Skip Main Navigation

So ändern Sie den Eventstatus

Eventbrite LogoUpdated by Antwonne D

Kategorie: Während des Events und danach

Jedes Event auf Eventbrite hat einen Status, der über den aktuellen Stand des Ticketverkaufs informiert. Standardmäßig basiert der Status auf Ihren Ticket- und Eventeinstellungen. Außerdem können Sie manuell folgende Statusangaben für Ihr Event festlegen: "Tickets am Einlass", "Ausverkauft" oder "Verschoben". Wenn Sie den Status ändern, wird der Ticketverkauf so lange pausiert, bis Sie die Ticketeinstellungen aktualisieren.

<h2 id="01">1. Bedeutung des Eventstatus</h2> <p>Den Eventstatus können Sie in Ihrem Event-Dashboard einsehen. Standardmäßig weisen veröffentlichte Events und Events mit geplanter Veröffentlichung eine der folgenden Statusangaben auf:<br><br>• &quot;Geplant&quot; – Das Event wird zu einem späteren Termin (Datum und Uhrzeit) live geschaltet. Da das Event noch nicht veröffentlicht wurde, ist dieser Status nicht für die Allgemeinheit sichtbar.<br><br>• &quot;Im Verkauf&quot; – Mindestens eine Ticketart ist für den Vertrieb geöffnet. Wenn neben diesem Status ein Datum angezeigt wird, bedeutet dies, dass der Verkauf an diesem Datum beginnt.<br><br>• &quot;Verkauf beendet&quot; – Der Ticketverkauf ist beendet.<br><br>• &quot;Ausverkauft&quot; – Alle für den Verkauf freigegebenen Tickets wurden verkauft.<br><br>• &quot;Storniert&quot; – Sie haben alle Bestellungen erstattet und eblink{das Event in unserem System storniert=&gt;https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=5217}. <br><br>• &quot;Nicht verfügbar&quot; – Für Ihr Event sind keine Tickets verfügbar}.<br><br>Sie können auch einen benutzerdefinierten Status festlegen. In diesem Fall wird der Ticketverkauf angehalten und eine der folgenden Meldungen wird auf der Eventseite angezeigt:<br><br>• &quot;Tickets am Einlass&quot; – Informieren Sie Ihre Teilnehmer, dass sie Tickets vor Ort kaufen können.<br><br>• &quot;Ausverkauft&quot; – Informieren Sie Ihre Teilnehmer, dass alle Tickets für Ihr Event verkauft wurden. Änderungen an diesem Status haben keine Auswirkungen auf die Eventkapazität.<br><br>• &quot;Storniert&quot; – Informieren Sie Ihre Teilnehmer, dass das Event abgesagt wurde. Durch Auswahl dieses Status werden keine Rückerstattungen veranlasst und Teilnehmer erhalten keine Benachrichtigung. Daher gilt: eblink{Informieren Sie Ihre Teilnehmer und geben Sie Rückerstattungen in Auftrag=&gt;https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=5217}.<br><br>• &quot;Verschoben&quot; – Informieren Sie Ihre Teilnehmer, dass das Event verschoben wurde. Durch Auswahl dieses Status ändert sich nichts am Termin. Daher gilt: eblink{Benachrichtigen Sie Ihre Teilnehmer und aktualisieren Sie den Eventtermin=&gt;https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=34497}.<br><br>• &quot;Nicht im Verkauf – benutzerdefiniert&quot; – Richten Sie eine benutzerdefinierte Mitteilung für Ihre Teilnehmer ein. Benutzerdefinierte Mitteilungen sind auf 48 Zeichen beschränkt (nur verfügbar für eblink{Eventbrite Music=&gt;https://www.eventbrite.de/l/music}).</p> <h2 id="02">2. Gehen Sie zu Ihrem Event-Dashboard.</h2> <p>Gehen Sie in Ihrem Konto zu &quot;eblink{Events verwalten=&gt;https://www.eventbrite.de/myevents target=_blank}&quot;. Wählen Sie anschließend Ihr Event aus.</p> <h2 id="03">3. Ändern Sie den Eventstatus und pausieren Sie den Ticketverkauf.</h2> <p>Bewegen Sie den Mauszeiger über den aktuellen Eventstatus, um die Option &quot;Status ändern&quot; anzuzeigen. Wenn Sie den Status ändern, wird der Online-Ticketverkauf pausiert und der neue Status wird auf der Eventseite angezeigt, wo potenzielle Ticketkäufer ihn sehen können. Klicken Sie auf &quot;Speichern&quot;, um die Änderungen zu bestätigen.<br><br>Wenn Sie Ihr Event absagen oder verschieben, benachrichtigen Sie auf jeden Fall Ihre Teilnehmer. Beachten Sie unsere eblink{Anforderungen an Rückerstattungsrichtlinien=&gt;https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=8480} und befolgen Sie diese Anweisungen, wenn Sie ein Event eblink{verschieben=&gt;https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=34497} oder eblink{absagen=&gt;https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=5217} möchten.</p> <p class="text-small l-pad-vert-2 l-pad-hor-2 card l-mar-top-2">TIP: Wenn Sie einen eblink{Eventkalender=&gt;https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=3467} eingerichtet haben, gilt die Statusänderung entweder für das Masterevent oder für einen bestimmten Termin. Wird der Status des Masterevents geändert, sind alle Termine betroffen. Andernfalls gilt die Statusänderung nur für das ausgewählte Datum innerhalb der Eventreihe.</p> <h2 id="04">4. Zeigen Sie den aktualisierten Eventstatus an.</h2> <p>Besuchen Sie die Eventseite (eblink{Desktop- und Mobilversion=&gt;https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=3732}), um den neuen Status anzuzeigen. Sie können den Status auch in der eblink{Eventbrite-App=&gt;https://www.eventbrite.de/eventbriteapp} für iOS und Android abrufen.</p> <h2 id="05">5. Stellen Sie Tickets wieder in den Verkauf.</h2> <p>So nehmen Sie Ihren Ticketverkauf nach Änderung des Eventstatus wieder auf:<br><br>1. Gehen Sie zur Seite &quot;Tickets&quot;.<br>2. Erstellen Sie eine neue Ticketart oder bearbeiten Sie eine vorhandene.<br>3. Aktualisieren Sie den Verkaufsschluss.<br>4. Speichern Sie die Änderungen.<br><br>Dadurch wird der Eventstatus auf &quot;Im Verkauf&quot; zurückgesetzt.</p>

Haben Sie immer noch Fragen? Kontaktieren Sie uns.