Alisa Scheiter & Sarah Hüge

Einen Coaching-Prozess kannst Du Dir wie eine Kutschfahrt vorstellen. Wenn Du einsteigst, entscheidest Du selbst wohin die Fahrt geht. Wir begleiten Dich dabei, den für Dich passenden Weg zu finden und unterstützen Dich ihn zu gehen. Denn alle Antworten, die Du brauchst, stecken bereits in Dir und werden durch die Zusammenarbeit mit uns für Dich spürbar.

Wenn Du Dein Ziel nicht klar formulieren kannst, unterstützen wir Dich gerne dabei. Wichtig ist, dass Du der Experte für Dein Leben bist, auch wenn sich das manchmal vielleicht nicht so anfühlen mag. Auch wir kennen Momente, in denen wir am liebsten von jemandem gesagt bekommen würden, was der nächste Schritt ist. Doch die Verantwortung liegt bei uns selbst.

In unseren Workshops liefern wir Dir keine fertigen Lösungen, sondern helfen Dir, Deine eigenen Lösungen zu finden und unterstützen Dich mit ausgewählten Methoden und Techniken zur eigenen Stärke und eigenen Antworten zurückzufinden. Gemeinsam nehmen wir uns Zeit für Deine Reflexion, damit Du Klarheit findest, sich Dir neue Perspektiven öffnen und Du konkrete nächste Schritte formulieren kannst. Uns ist besonders wichtig, dass Du diese für Dich formulieren kannst, denn wir wollen nicht abstrakt bleiben, sondern Dich direkt in die Umsetzung bringen.

Unsere Workshops werden von Alisa Scheiter und Sarah Hüge durchgeführt.

Sarah Hüge kommt gebürtig aus dem Rheinland und lebt bereits seit 14 Jahren in München. Sie hat in verschiedenen Branchen und Positionen gearbeitet von der Ausbildung in der Papierindustrie, als Vertriebsassistentin in der Baufinanzierung bis hin zur Führungskraft in der Online Vermarktung. Da sich ihr Leben nicht immer von der schönsten Seite gezeigt hat, ist Persönlichkeitsentwicklung schon immer ein wichtiges Thema für Sarah. Durch Selbstreflexion hat sie gelernt, dass sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen und für die Veränderungen sorgen kann, die sie sich wünscht. Ganz nach ihrem Lebensmotto: „Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt“. Zuletzt hat sie eine Ausbildung zum systemischen Coach bei der GST in München absolviert und arbeitet als systemischer Coach. In ihrer Freizeit betreibt sie viel Sport, meditiert und kocht gerne vegetarische oder vegane Gerichte.

Alisa Scheiter hat als Kind oft gehört “Denk nicht so viel!” Heute hält sie sich an Heraklit, der der Meinung war: „Allen Menschen ist zuteil, sich selbst zu erkennen und verständig zu denken.”, denn das Ergründen und verstehen wollen hat ihr schon immer große Freude bereitet. Denn auch, wenn es manchmal schmerzhaft sein kann, bringt uns die Selbsterkenntnis mehr zu uns selbst, zu unserem wahren Kern. Sie gibt Orientierung, schenkt Ruhe, Gelassenheit und eine innere Leichtigkeit. Uns mit uns selbst zu versöhnen, öffnet den Raum und befähigt uns, unser Leben in all seiner Fülle zu leben. Sie selbst hat lange Zeit im Marketing gearbeitet, war für Unternehmen und Agenturen in Deutschland, Südafrika, Argentinien und Schweden tätig, die letzten 5 Jahre als Führungskraft. Für den Ausgleich liebt sie es lange Spaziergänge mit ihrer Zwergschnauzerhündin Wilma zu unternehmen, zu meditieren und Yoga zu praktizieren. Alisa arbeitet als systemischer Coach, Yoga- und Achtsamkeitslehrerin.

Einen Coaching-Prozess kannst Du Dir wie eine Kutschfahrt vorstellen. Wenn Du einsteigst, entscheidest Du selbst wohin die Fahrt geht. Wir begleiten Dich dabei, den für Dich passenden Weg zu finden und unterstützen Dich ihn zu gehen. Denn alle Antworten, die Du brauchst, stecken bereits in Dir und werden durch die Zusammenarbeit mit uns für Dich spürbar.

Wenn Du Dein Ziel nicht klar formulieren kannst, unterstützen wir Dich gerne dabei. Wichtig ist, dass Du der Experte für Dein Leben bist, auch wenn sich das manchmal vielleicht nicht so anfühlen mag. Auch wir kennen Momente, in denen wir am liebsten von jemandem gesagt bekommen würden, was der nächste Schritt ist. Doch die Verantwortung liegt bei uns selbst.

In unseren Workshops liefern wir Dir keine fertigen Lösungen, sondern helfen Dir, Deine eigenen Lösungen zu finden und unterstützen Dich mit ausgewählten Methoden und Techniken zur eigenen Stärke und eigenen Antworten zurückzufinden. Gemeinsam nehmen wir uns Zeit für Deine Reflexion, damit Du Klarheit findest, sich Dir neue Perspektiven öffnen und Du konkrete nächste Schritte formulieren kannst. Uns ist besonders wichtig, dass Du diese für Dich formulieren kannst, denn wir wollen nicht abstrakt bleiben, sondern Dich direkt in die Umsetzung bringen.

Unsere Workshops werden von Alisa Scheiter und Sarah Hüge durchgeführt.

Sarah Hüge kommt gebürtig aus dem Rheinland und lebt bereits seit 14 Jahren in München. Sie hat in verschiedenen Branchen und Positionen gearbeitet von der Ausbildung in der Papierindustrie, als Vertriebsassistentin in der Baufinanzierung bis hin zur Führungskraft in der Online Vermarktung. Da sich ihr Leben nicht immer von der schönsten Seite gezeigt hat, ist Persönlichkeitsentwicklung schon immer ein wichtiges Thema für Sarah. Durch Selbstreflexion hat sie gelernt, dass sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen und für die Veränderungen sorgen kann, die sie sich wünscht. Ganz nach ihrem Lebensmotto: „Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt“. Zuletzt hat sie eine Ausbildung zum systemischen Coach bei der GST in München absolviert und arbeitet als systemischer Coach. In ihrer Freizeit betreibt sie viel Sport, meditiert und kocht gerne vegetarische oder vegane Gerichte.

Alisa Scheiter hat als Kind oft gehört “Denk nicht so viel!” Heute hält sie sich an Heraklit, der der Meinung war: „Allen Menschen ist zuteil, sich selbst zu erkennen und verständig zu denken.”, denn das Ergründen und verstehen wollen hat ihr schon immer große Freude bereitet. Denn auch, wenn es manchmal schmerzhaft sein kann, bringt uns die Selbsterkenntnis mehr zu uns selbst, zu unserem wahren Kern. Sie gibt Orientierung, schenkt Ruhe, Gelassenheit und eine innere Leichtigkeit. Uns mit uns selbst zu versöhnen, öffnet den Raum und befähigt uns, unser Leben in all seiner Fülle zu leben. Sie selbst hat lange Zeit im Marketing gearbeitet, war für Unternehmen und Agenturen in Deutschland, Südafrika, Argentinien und Schweden tätig, die letzten 5 Jahre als Führungskraft. Für den Ausgleich liebt sie es lange Spaziergänge mit ihrer Zwergschnauzerhündin Wilma zu unternehmen, zu meditieren und Yoga zu praktizieren. Alisa arbeitet als systemischer Coach, Yoga- und Achtsamkeitslehrerin.

Events

Es gibt derzeit keine anstehenden Events.