129 € – 329 €

Plot18

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Hochschule für Fernsehen und Film

Bernd-Eichinger-Platz 1

80939 München

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Plot18 findet am 13. September 2018 an der Hochschule für Fernsehen und Film in München statt.

Plot18 ist das neue interdisziplinäre Storytelling-Forum für Marketing, Film & Technologie in Europa.

Mit dem Fokus auf Innovationen, Trends und Strategie bringt Plot18 Menschen aus unterschiedlichen Bereichen wie Werbung und PR, Film und Fernsehen, Theater und Kunst, Games, Design, sowie Technologien wie VR oder AR zusammen.

Um voneinander zu lernen. Um sich gegenseitig zu inspirieren. Und um disruptive Ideen zu generieren.

Dabei richtet sich der Blick auf die zentralen Fragen:

  • Was sind gute Geschichten?

  • Wie erzählt man Geschichten, die bewegen, herausstechen und in Erinnerung bleiben?

  • Wie erzählt man diese Geschichten effektiv und effizient?

Programmvorschau:

09:30 - Doors open | 10:00 Start Plot18

10:15 - "How Storytelling helps a brand break through information overload" - Karen Strauss (USA), Chief Innovation Officer bei Ketchum, vermittelt Einsichten und zeigt an Beispielen, wie Marken-Content in naher Zukunft funktionieren wird.

10:45 - "Was heißt schon authentisch? Wie echt ist Storytelling? More information soon

11:15 - "What the plot? Wo kommen gute Storyideen her? – 5 Meinungen, 5 Erfolgsrezepte, die beste Geschichte zu finden”
Die meisten von uns wissen, wie man eine gute Geschichte erzählt. Aber woher kommen die Ideen für Geschichten? Welche Quellen und Techniken sind dabei nützlich? Fünf professionelle Storyteller präsentieren ihre Tipps und Techniken. Auf der Bühne ein Live-Brainstorming zu einem echten Briefing für einen Imagefilm geben. Unter anderem mit dabei: Philipp Lenner (Rocket Studios), Prof. Michael Müller (Institut für angewandte Narrationsforschung), Moritz Meyer (Journalist und YouTube Experte), Marco Ruckenbrod (Creative Strategist).

12:45 - Lunchbreak | Storytelling Experience Area

13:45 - "Storytelling-Nation Deutschland? Wie gut ist die Kreativbranche Deutschlands, wenn es ans Geschichtenerzählen geht? Pro und Contra einer kontroversen Diskussion" Filmmacher, Marketeers und Kreative diskutieren über die Kreativkraft der deutschen Marketing- und Filmindustrie. Aus der Podiumsdiskussion lassen sich für Unternehmen und Marketingverantwortliche Tipps und Handlungsanweisungen im Umgang mit Storytellern und Kreativen ableiten, um ein besseres Endprodukt zu erhalten.

14.30 - "Plot Breakouts":
10 Workshops geben praktische Einblicke in Storytelling-Techniken und Anwendungsbereiche. Die Teilnehmer lernen die Macher hinter erfolgreichen Storytelling-Projekten aus Marketing, Film und Kunst kennen und können selbst Techniken und Methoden anwenden, erproben und sich austauschen.

15.30 - Kreativpause | Immersive Storytelling Area

15.50 - „Experiential Storytelling - How to create truly immersive Stories"

Storytelling heißt heute schon lange nicht mehr nur "erzählen“. Storytelling geht über Text und Bild weit hinaus. Auch audiovisuelle Formate und transmediale Konzepte reichen nicht mehr. Kunden (das Publikum) wollen mehr und mehr Geschichten „erfahren“ und „eintauchen“ (Immersion) in Storywelten. Doch wie können Unternehmen und Marken diesen Trend aufgreifen und für sich nutzen?

16.25 - “Beyond Storytelling – Storytellers as Healers”:
Die Filmproduzentin Tatjana Anderson spricht über die Verpflichtung und Verantwortung von Storytellern, Geschichten zu erzählen, die nicht nur Aufmerksamkeit wecken und unterhaltsam sind, sondern die vor allem eines sind: relevant.

17.00 - Wrap up und Plot together: Networking-Area

(19:00 End of Program)

Mehr Informationen zu Plot18 und den einzelnen Programmpunkten gibt es hier.

_________________________________________________________

Plot18 ist ein interdisziplinäres Forum, das von den Machern des internationalen Serienfestivals SERIENCAMP (seriencamp.tv), Storytelling-Expertin Petra Sammer (petrasammer.com) und dem Branding und Design Studio Abc&D (abc-and-d.com) kreiert, kuratiert und durchgeführt wird.



Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Hochschule für Fernsehen und Film

Bernd-Eichinger-Platz 1

80939 München

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert