Bondage Workshop

Aktionenbedienfeld

Bondage Workshop

Im All-Gender-Bondage-Workshop gibt es die Möglichkeit, die Grundlagen der Fesselkunst zu erlernen.

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Queeres Zentrum Mannheim G7 14 68159 Mannheim Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Rückerstattungsrichtlinie

Kontaktieren Sie den Veranstalter, um eine Rückerstattung anzufordern.

Zu diesem Event

  • 2 Stunden 30 Minuten
  • Mobile E-Tickets

M O F A Mannheims Ort für Architektur präsentiert vom 17. November 2022 bis zum 19. Januar 2023 die Ausstellung „Das Coming-Out der Architektur“ vom Bund deutscher Architektinnen und Architekten Baden-Württemberg. Mit der Ausstellung im Schaufenster des Kreativwirtschaftszentrums C-HUB im Jungbusch möchte der Verein ein Zeichen setzen und „queeren“ Positionen innerhalb der Architektur eine Bühne bieten.

Im Rahmen der Ausstellung wird ein All-Gender-Bondage-Workshop angeboten. Der Workshop startet mit einer kurzen Einführung in die Theorie, die die Hintergründe von Bondage beleuchten und einen Einblick in Seilkunde gibt. Anschließend wird es praktisch: Geübt werden Basisknoten, die in grundlegenden Fesseltechniken angewendet werden. Auf dem Programm stehen diverse Hand- und Fußfesseln sowie Brust- und Körperharnesse. Keine Fesselpartner*in zur Hand? Kein Problem. Vor Ort finden wir eine*n Partner*in. Der Workshop wird von bondageguys geleitet.