FutureTrade 2017
272,51 € – 831,81 €
FutureTrade 2017

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Widdersdorfer Straße 190

Altes Gaswerk "ultramarin"

50825 Köln (West/ Stadtteil "Ehrenfeld")

Germany

Karte anzeigen

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

Aus der Branche für die Branche - Das exklusive Marketingevent für Premium-Händler und Markenhersteller mit stationärem Background

Focus: Interior & Lifestyle

Das Event richtet sich exklusiv an führende Markenhersteller und Stationär Händler aus dem Interior- Bereich. In Best Practice-Vorträgen und interessanten Diskussionen thematisieren Branchenkenner, professionelle Markenmacher und Entscheider die Entwicklung und Zukunft des (stationären) Handels unter den veränderten Parametern des Digitalzeitalters.

Worauf legen Kunden jetzt und zukünftig wert? Gelten noch die Gesetze vom qm²-Umsatz oder gibt es nicht nur hier einen Paradigmenwechsel? Welchen Service erwarten Kunden morgen, digital und analog? Wie lässt sich die Internationalisierung, Lokalisierung und Personalisierung on- wie offline meistern? Und wie digital wird der stationäre Point of Sale?

Das IFH Köln (Institut für Handelsforschung) stellt aktuelle Zahlen, Fakten, Daten, Trends und Insights zum Thema vor. Durch großzügige Zeiträume für aktives und persönliches Networking werden zudem Knowhow und Best Practice-Austausch der Branche gefördert und multipliziert.

Die Veranstalterin: Julia Greven, (philla BrandXitement) – selbst viele Jahre Marketingvorstand bei einem Hochwert Möbelhersteller, rief das Event 2016 zusammen mit dem Institut für Handelsforschung Köln ins Leben.

(Impressionen der letzten FutureTrade: http://bit.ly/294MzrF)

P R O G R A M M (Stand Oktober 2016 - ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN)

10:30 – 11:30 Empfang und Netzwerken

11:30 – 12:00 „Lost in digital Translation - Change Management 4.0!“ Julia Greven, philla BrandXitement

12:00 – 12:30 "Der große Wandel? Kundenerwartung und Verhalten: womit ist zu rechnen?" Dr. Kai Hudetz, Geschäftsführer IFH Institut für Handelsforschung GmbH, aktuelle Studienergebnisse

12:30 – 13:00 "Für& Wider einer Online-Marktplatz Nutzung als Marke." Oliver Höner, geschäftsführender Gesellschafter, Musterring (angefragt)

13:00 – 14:30 Networking & Lunch

14:30 – 15:00 "Geht doch!" -Multichannel Start-up- Best Practice, Julia Ritter, Founder& Geschäftsführerin desiary

15:00 – 15:30 "Die smarte Vernetzung: Produkte, Marken, Services." Best Practice.Christian Hartmannsgruber, Geschäftsführer tielsa Küchen/ALNO

15:30 – 16:00 Kaffeepause

16:00 – 17:00 "Eine neue Welt entsteht - Trends und Muster erkennen", Raphael Gielgen, Head Research & Trendscouting Vitra (angefragt)

17:00 – 17:30 "Lokale Händler- Kooperationen on- und offline" Best Practice Christiane ten Eicken, Projektmanagerin OnlineCity Wuppertal

17:30 – 18:00 5 Unternehmungen, 5 Learnings, Abschluss Talk- und Fragerunde: Fazit und Ausblick

Ab 18:00 Net(t)working bei Kölsch & Fingerfood


Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Widdersdorfer Straße 190

Altes Gaswerk "ultramarin"

50825 Köln (West/ Stadtteil "Ehrenfeld")

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert