Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt

NORDWIND 2017

NORDWIND wurde 2006 von Ricarda Ciontos gegründet und ist seitdem kontinuierlich als Plattform und Festival gewachsen. Anfänglich widmete es sich nur der Präsentation der nordischen Länder, inzwischen fungiert das Festival jedoch mehr als Plattform für die Begegnung nordischer und internationaler Künstler*innen. Bei der NORDWIND Ausgabe 2017 werden Gastspiele und Koproduktionen von Künstler*innen aus der Arktis, nordischen Ländern, dem afrikanischen Kontinent und Berlin und Hamburg an sechs verschiedenen Spielorten gezeigt: Auf Kampnagel, im SAVVY Contemporary, im Silent Green, im Studio 1 des Kunstquartiers Bethanien, in der Galerie Wedding und im Theater der Nationen in Moskau. Des Weiteren findet eine Kooperation mit dem KW Institute for Contemporary Art statt.

 

Das diesjährige Programm können Sie hier nachlesen: https://issuu.com/nordwind5/docs/nordwind_2017

Es gibt derzeit keine früheren Events.

Dieses Event speichern

Event gespeichert