Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt

Konfuzius-Institut München

Das Konfuzius-Institut München wurde im Februar 2009 zunächst als Confucius Classroom Munich gegründet und hat sich seitdem als zentrale Institution zur Förderung der chinesischen Sprache und Kultur in München und Umgebung etabliert. Im September 2012 folgte die Aufwertung zum Konfuzius-Institut. Das Institut hat seinen Sitz im Herzen Münchens, nur wenige Minuten vom Marienplatz entfernt. Rund einhundert Schülerinnen und Schüler gehen wöchentlich ein und aus.

Neben Sprachkursen auf allen Niveaustufen und für alle Altersgruppen, organisiert das Konfuzius-Institut München regelmäßig Kulturveranstaltungen und die Vortragsreihe Jour Fixe. Darüber hinaus unterstützt es die Landeshauptstadt München in ihren Beziehungen zu China.

Träger des Konfuzius-Institut München sind die Stiftung ex oriente mit Sitz in München, die Beijing Foreign Studies University (BFSU) und als Dachorganisation Confucius Institute Headquarters/Hanban in Peking.

Dieses Event speichern

Event gespeichert