1.535,10 €

OKR Goal Setting Masterclass - Köln 17./18. Oktober 2019 (1,5 Tage)

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 30 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events

Beschreibung

Workpath Masterclass

In unserem 1,5-tägigen Workshop lernen Sie am ersten Tag die Grundlagen der agilen Führungsmethode “Objectives and Key Results” (OKR) kennen und vertiefen diese Kenntnisse durch praktische Übungen und die Arbeit mit Templates am zweiten Tag. Der Workshop richtet sich an Agile Coaches, Geschäftsführer und Führungskräfte, die mehr über dieses Framework zur agilen Unternehmensführung erfahren und einen Rollout in ihrem Unternehmen ermöglichen möchten.


Inhalte des OKR Goal Setting Workshops


Grundlagen des OKR Frameworks

In der Masterclass wird ein umfassendes Verständnis der OKR-Methode entwickelt und die Definition von Unternehmens-, Team- und persönlichen OKRs sowie die Formulierung von effektiven Zielen erlernt. Als holistisches Werkzeug für agile Führung, Netzwerkorganisation und Transformation werden verschiedene OKR-Ansätze vorgestellt. Außerdem wird eine Differenzierung von Objectives, Key Results, KPIs und vergleichbaren Modellen erarbeitet.


Fallbeispiele aus der Praxis

Der Kurs bietet Einblick in zahlreiche Praxisbeispiele und erklärt, wie Unternehmen verschiedener Branchen erfolgreich mit agilem Zielmanagement führen und ihre Organisation permanent weiterentwickeln. Zahlreiche Interviews mit Führungskräften und Gründern sowie Erhebungen des Workpath Instituts bieten hierfür eine Grundlage. Auch die Vernetzung und der Austausch mit erfahrenen Anwendern wird so ermöglicht.


Prozessdesign für agile Führung

Durch die Masterclass lernen Teilnehmer, eine Ablaufplanung des OKR-Prozesses in ihrem Unternehmen sowie die Integration der OKRs in das operative Geschäft zu gestalten. So wird die Verbindung von Aufgaben des Tagesgeschäftes mit Objectives und Key Results besprochen und Best Practice für Meetingstrukturen im Unternehmen geteilt. Dadurch können OKRs als aktivierender Kommunikationsrahmen für alle Mitarbeiter verstanden und eingeführt werden.


Eigene Ziele setzen

Der zweite Tag der Masterclass konzentriert sich auf praktische Übungen. Hier wird die Theorie des ersten Tages in die Praxis umgesetzt, indem Ziele mithilfe spezifischer Kriterien und Methoden formuliert und optimiert werden. Außerdem werden hier Templates angewendet, die bei der Zielsetzung und im Rollout eine wichtige Rolle spielen.


Handbücher, Templates und Tools

Teilnehmer bekommen eine Übersicht über verschiedene Tools und Systeme zur Abbildung, Koordination und laufenden Besprechung von OKRs. Neben der Einführung in die Ziel- und Performance Management Plattform Workpath erhalten alle Teilnehmer verschiedene Handbücher für ihre Teams sowie Templates zur Vorbereitung von Workshops und Planungs-, sowie Abstimmungsprozessen.


Wovon Sie als Alumni der Workpath Masterclass profitieren

Damit Sie die Inhalte des Workshops in Ihrem Unternehmen direkt anwenden können, erhalten Sie während und nach Ihrer Teilnahme zusätzlich unsere OKR-Handbücher sowie Prozess-Templates für das Erstellen von OKRs und die strukturierte Durchführung des Rollouts in Ihrem Unternehmen.


Agenda des Workshops


Tag 1


09.00 - 10.15 Uhr

Grundlagen agiler Führung

Neue Prinzipien als Voraussetzung für digitale Transformation


10.15 - 12.00 Uhr

Vorstellung des Objectives & Key Results Frameworks

Einführung in die Historie, Definition, Ziele und Vorteile von OKRs


12.00 - 13.00 Uhr

Fallstudien und Best Practices

Vorstellung und Diskussion von Fallstudien und Best Practices zur Arbeit mit OKRs


13.00 - 14:00 Uhr

Mittagessen


14.00 - 15.30 Uhr

Prozesse im Unternehmen für ein erfolgreiches Arbeiten mit OKRs

Struktur u. Ablauf von OKR Retrospektiven und Reviews sowie wöchentlicher Check-ins


15.30 - 17.00 Uhr

Tools und Templates für den Rollout in Ihrem Unternehmen

Vorstellung verschiedener Software Tools und Templates für die einzelnen OKR Prozesse


Tag 2


09.00 - 12.30 Uhr

Praktische Übungen und Arbeiten mit Templates

Methoden und Übungen zu OKR Goal Setting mit Hilfe der Templates und der Theorie aus dem ersten Tag


12.30 - 13.00 Uhr

Wrap up & Feedback

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 30 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert