Veranstalter-Profilbild

gate - Garchinger Technologie- und Gründerzentrum

Das gate ist als Gründerzentrum die erste Anlaufstelle für High-Tech-Startups auf dem Forschungscampus Garching bei München. Die mehr als 50 ansässigen gate-Startups schätzen vor allem die flexibel erweiterbaren Büros in direkter Nachbarschaft zur Technischen Universität München. Um zu erfolgreichen Unternehmern zu reifen, lassen sich die Gründer vom eigenen Gründercoach beraten und greifen auf das Netzwerk aus Forschung und Fachkräften zurück.

Die gate-Community lebt bei Workshops, Thementreffs und Social Events auf. Gründer mit einer innovativen Idee, besonders aus den Bereichen Big Data, Industrie 4.0, Smart Mobility, Health Care oder Robotics, treffen im gate auf leidenschaftliche Gleichgesinnte.

In drei Konferenzräume ist Raum für professionelle Meetings und in den Teeküchen auf jedem Flur können Ideen ausgetauscht werden. Der Parkplatz direkt vor dem Gebäude ist bei Mitarbeitern und Geschäftskunden gleichermaßen beliebt. Den zentralen Empfang nutzen die Startups als Poststelle und organisatorische „Teamerweiterung“. So haben die Gründer Zeit für das Wesentliche. Im hauseigenen Bistro mit frischer thailändischer Küche tanken die Jungunternehmer täglich neue Energie.

Das Gesamtpaket macht das gate schon seit 2002 zum „Tor zum Erfolg für High-Tech-Startups“.