foodRegio e.V.

Branchennetzwerk der norddeutschen Ernährungswirtschaft - Eine Initiative von norddeutschen Unternehmen und Einrichtungen der Ernährungswirtschaft - ausgehend von der Region Lübeck.

foodRegio zählt 81 Unternehmen und Einrichtungen aus allen fünf norddeutschen Bundesländern entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu seinen Mitgliedern.

foodRegio zeichnet sich durch eine hohe Agilität aus. Unsere Mitglieder leben den Netzwerkgedanken. Das ist spürbar in jeder foodRegio Veranstaltung. Natürlich folgt foodRegio einer Strategie und formuliert ganz konkrete Ziele, an denen wir uns selbstverständlich auch messen lassen wollen.

Unsere Ziele

  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der foodRegio Unternehmen
  • Unterstützung eines profitablen und nachhaltigen Unternehmenswachstums in der foodRegio
  • Etablierung der foodRegio als relevanter und attraktiver Standort auf überregionaler und (inter-)nationaler Ebene
  • Einbeziehung aller (regionalen) Potenziale zur Sicherung und Stärkung der foodRegio

Unsere Prinzipien

Alle Vorhaben gehen von den Unternehmen der foodRegio aus und werden von diesen inhaltlich getragen. Mögliche, gewünschte bzw. vorgeschlagene Vorhaben werden anhand von vier Kriterien bewertet:

  • Besteht ein „überbetriebliches“ Interesse?
  • Ist das Thema in der foodRegio „bewegbar“?
  • Sind unmittelbare Wirkungen zu erzielen?
  • Ist ein messbarer Mehrwert nachweisbar bzw. in Aussicht?

Unsere Aktivitäten

Die Aktivitäten werden derzeit über neun Arbeitskreise geplant, gesteuert und durchgeführt. Unsere Veranstaltungsformate nur für Vollmitglieder:

  • Arbeitskreise
  • Projekttreffen
  • Mitgliederversammlung
  • Vorstandssitzung
  • Firmenbesuch mit Landespolitik

Offene Veranstaltungen, auch für Nichtmitglieder:

  • Informationsveranstaltungen
  • Praxisforen
  • Schulungen/Seminare/Workshops
  • Highlight-Events wie z.B. NEWTRITION X. Innovationsgipfel Personalisierte Ernährung oder Trendtag

Branchennetzwerk der norddeutschen Ernährungswirtschaft - Eine Initiative von norddeutschen Unternehmen und Einrichtungen der Ernährungswirtschaft - ausgehend von der Region Lübeck.

foodRegio zählt 81 Unternehmen und Einrichtungen aus allen fünf norddeutschen Bundesländern entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu seinen Mitgliedern.

foodRegio zeichnet sich durch eine hohe Agilität aus. Unsere Mitglieder leben den Netzwerkgedanken. Das ist spürbar in jeder foodRegio Veranstaltung. Natürlich folgt foodRegio einer Strategie und formuliert ganz konkrete Ziele, an denen wir uns selbstverständlich auch messen lassen wollen.

Unsere Ziele

  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der foodRegio Unternehmen
  • Unterstützung eines profitablen und nachhaltigen Unternehmenswachstums in der foodRegio
  • Etablierung der foodRegio als relevanter und attraktiver Standort auf überregionaler und (inter-)nationaler Ebene
  • Einbeziehung aller (regionalen) Potenziale zur Sicherung und Stärkung der foodRegio

Unsere Prinzipien

Alle Vorhaben gehen von den Unternehmen der foodRegio aus und werden von diesen inhaltlich getragen. Mögliche, gewünschte bzw. vorgeschlagene Vorhaben werden anhand von vier Kriterien bewertet:

  • Besteht ein „überbetriebliches“ Interesse?
  • Ist das Thema in der foodRegio „bewegbar“?
  • Sind unmittelbare Wirkungen zu erzielen?
  • Ist ein messbarer Mehrwert nachweisbar bzw. in Aussicht?

Unsere Aktivitäten

Die Aktivitäten werden derzeit über neun Arbeitskreise geplant, gesteuert und durchgeführt. Unsere Veranstaltungsformate nur für Vollmitglieder:

  • Arbeitskreise
  • Projekttreffen
  • Mitgliederversammlung
  • Vorstandssitzung
  • Firmenbesuch mit Landespolitik

Offene Veranstaltungen, auch für Nichtmitglieder:

  • Informationsveranstaltungen
  • Praxisforen
  • Schulungen/Seminare/Workshops
  • Highlight-Events wie z.B. NEWTRITION X. Innovationsgipfel Personalisierte Ernährung oder Trendtag

Events