Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt

Als Gründer und Leiter von GAY-TANTRA (seit 1992) habe ich mich in den letzten 2 Jahrzehnten ausgiebig mit Sexualität beschäftigt und diese als großen Bestandteil in mein Leben integriert. Im April 2015 merkte ich aber, dass es an der Zeit war, meinem Leben eine neue Weichenstellung zu geben. Bei einem Seminar für Persönlichkeitsentwicklung entdeckte ich im Sommer 2015 für mich einen Weg, meine ausgereiften Erfahrungen in Versenkungsmeditation und Erleuchtung, sowie ekstatischer Sexualität und Glückseligkeit neu in die Verbindung mit Mensch, Natur und Umwelt einzubringen. Dabei erkannte ich auch, dass mein Wesen sich ohne Einschränkungen weiterentwickeln will: Mein innerer Kern will so frei und offen sein, wie der Raum, in dem wir alle leben.

Ich fühle mich am lebendigsten, wenn meine Seele wächst, sich verändert und sich ohne Einschränkungen ausdrücken kann. Das Zusammensein mit Menschen, die (noch) auf der Suche nach sich selbst und dem Ausdruck ihres eigenen Lebens sind, ist für mich das beste Umfeld, selbst zu wachsen und mich weiter zu verändern.

Aus diesem Grund habe ich das Projekt der Open Space Party ins Leben gerufen: Um in die Verbindung mit Gleichgesinnten zu gehen, Gemeinschaft zu stiften und um gemeinsam zu wachsen und sich zu entwickeln. Diese Möglichkeit der Weiterentwicklung ist Grund genug zu feiern! Wir feiern den offenen Raum, der es uns erlaubt, uns so auszudrücken, wie wir es brauchen und wollen. Ich freue mich auf Euch und auf gemeinsame Entdeckung und Entwicklung in den Open Space Parties.

Dieses Event speichern

Event gespeichert