Skip Main Navigation

Event mit E-Mail-Kampagnen bewerben

Aktualisiert von Kundenservice

Mit E-Mail-Kampagnen können Sie potenzielle Kunden auf Ihre Events aufmerksam machen. Und so geht's: Navigieren Sie zu "Meine Events verwalten" und klicken Sie auf "E-Mail-Kampagnen". Wählen Sie "Neue Kampagne", um eine neue E-Mail-Kampagne einzurichten, oder klicken Sie auf eine abgesendete Kampagne, um Einblick in ihre Performance zu erhalten.

HINWEIS: Dieser Artikel behandelt E-Mail-Kampagnen, die neueste Werbefunktion von Eventbrite. Wenn Sie stattdessen die Funktion "E-Mail-Einladungen" nutzen, hilft Ihnen eblink{dieser Artikel=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=41707} weiter. Wenn Sie Eventbrite Music nutzen, befolgen Sie bitte eblink{diese Anleitung=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=41419}.

<h2 id="1">Checkliste</h2> <p>☑️ Sie können E-Mails an bis zu 2.000 Abonnenten pro Tag senden. Wenn Ihre Abonnentenliste mehr als 2.000 Adressen enthält, werden die E-Mails über einen Zeitraum von mehreren Tagen versendet.<br><br>☑️ Die Zustellung über die E-Mail-Server von Eventbrite erfolgt in der Reihenfolge des Sendezeitpunkts. Kampagnen mit dem Status &quot;Wird gesendet&quot; werden innerhalb einiger Stunden versendet.<br><br>☑️ Sobald eine Kampagne abgesendet wurde, kann der Sendevorgang nicht mehr abgebrochen werden. </p> <h2 id="2">Neue E-Mail-Kampagne erstellen</h2> <h3 id="2-1">1. Navigieren Sie zu &quot;E-Mail-Kampagnen&quot;.</h3> <p>Gehen Sie in Ihrem Konto zu &quot;eblink{<b>Meine Events verwalten</b>=&gt;https://www.eventbrite.de/myevents target=_blank}&quot;. Klicken Sie auf &quot;<b>E-Mail-Kampagnen</b>&quot;.</p> <h3 id="2-2">2. Klicken Sie auf &quot;Neue Kampagne&quot;.</h3> <h3 id="2-3">3. Passen Sie Ihre Kampagnen-E-Mail an.</h3> <p>Überprüfen Sie folgende Angaben unter &quot;<b>Inhalt</b>&quot;:</p> <ul><li><b>&quot;Kampagnenname&quot;</b> – Den Kampagnennamen können die Abonnenten nicht sehen. </li><li><b>&quot;Betreff&quot;</b> – Geben Sie eine Betreffzeile für die Kampagne ein.</li><li><b>&quot;Von&quot;</b> – Geben Sie die Adresse des Absenders an. </li><li><b>&quot;Antwort-E-Mail-Adresse&quot;</b> – Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, an die Antworten gesendet werden sollen. </li><li><b>&quot;Kopfzeile&quot;</b> – Fügen Sie ein ansprechendes Bild hinzu, das das Interesse der Abonnenten weckt.</li><li><b>&quot;Benutzerdefinierte Nachricht&quot;</b> – Übernehmen Sie die Standardnachricht oder verfassen Sie einen eigenen Text, um die Highlights des beworbenen Events hervorzuheben. Mithilfe der Formatierungsoptionen können Sie Schriftgröße und Schriftart anpassen.</li><li><b>&quot;Events&quot;</b> – Wählen Sie das Symbol mit den drei Punkten aus, um ein Event zu präsentieren oder Teilnahmebestätigungen zu aktivieren/deaktivieren.</li><li><b>&quot;Veranstalterinformationen&quot;</b> – Machen Sie Angaben zu Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation. Einige Informationen sind Pflichtangaben, die die Zustellbarkeit Ihrer E-Mails gewährleisten.</li></ul> <p>Unter <b>&quot;Design&quot;</b> können Sie das Aussehen der E-Mail-Kampagne ändern.</p> <ul><li><b>&quot;Hintergrundbild&quot;</b> – Hier können Sie ein Bild hinzufügen, das hinter dem E-Mail-Text angezeigt wird.</li><li><b>&quot;Farben&quot;</b> – Hier können Sie eine primäre Designfarbe und weitere Farben wählen.</li></ul> <p>Klicken Sie auf <b>&quot;Test-E-Mail senden</b>&quot;, um sich die fertige Nachricht anzusehen. Wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie auf &quot;<b>Weiter</b>&quot;.</p> <h3 id="2-4">4. Senden Sie die E-Mail-Kampagne sofort oder später ab.</h3> <p>So bereiten Sie Ihre Kampagne zum Senden vor:</p> <ul><li>Wählen Sie mindestens eine Abonnentenliste, an die Sie Ihre E-Mail-Kampagne senden möchten. Mit &quot;<b>Neue Abonnentenliste erstellen</b>&quot; können Sie eine neue Liste anlegen. Taucht ein Nutzer in mehreren Abonnentenlisten auf, wird ihm die E-Mail nur ein einziges Mal zugestellt. Sie können E-Mails an bis zu 2.000 Abonnenten pro Tag senden.</li><li>Sie können die Nachricht sofort absenden oder einen Zeitpunkt zum Senden festlegen.</li></ul> <h3 id="2-5">5. Überprüfen Sie den Kampagnenstatus.</h3> <p>Sie können Ihre Kampagne unter &quot;Kampagnen&quot; abrufen. Klicken Sie auf das Symbol mit den drei Punkten, um die Kampagne zu duplizieren oder einen Entwurf zu löschen.</p> <ul><li><b>&quot;Entwurf&quot;:</b> Diese Kampagne wurde noch nicht versendet.</li><li><b>&quot;Geplant&quot;:</b> Für diese Kampagne wurde ein Zeitpunkt zum Senden festgelegt.</li><li><b>&quot;Wird gesendet&quot;:</b> Diese Kampagne wird gerade versendet.</li><li><b>&quot;Gesendet&quot;:</b> Alle E-Mails in dieser Kampagne wurden versendet.</li></ul> <h2 id="3">E-Mail-Kampagne prüfen</h2> <h3 id="3-1">1. Navigieren Sie zu &quot;E-Mail-Kampagnen&quot;.</h3> <p>Gehen Sie in Ihrem Konto zu &quot;eblink{<b>Meine Events verwalten</b>=&gt;https://www.eventbrite.de/myevents target=_blank}&quot;. Klicken Sie auf &quot;<b>E-Mail-Kampagnen</b>&quot;.</p> <h3 id="3-2">2. Klicken Sie auf Ihre E-Mail-Kampagne.</h3> <p>Die Kampagnenübersicht bietet einen kurzen Überblick über die Performance der Kampagne. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über das Infosymbol <b>ⓘ</b>, um weitere Informationen einzublenden.</p> <h3 id="3-3">3. Rufen Sie den Zustellungsbericht auf.</h3> <p>Im Zustellungsbericht wird der Status jeder gesendeten E-Mail angezeigt.</p> <ul><li><b>&quot;Gesendet&quot;</b>: Eventbrite hat die E-Mail abgesendet, doch die Zustellung wurde noch nicht bestätigt.</li><li><b>&quot;Zugestellt&quot;</b>: Eventbrite hat bestätigt, dass der Empfänger die Kampagne erhalten hat.</li><li><b>&quot;Geöffnet&quot;</b>: Der Empfänger hat die E-Mail geöffnet, die Bilder geladen und sich die Kampagne angesehen.</li><li><b>&quot;Angeklickt&quot;</b>: Der Empfänger hat den Link zum Anzeigen der Eventseite oder zum Abbestellen des E-Mail-Services angeklickt.</li><li><b>&quot;Unzustellbar&quot;</b>: Die E-Mail-Adresse ist ungültig oder das Postfach des Empfängers ist voll.</li><li><b>&quot;Abbestellt&quot;</b>: Der Empfänger hat den E-Mail-Service abbestellt.</li><li><b>&quot;Reklamiert&quot;</b>: Der Empfänger hat die Kampagne als Spam markiert.</li><li><b>&quot;Nicht zugestellt&quot;</b>: Die E-Mail konnte aus anderen Gründen nicht zugestellt werden.</li></ul> <h3 id="3-4">4. Rufen Sie Teilnahmebestätigungen auf.</h3> <p>Sofern Sie Teilnahmebestätigungen aktiviert haben, werden die Antworten der Abonnenten unter &quot;Teilnahmebestätigungen&quot; angezeigt.</p>

Haben Sie immer noch Fragen? Kontaktieren Sie uns.