hamburg

ThIS! ist ein Zusammenschluss von Unternehmen, Institutionen und Personen, die einen engen Bezug zur Digitalisierung haben und sich für die damit einhergehenden Veränderungen mit all ihren Facetten und Anwendungsgebieten engagieren. ThIS! schafft Verbindungen zwischen den notwendigen technischen Kompetenzen und der verantwortlichen Gestaltung der Digitalisierung.

ThIS! fördert die wissenschaftliche Erforschung der Digitalisierung und vergibt dazu Gutachten sowie Forschungs- und Entwicklungsaufträge. Durch Austausch und Kommunikation von Ergebnissen dieser Forschungsarbeit, fördert ThIS die erforderliche Diskussion, z. B. durch Veranstaltungen, digitale Medien und Publikationen.

Dieses Event speichern

Event gespeichert