Kostenlos

Mehrere Termine

Ausstellung Berlin.Die Stadt und Ihre Planerinnen

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos
Beschreibung des Events
BERLIN. DIE STADT UND IHRE PLANERINNEN. Die Ausstellung zeigt 144 Werke von Frauen in der Architektur

Zu diesem Event

Zeigt her eure Werke!

Mit einem Open Call for Projects begab sich das Berliner Planerinnen -Netzwerk n-ails auf die Suche nach bekannten und unbekannten Werken von Architektinnen, Innenarchitektinnen, Landschaftsarchitektinnen und Ingenieurinnen in Berlin. Um die Bauwerke von Planerinnen der breiten Öffentlichkeit und Forschung bekannter zu machen, ist ihre Veröffentlichung und Dokumentation von zentraler Bedeutung. Nur so können sie in ihrer architektur- und stadthistorischen Bedeutung aufgearbeitet und eingeordnet werden.

2018 startete das Berliner Netzwerk n-ails e.V. im Zuge der Veranstaltung Yes, we plan! in Frankfurt am Deutschen Architekturmuseum eine bundesweite Initiative für eine Digitale Sammlung mit Werken von Planerinnen. Diese wurde 2019 während des Architektursommers in Hamburg von PIA e.V. weitergetragen und wird 2020 im Rahmen des WIA Festivals fortgeführt bzw. ergänzt. Sie bildet das Fundament der Ausstellung.

Die Ausstellung zeigt Werke von Frauen in der Architektur in Berlin. Sie wirbt für ihre Relevanz und Akzeptanz.

Aufgrund der neune Hygienebedingungen können jetzt 15 Personen gleichzeitig die Ausstellung besuchen.

Bitte bringen tragen bei Ihrem Besuch eine FFP 2 Maske.

Sie können sich unter dem Link auf der linke Seite „Datum Auswählen“ anmelden und ein kostenfreies Ticket herunter laden. Darer kartenvorverkauf endet aus oragnisatorischen Gründen jeweils einen Tag vorher.

Sie können aber trotzdem auch spontan innerhalb der Öffnungszeiten die Ausstellung mit FFP2 Maske besuchen , wenn sie Ihre Kontaktsdaten dort in eine Liste eintragen

Mit Freunden teilen
{ _('Organizer Image')}

Veranstalter n-ails e.V.

Veranstalter von Ausstellung Berlin.Die Stadt und Ihre Planerinnen

Dieses Event speichern

Event gespeichert