Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt

Krasscore Ent.

Alles begann 1998 mit nicht ganz so legalen Partys in der Dresdner Neustadt und im Hechtviertel, wo man schnell zu der Erkenntnis kam, dass das Dresdner Nachtleben durchaus noch ein paar Partys im urbanen Sektor vertragen kann. Den Startschuss für die professionellen Veranstaltungen gab 2001 die erste Krasscore Jam in und um die Scheune. Ein Jahr später wurde die Funk & Soul Partyreihe „The Ultimate Oldschool Funk“ geboren, die über viele Jahre hinweg DIE Party-Institution in der Neustadt war.

 

Neben den Partys & Jams erkannte KRASSCORE recht frühzeitig, welches Potenzial Deutsch-Rap Live-Shows bieten. So wurde für ein Konzert von mehreren Berliner Untergrund MC’s namens „West-Berlin Massive“ das erste Mal im großem Stile die Werbetrommel gerührt. Die Folge? Die Leute kamen mit Reisebussen aus Hamburg, Stuttgart und Berlin nach Dresden denn King Orgasmus One, Rhymin Simon etc. hatten bereits eine riesige Fanbase, obwohl sie bisher live kaum aufgetreten waren. Berliner Hip-Hop war immer weiter auf dem Vormarsch und in Dresden dank Krasscore bereits eine etablierte Größe. Mit den Jahren holte man dann auch Künstler wie Bushido, Casper, Clueso, K.I.Z, Kollegah, Marteria, Prinz Pi und Sido nach Dresden.

 

Mit den Künstlern wuchs auch Krasscore. Angefangen als 1-Mann Betrieb, wo von Promo über Buchhaltung bis Booking alles über einen Schreibtisch lief, folgten über die Jahre die ersten Mitarbeiter. Heute baut Krasscore vor allem auf fest etablierte und beliebte Partys im Dresdner Nachtleben. Dazu gehören unter anderem die regelmäßig stattfindenden Partyreihen „JUICY“, „GOODIES“, „DISKO TOTAL“ und „PRETTY HOOD“.

 

Seit 2014 konzentriert man sich mit Krasscore Ent. auf die Organisation und Durchführung von Partys und Events sowie auf das Management von ESKEI83. Die Konzertsparte wird seitdem unter dem Namen Landstreicher Konzerte in einer neuen Gesellschaft weitergeführt.

Alles klar? Dann sehen wir uns hoffentlich nächstes Wochenende auf einer unserer Parties!

Dieses Event speichern

Event gespeichert