Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt

Dieses Event speichern

Event gespeichert

APITs-Day 2019 – Technologietransfer: Informieren, Ausprobieren, Vernetzen!

Anwendungszentrum "creative Applied Interactive Technologies (cAPITs)"

Donnerstag, 11. April 2019, von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr (MESZ)

APITs-Day 2019 – Technologietransfer: Informieren,...

Ticketinformationen

Typ ENDET AM Anzahl
Teilnehmer 11.04.2019 Kostenlos  

"APITs-Day 2019 – Technologietransfer: Informieren, Ausprobieren, Vernetzen!" teilen

Eventinformationen

Der APITs-Day 2019 des Anwendungszentrums „creative Applied Interactive Technologies (cAPITs)“ ermöglicht es Unternehmen, sich über die Potentiale der Anwendung von Technologien aus der Consumer Electronics- und Games-Branche in nicht-Unterhaltungskontexten zu informieren. Auch diese Jahr treffen Sie spannende Anbieter_innen und können sich mit anderen Unternehmen über Cluster-Grenzen hinweg vernetzen.

Für den APITs-Day 2019 haben wir das besondere Vergnügen in Kooperation mit dem ebenfalls EFRE-geförderten Innovation Hub Digital Health (IHDH) an der HTW Berlin einen Special Track zum Thema "Digital Health" anzubieten. Hier stellen sich Unternehmen aus dem Kontext "Health" vor und suchen nach Kooperationspartner_innen.

 

Hintergrund:

Als Technologie- und Innovationsmotor treibt die Games-Branche seit Jahren die Entwicklungen im IT-Bereich an: Schnelle Prozessoren, große Arbeitsspeicher und Speichermedien sowie leistungsstarke Grafikkarten werden vor allem von Spieler_innen nachgefragt. Doch zunehmend weist diese Branche auch immenses Innovationspotential für andere Wirtschaftszweige auf. Beispielsweise in der klassischen Industrie, im Handel, Handwerk oder Gesundheitsbereich:

  • Mit einer „Augmented Reality“-Brille Hands-free in der Montage Anweisungen und Live IoT-Informationen angezeigt bekommen,
  • Kund_innen mit Virtual Reality oder Augmented Reality ein Produkt oder eine Dienstleistung virtuell testen lassen (Möbelverkauf, Einrichtungs-/Renovierungsarbeiten, Hotelanlagen etc.),
  • Arbeiten von Gesellen oder Konsumierenden/Kund_innen mittels Augmented Reality und Video-Streaming durch Meister_innen/Expert_innen bedarfsgerecht als Mentor_in unterstützen,
  • Personen- und Bewegungssensoren (z. B. MS Kinect oder Asus Xtion) zur berührungslosen Steuerung von Maschinen oder dem Monitor im Operationssaal nutzen,
  • Game Engines zur Simulation und Visualisierung von Prozessen und Systemen (Architektur, Weiterbildung, Kundenkommunikation, Krebszellenwachstum u.a.),
  • Haar-, Stoff- und Körperanimationen für den virtuellen Spiegel am Kleiderschrank oder POS,
  • Wearables, Game Engines und MR Heads-up Displays in der Landwirtschaft 4.0,

Durch die Ausrichtung der Technologien auf dem Endkonsumentenmarkt sind diese, Dank positiver Skaleneffekte, vergleichsweise günstig, ausgereift und einfach zu erwerben – VR-Brillen zwischen 90€ und 900€ finden sich bspw. in jedem Elektromarkt. In Kooperation mit Partner_innen aus der Games-Branche können so schnelle Lösungen für die eigenen Anforderungen entwickelt werden.

 

Programm:

Wir folgen dem Dreischritt aus Keynotes, Unternehmens-Pitches in Themen-fokussierten Tracks sowie Netzwerk- und Ausstellungsgelegenheit. Zusätzlich stellen unsere Kooperationspartner_innen ihre Dienste u. a. zu den Themen Förderungs- und Usability-Beratung vor.

Bestätigte Keynotes:

  • „Die Zukunft des Küchen(ver)kaufs“ – Alexander Möller, Managing Director, Kiveda Group
  • APITs im Gesundheitssektor – Chancen und Barrieren am konkreten Beispiel" – Karen Otte, Scientific Director, Motognosis

Bestätigte Unternehmens-Pitches /-ausstellungen

ALDINGER+WOLF, Cinector GmbH, Exozet Berlin GmbH, feelSpace GmbH, Quantumfrog GmbH, shoutr labs UG, Serrala Group GmbH, raumHOCH GmbH, Thera Bytes GmbH, Weltenmacher GmbH

Sie können mitgestalten:

Unternehmen aus der Games- und anderen Branchen, die Interesse haben sich kostenlos auf dem APITs-Day mittels Vortrag in den Tracks und/oder einem Stand auf dem Markplatz der Möglichkeiten vorzustellen, können das Programm durch ihre Bewerbung mitgestalten! Zwar ist die eigentliche Bewerbungsfrist bereits vorbei, für besonders spannende Vorschläge halten wir jedoch immer einen "Last-Minute-Slot" offen.

Als Beiträge bieten sich folgende Ansätze an:

  • Nachfrager: Unternehmen die Lösungen oder Kooperationspartner aus der IT- und Kreativwirtschaft suchen können sich, ihre Leistungen und Bedarfe sowie Herausforderungen vorstellen.
  • Anbieter: Unternehmen aus der IT- und Kreativwirtschaft können sich, bisherige Projekte, angebotene Leistungen und Technologien sowie deren Übertragbarkeit in andere Branchen vorstellen.
  • Best-Practice: Unternehmen oder Unternehmensverbünde stellen ihre erfolgreichen oder gescheiterten Projekte und entsprechenden Erfahrungen/Lessons Learned vor.

Einfach anmelden und die Fragen möglichst aussagekräftig beantworten – wir melden uns dann zeitnah. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir ein möglichst diverses Programm zusammenstellen wollen und daher eine reine Anmeldung nicht die Aufnahme in das Programm garantiert!

Gern können Sie uns bei Fragen auch vor Ihrer Anmeldung via capits@htw-berlin.de kontaktieren.

 

Eine wichtige Notiz:

Als stolzer Partner der Gamesweek Berlin und vielfältige staatliche Hochschule möchten wir allen unseren Gästen eine angenehme und wertvolle Erfahrung bieten. Auch daher unterstützen wir die SAFE SPACE POLICY der Gamesweek.

 

FAQs

Muss ich mich am Einlass ausweisen?

Die Tagung richtet sich an Unternehmen. Aufgrund der Förderung durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie benötigen wir eine Unterschrift der Teilnehmenden vorort.

Wie komme ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Event und wie sieht es mit Parkplätzen aus?

Freie Parkplätze sind vor 9 Uhr auf dem Gelände der Hochschule meist verfügbar – die Lage verschlechtert sich jedoch im Laufe des Tages. Kostenpflichtige Parkplätze (pro Einfahrt 1€) direkt vor dem Forschungszentrum sind ganztägig ausreichend vorhanden.

Achtung: Der Veranstaltungsort liegt nicht im Geschäftsbereich des Carsharing Anbieters "BMW DriveNow"! (siehe: https://de.drive-now.com/#!/carsharing/berlin).

Die HTW Berlin wird durch die TRAM-Linien 27, 60 und 67 bedient (Rathenaustr./HTW Berlin).

Einen Anfahrts- und Wegeplan finden Sie unter: https://cm.htw-berlin.de/kontakt-impressum/anfahrt/

Was sollte ich zum Event mitbringen?

Ausreichend Visitenkarten!

Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

Schreiben Sie uns gerne:
capits@htw-berlin.de

oder erreichen Sie uns telefonisch:
Martin Steinicke +49 30 5019-3757

 

 

Impressionen vom APITs-Day 2017 & 2018

Impressionen APITs Day 2017

 


Veranstaltet von:

 

Gefördert durch:

Logo Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Logo Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)


In Kopperation mit: 

Logo International Games Week Berlin
Logo Enterprise Europe Network


        

 

Mit freundlicher Unterstützung durch:

Logo game – Verband der deutschen Games-Branche e.V.
Logo Berlin Partner


 

 

Wenn Sie Fragen zu "APITs-Day 2019 – Technologietransfer: Informieren, Ausprobieren, Vernetzen!" haben, wenden Sie sich an Anwendungszentrum "creative Applied Interactive Technologies (cAPITs)".

Dieses Event speichern

Event gespeichert

Zeit und Ort


Forschungs- und Weiterbildungszentrum Kultur & Informatik (Gebäude H), Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin, Campus Wilhelminenhof
Ernst-Ziesel-Straße
12459 Berlin
Deutschland

Donnerstag, 11. April 2019, von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr (MESZ)


  Zu meinem Kalender hinzufügen

Veranstalter

Anwendungszentrum "creative Applied Interactive Technologies (cAPITs)"

Das Anwendungszentrum "cAPITs" existiert im Rahmen des Forschungs- und Weiterbildungszentrums Kultur und Informatik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin.

Mehr Informationen zum Anwendungszentrum finden Sie unter:

https://cm.htw-berlin.de/projekte/drittmittel-projekte/anwendungszentrum-creative-applied-interactive-technologies-capits/

  Veranstalter kontaktieren

Träumen Sie nicht länger von Ihrem eigenen Event.

Schließen Sie sich Millionen von Nutzern auf Eventbrite an.

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Wenn Sie diese Tickets per Ratenzahlung kaufen möchten, benötigen Sie ein Eventbrite-Konto. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie kostenlos ein neues Eventbrite-Konto.