Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt

Open Knowledge Lab Bonn

Code for Germany ist ein Programm der Open Knowledge Foundation Deutschland in Partnerschaft mit Code For America. Ziel des Programms ist es, Entwicklungen im Bereich Transparenz, Open Data und Civic Tech zu fördern. Gestartet ist das Programm im Februar 2014 mit der Gründung von Open Knowledge Labs in 8 Städten. Die Labs sind regionale Gruppen von Designern, EntwicklerInnen, Journalisten und anderen, die sich regelmäßig treffen, um an nützlichen Anwendungen rund um Offene Daten zu arbeiten.

Sie entwickeln Apps, die informieren, die Gesellschaft positiv gestalten und unterstützen und die Arbeit von Verwaltungen und Behörden transparenter machen. Mittlerweile ist das Netzwerk auf 20 Labs angewachsen und umfasst eine Community von etwa 300 Freiwilligen.
(Quelle: http://codefor.de)

Gegründet haben wir uns auf dem BarCamp Bonn im Februar 2015. Seitdem finden sich Softwareentwickler, Designer, Journalisten, Kreative, Marketer, Hardwarebasteler, Stadtinteressierte und viele mehr ein und vernetzen sich und entwickeln gemeinsam eigene Projekte.

Daneben sind aus dem Lab viele Initiative entstanden, die unabhängig an Projekten arbeiten und bei denen immer wieder Schnittpunkte und Kooperationen entstehen.

Jeder ist eingeladen - Technikkenntnisse sind zwar sehr förderlich, aber keine Grundvorraussetzung für die Teilnahme am Lab. Gefragt sind hier der Spaß am kreativen Denken und das Interesse an offenen Daten.

Dieses Event speichern

Event gespeichert