Dominik Jochen Siebel

Das Modekollektiv gUG ...

... ist eine gemeinnützige Firma, die durch den Verkauf von Textilien aus eigener Produktion, durch Veredelungsaufträge und Förderungen Kurse und Workshops finanziert. Die offene Werkstatt mit Kursangeboten für Kunst, Siebdruck und Modedesign, für Fotografie, Film und Stadtteilgestaltung, Färben mit Naturfarben und Urban Farming ist das Herzstück der Firma. Die Angebote der Werkstatt richten sich überwiegend an Jugendliche, Kinder und Geflüchtete und sind für diese meist Kostenfrei. Darüber hinaus bieten wir Kurse für Erwachsene - überwiegend in Siebdruck, Modedesign, Färben mit Naturfarben und Druckvorlagenherstellung.

Im Kollektiv sind 12 verschidene Mitarbeiter:innen und Dozent:innen stätig, mit Studien-Abschlüssen bzw. Ausbildungen in Modedesign, Design, Kunst, Film, Fotografie, Obst- und Gemüseanbau und sozialer Arbeit. Teils angestellt, teils auf Honorarbasis sorgen sie mit viel Herzblut für das Fortbestehen der Werkstatt.

Dominik Siebel

Seit ich denken kann, interessieren mich Orte an denen Menschen einander wirklich begegnen und gemeinsam versuchen sich die Welt nach ihren eigenen Vorstellungen zu gestalten. Mit dem „Modekollektiv“ hoffe ich einen solchen Handlungsraum initiiert zu haben. Studiert habe ich Design, Kunst und Film-Regie. Seit 2011 Arbeite ich als freier Jugendkunstdozent und seit 2016 als Geschäftsführer des Modekollektivs.

Das Modekollektiv gUG ...

... ist eine gemeinnützige Firma, die durch den Verkauf von Textilien aus eigener Produktion, durch Veredelungsaufträge und Förderungen Kurse und Workshops finanziert. Die offene Werkstatt mit Kursangeboten für Kunst, Siebdruck und Modedesign, für Fotografie, Film und Stadtteilgestaltung, Färben mit Naturfarben und Urban Farming ist das Herzstück der Firma. Die Angebote der Werkstatt richten sich überwiegend an Jugendliche, Kinder und Geflüchtete und sind für diese meist Kostenfrei. Darüber hinaus bieten wir Kurse für Erwachsene - überwiegend in Siebdruck, Modedesign, Färben mit Naturfarben und Druckvorlagenherstellung.

Im Kollektiv sind 12 verschidene Mitarbeiter:innen und Dozent:innen stätig, mit Studien-Abschlüssen bzw. Ausbildungen in Modedesign, Design, Kunst, Film, Fotografie, Obst- und Gemüseanbau und sozialer Arbeit. Teils angestellt, teils auf Honorarbasis sorgen sie mit viel Herzblut für das Fortbestehen der Werkstatt.

Dominik Siebel

Seit ich denken kann, interessieren mich Orte an denen Menschen einander wirklich begegnen und gemeinsam versuchen sich die Welt nach ihren eigenen Vorstellungen zu gestalten. Mit dem „Modekollektiv“ hoffe ich einen solchen Handlungsraum initiiert zu haben. Studiert habe ich Design, Kunst und Film-Regie. Seit 2011 Arbeite ich als freier Jugendkunstdozent und seit 2016 als Geschäftsführer des Modekollektivs.

Events