Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik

Das Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik wurde 2013 in Frankfurt am Main gegrün­det und beschäftigt derzeit über 160 Mitarbeiter. Das Institut erforscht interdisziplinär, was wem warum und unter welchen Bedingungen ästhetisch gefällt. Dabei widmen sich die Forschungen in den drei Abteilungen Sprache und Literatur, Musik sowie Neurowissen­schaf­ten insbesondere den Grundlagen ästhetisch wertenden Wahrnehmens und Erlebens.

Das Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik ist eine von 84 Forschungseinrichtungen der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., einer der führenden Organisationen für Grundlagenforschung in Europa. 

Weitere Informationen unter https://www.ae.mpg.de

Das Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik wurde 2013 in Frankfurt am Main gegrün­det und beschäftigt derzeit über 160 Mitarbeiter. Das Institut erforscht interdisziplinär, was wem warum und unter welchen Bedingungen ästhetisch gefällt. Dabei widmen sich die Forschungen in den drei Abteilungen Sprache und Literatur, Musik sowie Neurowissen­schaf­ten insbesondere den Grundlagen ästhetisch wertenden Wahrnehmens und Erlebens.

Das Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik ist eine von 84 Forschungseinrichtungen der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., einer der führenden Organisationen für Grundlagenforschung in Europa. 

Weitere Informationen unter https://www.ae.mpg.de

Events

Es gibt derzeit keine anstehenden Events.