Skip Main Navigation

Nutzungsrichtlinien von Eventbrite

Antwonne

Aktualisiert von Antwonne D. am 06/01/2017

Dieses Dokument enthält die Nutzungsrichtlinien von Eventbrite.

HINWEIS: Weitere Informationen zu den Unternehmensrichtlinien von Eventbrite erhalten Sie eblink{hier=>https://www.eventbrite.de/support/lifestages?focus=Unternehmensrichtlinien}.

1. Über uns.

1.1 Eventbrite. Willkommen bei Eventbrite. Wir betreiben eine Ticketing- und Registrierungsplattform und betrachten es als unsere Mission, Menschen aus aller Welt durch Live-Events zusammenzubringen. Über unsere Plattform, unsere mobilen Apps und unsere Services ermöglichen wir es Menschen rund um den Globus, Events zu erstellen, zu entdecken, miteinander zu teilen und Tickets zu buchen. 1.2 Die Services. Die Websites und Domänen von Eventbrite, darunter www.eventbrite.com, sowie alle Webseiten, Subdomänen, länderspezifischen Level-Domains sowie Unterbereiche dieser Websites (gemeinsam unsere "Website"), sämtliche auf der oder durch die Website oder anderweitig von uns bereitgestellten Services (einschließlich unserer APIs) sowie unsere kostenlosen mobilen Anwendungen einschließlich (ohne Beschränkung hierauf) eblink{Eventbrite Veranstalter=>https://www.eventbrite.de/l/Organizer-check-in-app}, der eblink{Eventbrite-App=>https://www.eventbrite.de/eventbriteapp} und der Rally-App (gemeinsam "Anwendungen") werden von Eventbrite angeboten, gewartet und bereitgestellt. Gemeinsam sind sie hier als unsere "Services" bezeichnet. Eventbrite ist ein in Delaware gemeldetes Unternehmen mit Hauptsitz in 155 5th Street, Floor 7, San Francisco, CA 94103, Reg. No. 4742147 ("Eventbrite", "wir", "uns" usw.). 1.3 Benutzer. Im Rahmen der Services stellt Eventbrite registrierten Benutzern – Veranstaltern, Organisatoren und gemeinnützigen Organisationen ("Veranstalter") – einfache und schnelle Mittel zur Erstellung von Eventregistrierungen, Rednerprofilen, Veranstalterprofilen, Spendenseiten und anderen eventspezifischen Webseiten zur Verfügung, mit deren Hilfe sie diese Seiten und Events gegenüber Besuchern oder Betrachtern der Services bewerben sowie Tickets und Registrierungen dafür verkaufen (oder kostenlose Registrierungen anbieten), um Spenden bitten und Merchandising-Artikel verkaufen können, wobei sie sich an Benutzer richten, die für diese Events, ob bezahlpflichtig oder kostenlos, Käufe tätigen, Registrierungen vornehmen oder Spenden abgeben möchten ("Teilnehmer"). Gemeinsam werden Veranstalter, Teilnehmer und andere Besucher und Betrachter der Services hier als "Benutzer" oder "Sie", "Ihr" usw. bezeichnet.

2. Nutzungsrichtlinien.

2.1 Geltungsbereich. Die folgenden Richtlinien enthalten die Bedingungen zur Nutzung der Services ("Nutzungsrichtlinien"). Diese Nutzungsrichtlinien gelten bei jeder Art der Nutzung der Services. Durch Bestätigung der Nutzungsbedingungen erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Nutzungsrichtlinien ohne Änderung einverstanden und schließen einen verbindlichen Vertrag mit Eventbrite. 2.2 Aufnahme mittels Verweis. Diese Nutzungsrichtlinien und die hierin enthaltenen Rechte und Verpflichtungen ergänzen die Nutzungsbedingungen und werden hiermit mittels Verweis in diese aufgenommen. Keine der hierin enthaltenen Bestimmungen ist als Modifizierung, Verzicht oder Änderung der Nutzungsbedingungen bzw. als Rücktritt von denselben auszulegen.

3. Nutzung der Services.

3.1 Die Services. Eventbrite gewährt Ihnen hiermit ein persönliches, nicht ausschließliches, nicht übertragbares, nicht sublizenzierbares (unter Ausnahme von Sublizenzierung durch auf den Services registrierte Zusatzbenutzer), gemäß Anschnitt 4 der Nutzungsbedingungen widerrufbares, beschränktes Zugriffs- und Nutzungsrecht an den Services zum alleinigen Zweck (a) des Durchsuchens der Services sowie der Suche nach, Ansicht von, Registrierung für oder des Erwerbs von Tickets oder der Spendenabgabe für ein auf den Services registriertes Event und/oder, (b) sofern Sie die Services als Veranstalter nutzen, des Erstellens von Eventregistrierungsseiten, Rednerprofilen, Veranstalterprofilen, Spendenseiten und anderen Webseiten, die der Bewerbung, Verwaltung, Nachverfolgung und Generierung von Verkaufserlösen für das Event dienen, (i) jeweils nach Maßgabe der Nutzungshinweise und Nutzungsbedingungen und (ii) insoweit dies nach anwendbaren örtlichen, bundesstaatlichen, regionalen, nationalen oder anderweitigen Gesetzen, Regelungen oder Verordnungen zulässig ist. Ungeachtet des Vorstehenden sind Ihnen folgende direkten oder indirekten Handlungen (oder die Gewährung solcher Handlungen) untersagt: (A) die Services ganz oder in Teilen zu kopieren, zu verändern, zu vervielfältigen, zu übersetzen, zu lokalisieren, zu portieren oder in anderer Weise abgeleitete Werke davon zu erstellen; (B) die Services nachzuentwickeln, zu disassemblieren, zu dekompilieren oder andere Versuche zu unternehmen, den Quellcode oder die Struktur, Abfolge und Organisation der Services ganz oder teilweise zu ermitteln (insofern eine Einschränkung der Nachentwicklung in begrenztem Umfang nicht nach anwendbaren örtlichen, bundesstaatlichen, regionalen, nationalen oder anderweitigen Gesetzen, Regelungen oder Verordnungen unzulässig ist); (C) die Services zu vermieten, zu leasen, weiterzuverkaufen, zu vertreiben oder für Timesharing-, Dienstleistungsbüro- oder andere nicht in diesem Paragrafen aufgeführte gewerbliche Zwecke zu nutzen oder die Services auf jegliche unberechtigte oder zweckentfremdende Art zu nutzen; (D) Schutzrechtsvermerke oder Etiketten auf oder in den Services zu entfernen oder zu verändern oder (E) Maßnahmen zu implementieren, durch die die Services beeinträchtigt oder unterbrochen werden. Alle in diesem Paragrafen nicht ausdrücklich eingeräumten Rechte bleiben vorbehalten. 3.2 Anwendungen. Sie können über unsere Anwendungen auf die Services zugreifen. Zur Klarstellung wird hiermit festgestellt, dass jedweder Zugriff auf die Services oder jedwede Nutzung der Services über die Anwendungen und die Anwendungen an sich einen Teil der Services darstellen und den Nutzungsbedingungen sowie diesen Nutzungsrichtlinien unterliegen. Dieses Zugriffs- und Nutzungsrecht für die Anwendungen kann nach Maßgabe von Anschnitt 4 der Nutzungsbedingungen widerrufen werden und Eventbrite kann nach Maßgabe von Abschnitt 12 dieses Dokuments die Fortführung der Anwendungen einstellen oder diese ändern.

4. Aufgabe von Eventbrite.

4.1 Verzeichnisdienst und eingeschränkte Vollmacht. Eventbrite ist nicht Veranstalter oder Eigentümer der Events, die auf den Services zum Verkauf von Tickets oder zur Registrierung eingetragen sind. Eventbrite stellt die Services bereit, auf denen Veranstalter Events eintragen und bewerben können; sämtliche Verkäufe werden jedoch vom auf der entsprechenden Eventseite genannten Veranstalter getätigt. Im Fall, dass sich ein Veranstalter für die Nutzung des Zahlungsabwicklungsservices von Eventbrite entscheidet, handelt Eventbrite außerdem als eingeschränkt Bevollmächtigter des Veranstalters zu dem alleinigen Zweck, von Teilnehmern im Rahmen des Events über die Services geleistete Zahlungen über Eventbrites Drittanbieter für Zahlungsabwicklungen entgegenzunehmen und diese Zahlungen an den entsprechenden Veranstalter weiterzuleiten. Es liegt allein in der Verpflichtung des Veranstalters, sicherzustellen, dass alle von ihm auf den Services veröffentlichten Eventseiten sowie das Wesen und die Durchführung des zugrundeliegenden Events allen anwendbaren örtlichen, bundesstaatlichen, regionalen, nationalen oder anderweitigen Gesetzen, Regelungen oder Verordnungen entsprechen und dass etwaige auf der entsprechenden Eventseite beschriebene Waren und Dienstleistungen tatsächlich auf zufriedenstellende Weise geliefert werden. 4.2 Wahl der Zahlungsabwicklungsmethode. Veranstalter können für ein Event eine von ihnen bevorzugte Zahlungsabwicklungsmethode auswählen, sofern diese nach Verkauf des ersten Tickets für dieses Event nicht mehr geändert wird. Teilnehmer nutzen die vom Veranstalter des jeweiligen Events gewählte Zahlungsabwicklungsmethode. Hat der Veranstalter eine Zahlungsabwicklungsmethode gewählt, die zur Zahlungsabwicklung die Dienste eines Dritten in Anspruch nimmt, wird die Transaktion weder von Eventbrite noch von dessen Zahlungsabwicklungspartnern getätigt, wobei Eventbrite die Zahlungsinformationen des Benutzers an den vom Veranstalter bestimmten Zahlungsanbieter weitergeben kann. Hat der Veranstalter den Zahlungsabwicklungsservice von Eventbrite gewählt, nimmt Eventbrite als eingeschränkt Bevollmächtigter des Veranstalters zur Transaktionsabwicklung die Dienste seiner Zahlungsabwicklungspartner in Anspruch. 4.3 Gebühren. Die Erstellung eines Kontos, das Eintragen eines Events und der Zugriff auf die Services sind kostenlos. Eventbrite stellt Gebühren nur für den Verkauf oder Kauf bezahlpflichtiger Tickets oder Registrierungen in Rechnung. Sämtliche Angaben zu Standardgebühren auf den Services stellen die Standardgebühren dar, die Eventbrite Veranstaltern berechnet. Diese Gebühren können aufgrund individueller Vereinbarungen zwischen Eventbrite und bestimmten Veranstaltern variieren. Der jeweilige Veranstalter entscheidet letztendlich, ob diese Gebühren an Teilnehmer weitergegeben und als "Gebühren" auf der entsprechenden Eventseite angegeben werden oder als Teil des Ticket- oder Registrierungspreises vom Veranstalter aus dem Bruttoerlös aus Tickets und Registrierungen gezahlt werden. Teilnehmern stellt Eventbrite gegebenenfalls weitere Gebühren einschließlich (ohne Beschränkung hierauf) Bereitstellungsprovisionen, Lizenzgebühren, Steuern, Abwicklungsgebühren und Erfüllungskosten in Rechnung. Aus diesem Grund entsprechen die von Teilnehmern für ein Event gezahlten Gebühren nicht notwendigerweise den dem Veranstalter von Eventbrite in Rechnung gestellten Gebühren oder den auf den Services beschriebenen Standardgebühren. Darüber hinaus dienen bestimmte Gebühren, allgemein gesprochen, der Deckung von Kosten von Eventbrite, wobei diese Gebühren in manchen Fällen ein Gewinn- und in anderen ein Verlustelement enthalten können. Eventbrite hat keine Kontrolle über von Ihrer Bank und/oder Ihrem Kreditkarteninstitut erhobenen Gebühren, etwa zum Kauf von Tickets und Registrierungen in Fremdwährungen oder von ausländischen Personen (und kann diese Gebühren darum nicht offenlegen). Wir empfehlen, vor einer Transaktion Rücksprache mit Ihrer Bank oder Ihrem Kreditkarteninstitut zu halten, um Einsicht in alle anfallenden Gebühren, Kreditkartenzuschläge und Wechselkursgebühren zu erhalten. 4.4 Rückerstattungen. Da alle Transaktionen zwischen dem Veranstalter und den jeweiligen Teilnehmern getätigt werden, bittet Eventbrite Teilnehmer, Rückerstattungsanfragen an den entsprechenden Veranstalter des Events zu richten. Weitere Informationen und Hilfestellung bei der Beantragung von Rückerstattungen erhalten Sie eblink{hier=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=3207}. Veranstalter willigen ein, auf jeder ihrer Eventseiten Rückerstattungsbedingungen zu veröffentlichen und auf dem neuesten Stand zu halten; diese Rückerstattungsrichtlinien sind bindend, sofern sie den eblink{Anforderungen für Rückerstattungsbedingungen von Eventbrite=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=8480} entsprechen. Im Fall eines Versäumnisses des Veranstalters, innerhalb von zwei (2) Werktagen auf eine Rückerstattungsanfrage zu antworten, oder im Fall eines Streitfalls zwischen Veranstalter und Teilnehmer, der nicht beigelegt werden kann, sind beide Parteien berechtigt, sich an Eventbrite zu wenden. Eventbrite kann nach eigenem Ermessen einen Schlichtungsversuch unternehmen, übernimmt jedoch keine Haftung für (a) nicht gewährte Rückerstattungen durch den Veranstalter, (b) eine erfolglose Schlichtung durch Eventbrite oder (c) die Entscheidung, nicht schlichtend einzugreifen.

5. E-Mails.

5.1 E-Mail-Tools. Eventbrite stellt Ihnen Funktionen und Tools zur Verfügung, über die andere Benutzer der Services oder Dritte von Ihnen per E-Mail kontaktiert werden können ("E-Mail-Tools"). Im Fall einer Nutzung dieser E-Mail-Tools gewährleisten, garantieren und bestätigen Sie, (a) dass Sie alle erforderlichen Rechte und Befugnisse zum Versenden von E-Mails an die Adressen in Ihrer Empfängerliste besitzen, einschließlich (ohne Beschränkung hierauf) der Zusicherung, Garantie und Bestätigung, dass diese Adressen unter Ermöglichung einer Abbestellung Ihrer E-Mails erfasst wurden, sofern dies nach allen anwendbaren örtlichen, bundesstaatlichen, regionalen, nationalen oder anderweitigen Gesetzen, Regelungen oder Verordnungen erforderlich ist, und dass Sie beim Versenden von E-Mails an diese Adressen die Datenschutzrichtlinien einhalten, gemäß welchen sie erfasst wurden und die den Empfängern zum Zeitpunkt der Erfassung offengelegt wurden; (b) dass Sie die E-Mail-Tools nach Maßgabe aller anwendbaren örtlichen, bundesstaatlichen, regionalen, nationalen oder anderweitigen Gesetze, Regelungen oder Verordnungen einschließlich solcher nutzen, die den Spam- und E-Mail-Verkehr betreffen; (c) dass Sie die E-Mail-Tools ausschließlich zur Bewerbung, Vermarktung und/oder Verwaltung eines im guten Glauben erstellten und auf den Services eingetragenen Events verwenden; (d) dass Ihre Nutzung der E-Mail-Tools und der Inhalt der E-Mails Abschnitt 8.1 diesen Nutzungsrichtlinien entsprechen; (e) dass Sie in über die E-Mail-Tools versandte E-Mails keine falschen oder irreführenden Kopfzeilen und keine irreführenden Betreffzeilen verwenden; (f) dass Sie E-Mail-Benachrichtigungen als Werbung oder als von kommerzieller Art kennzeichnen; (g) dass Sie den Link "Abbestellen", den Eventbrite in alle E-Mails einbindet, nicht ausblenden, deaktivieren, entfernen oder dies versuchen; und (h) dass Sie davon absehen, E-Mails an Personen zu senden, von denen Sie wissen oder Grund haben zu glauben, dass sie E-Mails von Ihnen abbestellt haben. 5.2 Rechtsmittel. Bei Nichteinhaltung des Vorstehenden, bei über Branchenstandards hinausgehende Raten an nicht zustellbaren E-Mails, Beschwerden oder Abbestellungsanfragen infolge Ihrer Nutzung der E-Mail-Tools oder bei einer Unterbrechung der Services, die auf Ihre E-Mails zurückführbar ist, behält sich Eventbrite neben anderen Maßnahmen vor, Ihren Zugriff auf die E-Mail-Tools zu beschränken oder zu sperren.

6. Konto, Kennwort und Sicherheit.

6.1 Registrierung. Im Rahmen bestimmter Registrierungsvorgänge auf den Services erstellen Sie ein Konto bzw. ändern oder ergänzen Ihr Konto um bestimmte Daten. Sie bestätigen, (a) dass Sie nach Aufforderung durch das Registrierungsformular des jeweiligen Services wahrheitsgemäße, zutreffende, aktuelle und vollständige Angaben ("Registrierungsdaten") zu Ihrer Person bzw. zu dem Rechtsträger machen, in dessen Namen Sie, sofern zutreffend, die Services nutzen, und (b) dass Sie die Registrierungsdaten regelmäßig prüfen und unverzüglich ändern, damit sie wahrheitsgemäß, zutreffend, aktuell und vollständig bleiben. Im Streitfall zwischen zwei oder mehr Parteien über das Eigentum an dem Konto stimmen Sie zu, dass Eventbrite diesen Streitfall im eigenen Ermessen als einziger Schiedsrichter entscheidet und dass die Entscheidung von Eventbrite (die eine dauerhafte oder vorübergehende Sperrung jedes strittigen Kontos umfassen kann) endgültig und für alle Parteien bindend ist. 6.2 Sicherheit. Sie sind verantwortlich für die Wahrung der Vertraulichkeit Ihres Kennworts und Ihrer Kontodaten und haften in vollem Umfang für alle Aktivitäten, die im Rahmen Ihres Benutzerkontos stattfinden, einschließlich (jedoch nicht hierauf beschränkt) aller Aktionen von Unterbenutzern, die unter Ihrem Konto registriert sind. Sie willigen ein, Eventbrite unverzüglich über jede nicht genehmigte Nutzung Ihres Kennworts oder Kontos oder andere Sicherheitsverletzungen zu informieren. 6.3 Altersbeschränkungen. Eventbrite nimmt die Sicherheit und den Datenschutz von Kindern sehr ernst. Aus diesem Grund und unter Einhaltung der Nutzungsbedingungen von Drittanbietern, deren Dienste Eventbrite in Anspruch nimmt, müssen Sie zur Nutzung der Services mindestens achtzehn (18) Jahre alt sein bzw. die in Ihrem Rechtsgebiet geltende gesetzliche Volljährigkeit erreicht haben. Andernfalls ist die Nutzung der Services nur unter Beteiligung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten gestattet. Kindern unter dreizehn (13) Jahren ist die Nutzung grundsätzlich untersagt.

7. Inhalt.

7.1. Inhalte der Website. Sie stimmen zu, dass alle Materialien einschließlich (ohne Beschränkung hierauf) Informationen, Daten, Texten, redaktioneller Inhalte, Designelemente, optische Darstellungsaspekte der Benutzeroberfläche, Formatierungen, Grafiken, Bilder, Fotografien, Videos, Musik, Audioinhalten und sonstiger Inhalte (zusammen "Inhalte"), die in den Services enthalten sind, über diese bereitgestellt oder in anderer Weise durch Eventbrite in Verbindung mit den Services verfügbar gemacht werden (zusammen "Inhalte der Website"), durch Urheberrechte, Marken, Dienstleistungsmarken, Handelsgeheimnisse oder sonstige geistige Eigentumsrechte oder andere Eigentumsrechte und -gesetze geschützt sind. Eventbrite ist entweder Eigentümer einzelner Inhalte der Website oder diese wurden Eventbrite durch Vereinbarungen mit Dritten zur Verfügung gestellt. Die Zusammenstellung der Inhalte der Website, die in den Services enthalten sind oder durch diese verfügbar gemacht werden, ist ausschließliches Eigentum von Eventbrite und urheberrechtlich geschützt. Sofern nicht durch Eventbrite ausdrücklich schriftlich oder in Verbindung mit der zulässigen Nutzung der jeweiligen Funktion der Services genehmigt, verpflichten Sie sich, die Inhalte der Website weder ganz noch in Teile zu verkaufen, zu lizenzieren, zu vermieten, zu verändern, zu verteilen, zu kopieren, zu vervielfältigen, zu übertragen, öffentlich aufzuführen, zu veröffentlichen, zu adaptieren, zu bearbeiten oder abgeleitete Werken davon zu erstellen, und die Inhalte der Website weder ganz noch in Teilen auf einer anderen Website oder in einer vernetzten Computerumgebung zu veröffentlichen, unabhängig vom Zweck. Sie verpflichten sich, die Inhalte der Website nur für Zwecke zu verwenden, die gemäß diesen Nutzungsrichtlinien und allen anwendbaren örtlichen, bundesstaatlichen, regionalen, nationalen oder anderweitigen Gesetzen, Regelungen oder Verordnungen zulässig sind. Alle hierin nicht ausdrücklich eingeräumten Rechte bleiben vorbehalten. 7.2 Ihre Inhalte. Sie nehmen zustimmend zur Kenntnis, dass Sie, wenn Sie eigene Inhaltsbeiträge zu den Services leisten, dort bereitstellen oder verfügbar machen ("Ihre Inhalte"), Eventbrite hiermit ein nicht ausschließliches, weltweites, dauerhaftes, unwiderrufliches, gebührenfreies, übertragbares, mit Möglichkeit der Sublizenzierung (auf mehreren Ebenen) verbundenes Nutzungsrecht und die Lizenz einräumen, Ihre Inhalte ganz oder teilweise auf allen Medien zum Zweck des Betriebs der Services (einschließlich der Webe- und Marketingservices von Eventbrite) zu nutzen, zu vervielfältigen, zu übertragen, zu adaptieren, zu verändern, aufzuführen, darzustellen, zu verteilen, zu übersetzen, zu veröffentlichen oder davon abgeleitete Werke zu erstellen; ferner verzichten Sie hiermit auf jegliches Urheberpersönlichkeitsrecht bezüglich der Nennung des mit dem Inhalt eingereichten Namens. Unbeschadet des Vorstehenden beansprucht Eventbrite weder ein Eigentumsrecht an Ihren Inhalten (noch wird ein solches Recht von Ihnen gewährt), noch werden etwaige Rechte Ihrerseits bezüglich der Nutzung und Verwertung Ihrer Inhalte außerhalb der Services durch diese Nutzungsrichtlinien beschränkt. Sie gewährleisten und garantieren, dass Sie über sämtliche zur Gewährung der oben beschriebenen Lizenz erforderlichen Rechte, Vollmachten und Befugnisse verfügen und dass keiner Ihrer Inhalte (a) einen Verstoß gegen die Rechte Dritter bzw. eine Verletzung oder widerrechtliche Aneignung der Rechte Dritter darstellt, (b) gegen etwaige anwendbare örtliche, bundesstaatliche, regionale, nationale oder anderweitigen Gesetze, Regelungen oder Verordnungen verstößt oder (c) gegen unsere Nutzungsbedingungen einschließlich (ohne Beschränkung hierauf) der vorliegenden Nutzungsrichtlinien und der Datenschutzrichtlinien verstößt. Darüber hinaus muss Ihr Inhalt genau und wahrheitsgetreu sein. Eventbrite behält sich das Recht vor, Ihre Inhalte ganz oder in Teilen jederzeit von den Services zu entfernen, wenn Eventbrite nach eigenem Ermessen zu einem beliebigen Zeitpunkt befindet, dass der betreffende Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen einschließlich der vorliegenden Nutzungsrichtlinien verstößt. Ferner stimmen Sie zu, dass Eventbrite Ihren Namen und Ihr Logo (unabhängig davon, ob Sie dieses über die Website verfügbar gemacht haben oder nicht) für den Zweck Ihrer Identifizierung als bestehenden oder früheren Kunden von Eventbrite sowohl auf den Services als auch in Marketing- und Werbematerialien verwenden darf. 7.3 Feedback und Revisionen. Sie bestätigen hiermit, dass (a) jegliche Empfehlungen für Korrekturen, Änderungen und Modifizierungen an den Services sowie sonstiges Feedback (einschließlich schriftlich und mündlich übermittelten Feedbacks), Informationen und Berichte, die Sie Eventbrite bereitstellen (zusammen "Feedback"), sowie (b) jegliche von Eventbrite umgesetzte, erstellte oder entwickelte oder anderweitig mit Feedback verbundene Verbesserungen, Aktualisierungen, Modifizierungen und Erweiterungen (zusammen "Revisionen") zum gegebenen Zeitpunkt und in Zukunft Eigentum von Eventbrite sind. Jegliches Feedback und jegliche Revisionen gehen in das alleinige und ausschließliche Eigentum von Eventbrite über und Eventbrite ist berechtigt, das Feedback und/oder die Revisionen auf jedwede Weise und zu jedwedem Zweck ohne vorherige Ankündigung entschädigungslos und unter Ausschluss der Zurückbehaltung etwaiger Eigentums- oder sonstiger Rechtsansprüche Ihrerseits zu nutzen und offenzulegen. Sie übertragen hiermit jegliche Rechte, Titel und Anteile am Feedback bzw. an den Revisionen auf Eventbrite (einschließlich etwaiger Patentrechte, gegenwärtiger wie zukünftiger Urheberrechte, Rechte an Handelsgeheimnissen, Markenrechte, Rechte an Präsentation und Know-how sowie sonstiger Rechte an geistigem Eigentum). Sie erklären hiermit zugunsten Eventbrites Ihren Verzicht auf jegliches Urheberpersönlichkeitsrecht am Feedback und an den Revisionen sowie Ihre Billigung von Handlungen, die einen Verstoß gegen ein solches Urheberpersönlichkeitsrecht darstellen würden. Sie willigen ein, auf Anfrage von Eventbrite jegliches Dokument, jegliche Unterlage oder jegliche Akten zu unterzeichnen, die zur Durchsetzung dieser Bestimmungen erforderlich sind.

8. Verhalten.

8.1 Bestimmte Einschränkungen. Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie für Inhalte jeglicher Form, die Sie zu den Services beitragen oder in anderer Weise für oder über die Services verfügbar machen, haftbar sind, einschließlich gegenüber anderen Benutzer der Services. Sie verpflichten sich, die Services (1) nach Maßgabe unserer eblink{Community-Richtlinien=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=26182} und (2) nicht zu folgenden Zwecken zu nutzen: (a) um rechtswidrige, schädliche, bedrohende, beleidigende, belästigende, unerlaubte, verleumderische, vulgäre, obszöne, ehrenrührige, die Privatsphäre eines anderen verletzende, rassistische, ethnisch oder auf andere Art anstößige Inhalte hochzuladen, zu veröffentlichen, per E-Mail zu versenden, zu übertragen oder anderweitig bereitzustellen; (b) um Minderjährigen auf irgendeine Art zu schaden; (c) um Glücksspiele, Spiele, Lotterien, Verlosungen, Wettbewerbe, Gewinnspiele und/oder andere Aktivitäten, für die Preise vergeben werden; (d) um sich für eine andere natürliche oder juristische Person einschließlich (ohne Beschränkung hierauf) eines Vertreters von Eventbrite auszugeben oder eine falsche Zugehörigkeit zu einer natürlichen oder juristischen Person anzugeben oder eine solche Zugehörigkeit irreführend darzustellen; (e) um Kopfzeilen zu fälschen oder Identifikationsmerkmale anderweitig zu manipulieren, um so die Herkunft der über die Services übertragenen Inhalte zu verschleiern; (f) um Inhalte, zu deren Bereitstellung Sie im Rahmen eines Gesetzes oder eines Vertrags- oder Treuhandverhältnisses nicht berechtigt sind (beispielsweise Insiderinformationen, eigentumsrechtlich geschützte oder vertrauliche Informationen, von denen Sie im Rahmen eines Dienstverhältnisses oder eines Vertraulichkeitsvertrags Kenntnis erhielten oder die Ihnen auf diese Weise offengelegt wurden), hochzuladen, zu veröffentlichen, per E-Mail zu versenden, zu übertragen oder anderweitig bereitzustellen; (g) um Inhalte, die gegen Patent-, Marken-, Urheber-, Publikations-, Persönlichkeits- oder sonstige geistige Eigentumsrechte natürlicher oder juristischer Personen verstoßen, hochzuladen, zu veröffentlichen, per E-Mail zu versenden, zu übertragen oder anderweitig bereitzustellen; (h) um Inhalte im Zusammenhang mit dem Verkauf oder der Bereitstellung von Waren oder Dienstleistungen hochzuladen, zu veröffentlichen, per E-Mail zu versenden, zu übertragen oder anderweitig bereitzustellen, die nicht dem Verkauf oder der Bereitstellung von Tickets und Registrierungen für auf den Services eingetragene, in gutem Glauben erstellte Events sowie Waren und Dienstleistungen dienen, die im Zusammenhang mit diesen Events verkauft oder bereitgestellt werden; (i) um Inhalte hochzuladen, zu veröffentlichen, per E-Mail zu versenden, zu übertragen oder anderweitig bereitzustellen, die Softwareviren oder andere Arten von Computercode, Dateien oder Programmen enthalten, die die Funktionalität der Services unterbrechen, zerstören oder beschränken, oder in anderer Weise mit den Services interagieren, die gemäß den Nutzungsbedingungen nicht erlaubt ist (einschließlich der vorliegenden Nutzungsrichtlinien und der eblink{API-Nutzungsbedingungen=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=8483}); (j) um die Services, die Server oder die Netzwerke, die mit den Services verbunden sind, zu beeinträchtigen oder zu unterbrechen oder um Anforderungen, Verfahren, Richtlinien oder Regelungen der mit den Services verbundenen Netzwerke zu missachten; (k) um den Versuch zu unternehmen, einen beliebigen Server oder ein beliebiges Netzwerk von Eventbrite auf seine Anfälligkeit zu untersuchen, zu scannen oder zu testen oder jegliche Sicherheits- oder Authentifizierungseinrichtungen zu umgehen, sofern Sie von Eventbrite nicht ausdrücklich mit einem solchen Dienst beauftragt wurden; (l) um den Versuch zu unternehmen, von Eventbrite zum Schutz der Services oder deren Inhalte implementierte technologische Maßnahmen einschließlich (ohne Beschränkung hierauf) Verschlüsselungstechnologien zum Schutz personenbezogener Daten zu vermeiden oder zu umgehen; (m) um Benutzer für die Nutzung der Dienste mit Eventbrite konkurrierender Drittanbieter zu werben; (n) um Ihre Events lediglich zu bewerben, Verkäufe aber unabhängig von den Services zu tätigen, um der Zahlungsverpflichtung von Gebühren in Zusammenhang mit den Services zu entgehen; (o) um absichtlich oder unabsichtlich gegen anwendbare örtliche, bundesstaatliche, regionale, nationale oder anderweitige Gesetze, Regelungen oder Verordnungen einschließlich (ohne Beschränkung hierauf) solchen zum Ticketverkauf zu verstoßen; (p) um Tickets oder Registrierungen weiterzuverkaufen; (q) um die Kreditkartennummer, das Ablaufdatum, die Kartenprüfnummer oder sonstige Kreditkarteninformationen zu erheben mit Ausnahme der Angaben auf der Zahlungsseite für Bestellungen unter "Zahlung"; (r) um ohne Vorliegen einer schriftlichen Genehmigung von Eventbrite Sozialversicherungs- oder Versicherungsnummern, Kontonummern, Führerscheinnummern, Gesundheitsdaten oder andere sensible Informationen zu erheben, die gemäß anwendbaren örtlichen, bundesstaatlichen, regionalen, nationalen oder anderweitigen Gesetzen, Regelungen oder Verordnungen zu schützen sind oder die im Falle einer Datenschutzverletzung offenzulegen sind; oder (s) um natürliche oder juristische Personen zu belästigen oder diesen auf andere Weise zu schaden. 8.2 Bestimmte Rechtsmittel. Sie erkennen an, dass Eventbrite Ihre Inhalte sowie Inhalte anderer Benutzer in Verbindung mit den Services nicht vorab prüft, Eventbrite und seine Beauftragten jedoch das Recht (nicht jedoch die Pflicht) haben, Ihre Inhalte bei einem Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen einschließlich der vorliegenden Nutzungsrichtlinien ganz oder teilweise zu überwachen, zu ändern, zu bearbeiten oder zu entfernen. Wenn wir der Ansicht sind, dass Ihre Inhalte dahingehend geändert werden können, dass kein Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen mehr vorliegt, bemühen wir uns, Sie über entsprechende Maßnahmen vorab zu informieren; sind wir jedoch zur Einhaltung anwendbarer örtlicher, bundesstaatlicher, regionaler, nationaler oder anderweitiger Gesetze, Regelungen oder Verordnungen oder zur Einschränkung unserer Haftung zum sofortigen Handeln gezwungen, behalten wir uns vor, die Maßnahme ohne Ankündigung umzusetzen. Sie nehmen zustimmend zur Kenntnis, dass Eventbrite Ihre Inhalte und Kontodaten aufbewahren und offenlegen darf, sofern gesetzlich dazu verpflichtet oder im guten Glauben, dass eine solche Aufbewahrung oder Offenlegung erforderlich ist, (a) um dem Rechtsweg zu genügen, (b) um auf Behauptungen zu reagieren, dass Ihre Inhalte die Rechte Dritter verletzen, (c) um die Nutzungsbedingungen einschließlich dieser Nutzungsrichtlinien durchzusetzen oder geltend zu machen und/oder (d) um die Rechte, das Eigentum und/oder die persönliche Sicherheit von Eventbrite, seiner Benutzer und/oder der Öffentlichkeit zu schützen (hierzu zählt auch die Betrugsprävention). Es ist Ihnen bewusst, dass die technische Verarbeitung und Übertragung der Services einschließlich Ihrer Inhalte Übertragungen über verschiedene Netzwerke und/oder Änderungen zur Anpassung an technische Erfordernisse hinsichtlich der Netzwerk- oder Geräteanbindung erfordern können.

9. Subdomänen.

Eventbrite kann Ihnen das Recht zur Nutzung einer Subdomäne innerhalb der Website für ein bestimmtes Event einräumen (z. B. [Subdomänenpräfix].eventbrite.de). Sämtliche Subdomänen sind alleiniges Eigentum von Eventbrite und wir behalten uns vor, die optische Darstellung, das Design, die Funktionalität sowie alle anderen Elemente dieser Subdomänen zu bestimmen. Sofern Ihnen von Eventbrite eine solche Subdomäne zur Verfügung gestellt wird, verfügen Sie nur so lange über ein Nutzungsrecht an dieser Subdomäne wie über die Services aktiv Verkäufe für Ihr Event getätigt werden und Sie die Nutzungsbedingungen einschließlich dieser Nutzungsrichtlinien einhalten. Entzieht Ihnen Eventbrite aus einem beliebigen anderen Grund das Nutzungsrecht an der Subdomäne, stellen wir Ihnen eine neue Subdomäne zur Verfügung.

10. Empfehlungsprogramm und öffentliches Partnerprogramm.

Die zusätzlichen Bedingungen hinsichtlich des Empfehlungsprogramms für Veranstalter von Eventbrite sind eblink{hier=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=8485} verfügbar und sind mittels Verweis in diesen Nutzungsrichtlinien enthalten. Die zusätzlichen Bedingungen hinsichtlich des öffentlichen Partnerprogramms von Eventbrite sind eblink{hier=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=8486} verfügbar und sind mittels Verweis in diesen Nutzungsrichtlinien enthalten.

11. Zusätzliche Services.

Eventbrite kann auf Anfrage und gegen eine Gebühr, die Eventbrite jederzeit in alleinigem Ermessen festlegen kann, zusätzliche Services für Sie bereitstellen, die über die grundlegenden Funktionen der Website und Anwendungen hinausgehen, einschließlich (jedoch nicht hierauf beschränkt) Marketing- und Werbeservices, der Vermietung von Geräten für das Scannen von Tickets sowie anderer Ausrüstung, der Bereitstellung von Beratern für das Einlassmanagement vor Ort, die Sie bei der Durchführung des Events unterstützen, und der Bereitstellung von speziellen Kontoverwaltungsservices. Diese zusätzlichen Services stellen, unabhängig davon, ob sie vor dem Event, währenddessen oder danach bereitgestellt werden, einen Teil der Services dar und unterliegen den Nutzungsbedingungen einschließlich dieser Nutzungsrichtlinien. Diese zusätzlichen Services werden in ergänzenden Bedingungen oder sonstigen schriftlichen Vereinbarungen zwischen Ihnen und einem von Eventbrite bevollmächtigten Vertreter festgelegt, in denen die jeweils anwendbaren Gebühren sowie sonstige Bedingungen im Zusammenhang mit den zusätzlichen Services festgehalten sind.

12. Änderungen an den Services.

Eventbrite ist keine Auftragswerkstatt, keine White-Label-Lösung und kein dediziertes, speziell auf den einzelnen Veranstalter zugeschnittenes Angebot. Weltweit ist Eventbrite eine der am breitesten gefächerten und umfassendsten Ticketing- und Registrierungsplattformen für Events. Derzeit entwickeln wir unsere Produkte und Services weiter, um die Bedürfnisse unseres gesamten Kundenstamms besser erfüllen zu können. Aus diesem Grund leisten wir keine Garantie für die Bereitstellung bestimmter Produktfunktionen und behalten uns vor, jederzeit und von Zeit zu Zeit die Services oder Teile der Services ohne Angabe von Gründen zu ändern, auszusetzen oder vorübergehend oder dauerhaft einzustellen. Da an Eventbrite zu zahlende Gebühren nur während der Nutzung der Services anfallen, ist ausgeschlossen, dass eine Rückerstattung von Gebühren infolge einer solchen Änderung an den Services bereits fällig geworden ist.

13. Links.

13.1 Websites Dritter. Auf den Services oder durch Benutzer können Links zu anderen Internet-Websites oder Ressourcen bereitgestellt werden. Sie nehmen zustimmend zur Kenntnis, dass Eventbrite über keinerlei Kontrolle über solche Websites und Ressourcen verfügt und daher nicht verantwortlich für deren Verfügbarkeit ist oder Verantwortung oder Haftung für auf den Websites oder Ressourcen enthaltene oder verfügbar gemachte Inhalte, Werbeanzeigen, Produkte, Dienstleistungen oder sonstige Materialien oder damit verbundene Schäden oder Verluste übernimmt oder solche Websites oder Ressourcen unterstützt, selbst dann nicht, wenn es sich um Websites oder Ressourcen handelt, die mit Partnern oder Drittanbietern von Eventbrite in Verbindung stehen. 13.2 Verbundene Konten. Im Rahmen der Services haben Sie die Möglichkeit, Ihr Konto mit dem Dienst eines Drittanbieters, beispielsweise eines sozialen Netzwerks, zu verbinden. Durch die Verbindungsherstellung mit einem solchen Konto eines Drittanbieters berechtigen Sie Eventbrite zum Zugriff auf von Ihnen auf diesem Konto bereitgestellte und gespeicherte Inhalte, um sie auf den oder über die Services verfügbar zu machen. Solche Inhalte können personenbeziehbare Daten enthalten.

14. Datenschutz, Kundendaten.

14.1 Datenschutzrichtlinien. Alle von Ihnen bereitgestellten oder durch Eventbrite in Verbindung mit den Services erfassten Informationen unterliegen den Datenschutzrichtlinien von Eventbrite, die eblink{hier=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=8478} zu finden sind. Die Datenschutzrichtlinien sind mittels Verweis in die Nutzungsbedingungen aufgenommen. Eventbrite empfiehlt Ihnen nachdrücklich, die Datenschutzrichtlinien gründlich durchzulesen. 14.2 Gemeinsames Eigentum. Eventbrite verfolgt ein Modell des gemeinsamen Eigentums in Bezug auf Teilnehmerdaten (wie nachfolgend definiert). Dies bedeutet, dass alle vom Teilnehmer auf vom Veranstalter veröffentlichten Eventseiten angegebenen Teilnehmerdaten gemeinsames Eigentum des Teilnehmers und des betreffenden Veranstalters sind und von Eventbrite nach Maßgabe der Datenschutzrichtlinien genutzt werden können, unter anderem zur Vermarktung und Bewerbung anderer Events oder Dienstleistungen, die für den betreffenden Teilnehmer von Interesse sein könnten. Beachten Sie, dass Zahlungsdaten (wie im Folgenden definiert) nicht Teil des gemeinsamen Eigentums mit Veranstaltern sind. Jeder Teilnehmer erkennt das Prinzip des gemeinsamen Eigentums an und stimmt ihm zu und nimmt zustimmend zur Kenntnis, dass der jeweilige Veranstalter die alleinige Verantwortung für die Nutzung der über die Services bereitgestellten Teilnehmerdaten übernimmt und dass Eventbrite nur für die eigene Nutzung dieser Teilnehmerdaten verantwortlich zeichnet. Jeder Veranstalter sichert zu, garantiert und bestätigt, (a) dass er in Bezug auf die Teilnehmerdaten jederzeit alle anwendbaren örtlichen, bundesstaatlichen, regionalen, nationalen und anderweitigen Gesetze, Regelungen und Verordnungen einhält, (b) dass er in Bezug auf Teilnehmerdaten jederzeit alle auf den Services veröffentlichten anwendbaren Richtlinien einhält und (c) dass Eventbrite auf Anfrage eines Teilnehmers oder gemäß den Bedingungen in Abschnitt 8.2 der vorliegenden Nutzungsrichtlinien berechtigt ist, nach eigenem Ermessen die Teilnehmerdaten des anfragenden Teilnehmers zu löschen oder zu anonymisieren, wodurch sie dem Veranstalter ab diesem Zeitpunkt nicht mehr über die Services zur Verfügung stehen bzw. über diese nicht mehr als mit einem bestimmten Teilnehmer verknüpft erkennbar sind. Teilnehmer sollten jedoch beachten, dass die Teilnehmerdaten dem Veranstalter gegebenenfalls weiterhin über eigene Datenbanken zur Verfügung stehen, sofern die Datenübertragung vor Eingang der entsprechenden Anfrage bei Eventbrite erfolgt ist. Zum Zweck dieses Abschnitts sind "Teilnehmerdaten" als über die Services verfügbar gemachte Informationen zu einem bestimmten Teilnehmer definiert, unter anderem (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Teilnahme an vergangenen Events, Eventinteressen, Kreditkartentyp, die letzten 4 Ziffern der Kreditkartennummer und Telefonnummern, jedoch keine Zahlungsdaten. 14.3 Zahlungsdaten. Eventbrite gibt keinerlei Zahlungsdaten an Veranstalter weiter. "Zahlungsdaten" bezieht sich auf vollständige Kreditkartennummern oder vollständige Nummern anderer Zahlungskonten, das entsprechende Ablaufdatum sowie den Sicherheitscode, die auf den Services zum Kauf eines Tickets oder einer Registrierung, zur Abgabe einer Spende oder zum Kauf von Merchandising-Artikeln von Teilnehmern auf der Zahlungsseite für Bestellungen unter "Zahlung" angegeben werden. Beachten Sie, dass derlei Daten, sofern sie in anderen Bereichen der Services angegeben oder gegenüber einem anderen Benutzer anderweitig offengelegt werden, nicht verschlüsselt und vom betreffenden Veranstalter nicht automatisch geteilt werden; Teilnehmer sollten derlei Daten aus diesem Grund nur auf der Zahlungsseite für Bestellungen unter "Zahlung" angeben.

Wichtige Artikel

Haben Sie immer noch Fragen? Unser Team kann helfen. Kontaktieren Sie uns.