Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt

Calvin Hollywood GmbH

Pressetext Aug. 2010

Calvin Hollywood „Pressetext“

In der deutschen Photoshopszene gibt es sehr viele professionelle Bildbearbeiter, die sich über Jahre hinweg Ihren Ruf und Rang aufgebaut haben. Meist mit fundiertem Hintergrund durch eine klassische Ausbildung, beispielsweise als Grafiker, Fotograf, Mediengestalter oder Druckvorlagenhersteller. Ihre Kenntnisse haben sie darüber hinaus im Betrieb oder der Agentur weiter verfeinert und sind meist in den Abläufen des kreativen Alltags fest verankert. Für viele scheint das auch der einzige Weg, sich im Bereich der Bildbearbeitung und hier speziell im Bereich Photoshop zu entwickeln und in die Riege der Profis aufzusteigen. Es geht aber auch anders.

Seit etwas mehr als 5 Jahren geistert nun schon ein Name immer häufiger durch die Szene – Calvin Hollywood. Er gehört der Liga der jungen Wilden in der Photoshop Szene an, die sich nicht verstecken, selbstbewusst Ihre Kenntnisse vermitteln und nicht sehr viel von langweiligen und den meist üblichen Vortragsgestaltungen halten. Mit seinem unkonventionellen Stil, seiner angenehm unkomplizierten Art und seinem unglaublichen Wissen rund um Photoshop und dessen Möglichkeiten, rollt dieser Mann das Feld sozusagen von hinten auf. 

Als Autodidakt und absoluter Quereinsteiger in die Welt der digitalen Fotografie und der damit verbundenen Bildbearbeitung, hat er innerhalb weniger Jahre geschafft, von dem andere nur Träumen. Er ist nicht nur zu einem der gefragtesten Photoshop Referenten in Deutschland und den angrenzenden Ländern geworden, sondern ist ausserdem auch dabei mit seinem Ihm ganz eigenen Stil eine ganze Generation von Photoshopern zu inspirieren und zu beeinflussen. Sein unvergleichlicher "Calvinize"-Look, der im übrigen völlig zu Recht seinen Namen trägt, verbreitet sich unaufhaltsam wie ein Flächenbrand in den Foren und Communitys des Internets. 

Niemand hat mit seinen Arbeiten in den letzten Jahren eine ähnlich große Wirkung erzielt. So verwundert es auch kaum, dass bereits früh die Presse und spezialisierte Firmen im Bereich der digitalen Bildbearbeitung auf diesen talentierten Newcomer aufmerksam wurden. 

Mittlerweile sind aus lockeren Anfragen feste Verbindungen entstanden und die Marke Calvin Hollywood hat sich längst auf dem Markt etabliert. Mit der Produktion von mehreren DVD-Trainings, zahlreichen Veröffentlichungen seiner Arbeiten in Fachpublikationen und weit mehr als 70 Schulungen pro Jahr, die Ihn von Europa über New York, ja sogar bis nach Dubai, Florida und Las Vegas führen, hat sich der Oftersheimer Digital Artist in kürzester Zeit in die erste Garde der Photoshop Profis eingereiht. 

 

Aber nicht nur diesbezüglich ist Calvin Hollywood praktisch omnipräsent. Als hätten seine Tage weit mehr als die sonst üblichen 24 Stunden, schafft es der Workaholic zudem auch noch zwei der größten Online-Foren zu den Themen Photoshop und Fotografie zu gründen, seine zahlreichen Fans über praktisch alle modernen Kommunikationswege wie Twitter, Xing, Facebook und Youtube mit neuen Informationen rund um seine Person zu versorgen, sie zusätzlich dazu auf einer seiner zahlreichen Webseiten auf dem Laufenden zu halten oder binnen weniger Stunden alle an Ihn persönlich gerichteten Emails persönlich zu beantworten. 

Sollte hier gerade mal wirklich nichts zu tun sein, so kann man sich sicher sein, dass der Adobe Promoter, Wacom Evangelist und Photoshop Beta-Tester gerade dabei ist, sich die nächsten Schritte seines Karriereplans durch den Kopf gehen zu lassen. 

Bei all diesen verschiedenen Tätigkeiten kommt aber auch das Wesentliche nicht zu kurz – die Bildbearbeitung der aktuellsten Fotografien. Diese Werke fanden in den vergangenen Jahren vermehrt auch ausserhalb der Landesgrenzen gefallen und so kann Calvin Hollywood mittlerweile auf eine recht beachtliche Anzahl an internationalen Auszeichnungen zurückschauen. Neben Auszeichnungen beim Trierenberg Super Circuit und dem Sony World Photography Award, ist sicherlich die letztjährige Auszeichnung mit dem Photoshop Guru Award auf der Photoshop World in Boston das vorläufige Highlight seiner bis dahin schon beachtlichen Karriere. 

Wer aber nun nach all diesen Informationen rund um die Person Calvin Hollywood einen eingebildeten oder gar egoistischen Einzelkämpfer erwartet, der nur nach seinem eigenen Vorteil schaut, der wird enttäuscht werden. Keine Starallüren oder ähnliche Züge sind zu erkennen, stattdessen sind Hilfsbereitschaft und Offenheit die Antwort auf jede Anfrage die an Ihn gestellt wird. Gerade diese Charaktereigenschaften werden deutlich, wenn man die Möglichkeit hat, bei einem seiner Vorträge oder Workshops live dabei zu sein. 

Keine falsche Geheimniskrämerei oder übertriebene Selbstdarstellung stehen hier im Mittelpunkt, sondern das Vermitteln von Fähigkeiten und Techniken, die schnell und direkt zu aussergewöhnlichen Ergebnissen führen. Diese Basis, gepaart mit dem ganz eigenen und erfrischenden Calvinize-Entertainment-Faktor, machen seine Veranstaltungen zu einem Erlebnis. Weit über die Grenzen von Photoshop hinaus. Überzeugen Sie sich einfach selbst von Calvin Hollywood!

Dieses Event speichern

Event gespeichert