Skip Main Navigation

So können Sie Bestellungen rückerstatten

Bis zu 4 Tage nach Abschluss des Events können Teil- oder Vollrückerstattungen ganz einfach auf der Verwalten-Seite des Events in Auftrag gegeben werden (die Auszahlung wird 4 bis 5 Tage nach Abschluss des Events abgewickelt). Die Eventbrite-Gebühren sind eblink{nicht erstattungsfähig=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=41547}. Teilnehmer erhalten die Zahlung je nach Bank innerhalb von sieben Werktagen.

TIPP: Wir erwarten, dass Veranstalter berechtigte Rückerstattungsanfragen innerhalb von fünf Tagen nach Erhalten der Anfrage bearbeiten und eblink{wir können Rückerstattungen an Stelle der Veranstalter durchführen=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=8480}, wenn berechtigte Anfragen innerhalb von sieben Tagen nicht gewürdigt oder abgelehnt werden.

EXPERTENTIPP: Wenn Sie PayPal oder SOFORT zur Zahlungsabwicklung verwenden, können die angefallenen Transaktionsgebühren unter Umständen nicht zurückgezahlt werden. Außerdem werden Sie zum Abschluss des Rückerstattungsvorgangs auf eblink{PayPal=>https://www.paypal.com/de/selfhelp/article/FAQ780/1} bzw. SOFORT weitergeleitet.

HINWEIS: Wenn Ihre letzte Auszahlung bereits überwiesen wurde oder Sie eblink{Vorauszahlungen=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=39028} für Ihr Event erhalten, können Sie unter Umständen eblink{eine Debit- oder Kreditkarte als Ersatzzahlungsmethode einrichten=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=31560}, um Rückerstattungen auf diese Weise zu tätigen. Funktioniert dies nicht, eblink{senden Sie uns eine E-Mail=>https://www.eventbrite.de/support/contact-us}, damit wir weitere Optionen für Sie prüfen können.

1. Öffnen Sie die Rückerstattungsanforderungs-E-Mail von Eventbrite.

Wenn Teilnehmer über ein Eventbrite-Konto eine Rückerstattung beantragen, erhalten Sie eine automatisch erstellte Meldung mit der entsprechenden Mitteilung und den Bestellungsdetails. Wählen Sie "Anforderung anzeigen" aus, um die Bestellung im Eventbericht "Bestellungen" zu öffnen.

TIPP: Sie haben keine Rückerstattungsanforderungs-E-Mail erhalten? Diese E-Mails werden normalerweise an Ihre Konto-E-Mail-Adresse gesendet, sind aber auch auf der Seite "Verwalten" Ihres Events zu finden (siehe Schritt 2 unten).

HINWEIS: Teilnehmer können den Veranstalter auch über den Eventeintrag oder die Auftragsbestätigungs-E-Mail kontaktieren, die sie nach der Buchung erhalten. Solche Anfragen werden direkt an Sie übermittelt, ohne den Zwischenschritt einer E-Mail von Eventbrite.

2. Klicken Sie in der Rückerstattungsanforderungs-E-Mail in Ihrem Event-Dashboard auf "Anzeigen".

Das Benachrichtigungsbanner wird im oberen Seitenbereich des Event-Dashboards angezeigt und der Link "Anzeigen" befindet sich rechts neben dem Banner.
Das Benachrichtigungsbanner wird im oberen Seitenbereich des Event-Dashboards angezeigt und der Link "Anzeigen" befindet sich rechts neben dem Banner.

Nach der eblink{Anmeldung=>https://www.eventbrite.de/login target=_blank} finden Sie Ihr Event auf der Seite "Events verwalten". Wählen Sie dort "Verwalten" aus, um das Event-Dashboard zu öffnen. Im Event-Dashboard wird eine Benachrichtigung angezeigt, die Sie über ausstehende Rückerstattungsanforderungen informiert. Klicken Sie auf "Anzeigen", um die Bestellung im Bericht "Bestellungen" aufzurufen.

3. Suchen Sie nach der gewünschten Bestellung.

Das obere Aktionsmenü befindet sich rechts neben den Bestellungsdetails. "Diese Bestellung rückerstatten" ist die zweite Option im Dropdown-Menü. Damit starten Sie den Rückerstattungsvorgang.
Das obere Aktionsmenü befindet sich rechts neben den Bestellungsdetails. "Diese Bestellung rückerstatten" ist die zweite Option im Dropdown-Menü. Damit starten Sie den Rückerstattungsvorgang.

Wählen Sie aus dem oberen Aktionsmenü die Option "Diese Bestellung rückerstatten" aus. Wiederholen Sie diesen Schritt für jede einzelne Bestellung, falls Sie mehrere Rückerstattungen tätigen möchten (keine Sammelrückerstattungen). Wenn Sie eblink{PayPal=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=3461} oder SOFORT als Zahlungsabwicklungsdienst nutzen, klicken Sie auf "Rückerstattung starten". Sie werden auf den entsprechenden Dienst weitergeleitet, um den Vorgang abzuschließen.

TIPP: Kostenlose Bestellungen (eintrittsfreie Events) können stattdessen auch eblink{storniert oder gelöscht werden=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=3874}.

EXPERTENTIPP: Wenn die Bestellung des Teilnehmers offline bezahlt wurde ("Weitere Zahlungsmethoden"), werden die Optionen "Diese Bestellung rückerstatten" und "Diese Bestellung löschen" angezeigt. Gelöschte Bestellungen werden weiterhin auf der Seite "Verwalten" des Events angezeigt, wenn unter "Bestellungstyp" die Option "Alle Bestellungen" ausgewählt wird, aber die Teilnehmerinformationen werden entfernt.

HINWEIS: Bei eblink{Ablehnung der Rückerstattungsanforderung=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=33878} raten wir dazu, Teilnehmer in der eblink{Beschreibung auf dem Eventeintrag=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=3326} sowie in der eblink{Auftragsbestätigung=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=3281} über Ihre Rückerstattungsrichtlinien aufzuklären.

4. Wählen Sie eine Voll- oder Teilrückerstattung.

Wählen Sie Anzahl und Gesamtbetrag aus, da der Betrag automatisch in den Feldern "Rückerstattungsbetrag" und "Summe Rückerstattung" angezeigt wird. Bearbeiten Sie das Feld "Rückerstattungsbetrag", um eine Teilrückerstattung in Auftrag zu geben, oder klicken Sie auf "Weiter", um Ihre Angaben zu überprüfen und den Vorgang abzuschließen.
Wählen Sie Anzahl und Gesamtbetrag aus, da der Betrag automatisch in den Feldern "Rückerstattungsbetrag" und "Summe Rückerstattung" angezeigt wird. Bearbeiten Sie das Feld "Rückerstattungsbetrag", um eine Teilrückerstattung in Auftrag zu geben, oder klicken Sie auf "Weiter", um Ihre Angaben zu überprüfen und den Vorgang abzuschließen.

Sie können auswählen, ob die Rückerstattung für alle oder nur einige der Teilnehmer erfolgen soll und ob der gezahlte Betrag vollständig (Standardeinstellung) oder teilweise erstattet werden soll. Passen Sie dazu den Wert unter "Rückerstattungsbetrag" an. Bei Nutzung der Eventbrite-Zahlungsabwicklung können Rückerstattungen frühestens 1 bis 4 Tage nach Aufgabe der Bestellung in Auftrag gegeben werden.

TIPP: Bei Teilrückerstattungen wird der entsprechende Teilnehmer/die Bestellung auch weiterhin in der Teilnehmerliste und eblink{Teilnehmerübersicht=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=3505} angezeigt. Zur kompletten Entfernung der Bestellung empfehlen wir, diese vollständig zu erstatten.

EXPERTENTIPP: Bei Nutzung der eblink{Sitzplatzreservierung von Eventbrite=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=3212} ist zu beachten, dass bei einer Teilrückerstattung der zugehörige Sitzplatz nicht automatisch freigegeben wird.

5. Fügen Sie einen Hinweis für den Teilnehmer hinzu.

Lassen Sie den Teilnehmer im Fall einer Teilrückerstattung den Grund dafür wissen. Das Feld "Hinweis an Käufer" wird unter den Rückerstattungsdaten angezeigt. Klicken Sie hinein, um Ihren Text einzugeben. Durch Aufziehen der unteren rechten Ecke können Sie das Textfeld vergrößern.
Lassen Sie den Teilnehmer im Fall einer Teilrückerstattung den Grund dafür wissen. Das Feld "Hinweis an Käufer" wird unter den Rückerstattungsdaten angezeigt. Klicken Sie hinein, um Ihren Text einzugeben. Durch Aufziehen der unteren rechten Ecke können Sie das Textfeld vergrößern.

Text, den Sie in das Feld "Hinweis an Käufer" eingeben, wird in der automatischen E-Mail angezeigt, die der Teilnehmer nach der Rückerstattung erhält. Wir empfehlen die Nutzung der Hinweisfunktion insbesondere in Fällen, in denen der Teilnehmer die Rückerstattung nicht selbst beantragt hat oder nur eine Teilzahlung geleistet wird.

6. Klicken Sie auf "Rückerstattung erteilen" (Vorgang abschließen) oder "Abbrechen" (neu versuchen).

Wenn Sie auf "Rückerstattung erteilen" klicken, wird eine Bestätigungsmeldung angezeigt, die Sie darüber informiert, dass die Rückertstattung in Auftrag gegeben wurde. Alle Eventbrite-Gebühren für die Bestellung werden erstattet und der Betrag wird je nach Bank innerhalb von 5 bis 7 Werktagen dem Bankkonto des Teilnehmers bzw. der bei der Buchung verwendeten Kreditkarte gutgeschrieben.

TIPP: Bei der Rückerstattung von Bestellungen über die eblink{Eventbrite Veranstalter-App=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=5784} können Rückerstattungsbelege für Teilnehmer per E-Mail ausgestellt werden.

EXPERTENTIPP: Sie können auf die Auftragsnummer klicken, um zum Bericht "Bestellungen" zurückzukehren. Hier ist die Bestellung nun mit der Kennzeichnung "Rückerstattet/storniert" vermerkt.

HINWEIS: Falls die Karte, die der Teilnehmer bei der Buchung verwendet hat, inzwischen abgelaufen ist oder gekündigt wurde, wird der Überweisungsbetrag vom zuständigen Zahlungsinstitut automatisch auf das Nachfolgekonto/die neue Karte übertragen.

7. Veranstalter und Teilnehmer erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung von Eventbrite.

Teilnehmer und Veranstalter erhalten eine automatisch erstellte E-Mail mit Informationen zur Rückerstattung.
Teilnehmer und Veranstalter erhalten eine automatisch erstellte E-Mail mit Informationen zur Rückerstattung.

Der Teilnehmer wird in einer automatisch erstellten E-Mail über den Erhalt der Rückerstattung informiert. Eine Kopie dieser E-Mail wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.

8. Überprüfen Sie Rückerstattungen in Ihren Berichten.

Rückerstattete/stornierte Bestellungen werden nach wie vor im Bericht "Bestellungen" angezeigt. Der Teilnehmer taucht jedoch nicht mehr in der Teilnehmerübersicht oder Gästeliste auf.
Rückerstattete/stornierte Bestellungen werden nach wie vor im Bericht "Bestellungen" angezeigt. Der Teilnehmer taucht jedoch nicht mehr in der Teilnehmerübersicht oder Gästeliste auf.

Die Berichte eblink{Bestellungen=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=6549} und eblink{Teilnehmerübersicht=>https://www.eventbrite.de/support/articleredirect?anum=3505} des betreffenden Events werden automatisch aktualisiert. Sie können die Teilnehmer/Bestellungen, für die eine Rückerstattung in Auftrag gegeben wurde, im Bericht Bestellungen unter "Rückerstattet/storniert" einsehen. Bestellungen, die nur teilweise rückerstattet wurden, werden nach wie vor unter "Alle abgeschlossenen Bestellungen" angezeigt. In beiden Fällen werden jeweils die Gebühren aufgeschlüsselt.

Wichtige Artikel

Haben Sie immer noch Fragen? Unser Team kann helfen. Kontaktieren Sie uns.