Zertifizierung für PLAYMOBIL pro. mit Mathias Haas//DEUTSCH

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Die weltweit erste Remote Zertifizierung für PLAYMOBIL pro.

Zu diesem Event

Liebe Methodenanwender*Innen,

mit dieser Zertifizierung zum „Trained Facilitator of PLAYMOBIL pro., PSA“, wollen wir gemeinsam das von uns definierte Konzept – virtuelle Haptik – erleben und begreifbar machen. Virtuell und Haptik? Das ist kein Widerspruch!

Ergebnisse müssen jetzt garantiert sein, aber woher soll die notwendige Leichtigkeit kommen?

Gamification lebt – ja! Und wird auch immer praxistauglicher. Neben LEGO® SERIOUS PLAY® können wir auch die Zertifizierung mit PLAYMOBIL pro. virtuell anbieten.

//////// Handelsblatt: Unser Beitrag "Denken mit den Händen" ////////

Wir definieren virtuelle Haptik.

Das Denken mit den Händen wird immer beliebter – doch Ergebnisse entstehen nur dann, wenn Moderator*innen und Trainer*innen wissen, wie's funktioniert. Mit einer einzigartigen Kombination aus verschiedenen digitalen Werkzeugen kommen wir zusammen – teilweise sogar als Avatare. Und dennoch gilt – sowohl virtuell als auch real: der Moderator ist wichtiger als die Figuren.

An – 1 Tag – erleben und erlernen Sie, wie man die neutralisierten Spielfiguren, die Accessoires, die offiziellen und inoffiziellen Hilfsmittel in den unterschiedlichsten Anwendungen begreifen kann. Welche Herausforderungen, Grenzen, Möglichkeiten gibt es? Wie kann dieses Werkzeug mit klassischen Moderationsmethoden kombiniert werden?

Im Vorfeld erhalten Sie von uns das PLAY SERIOUS AKADEMIE-Haptik-Paket. Dieses enthält zum Beispiel unser Handbuch. Für die Ausbildung selbst bildet die Basis das Starter Kit oder das Basic Set von PLAYMOBIL pro. Dieses muss im Vorfeld erworben werden – hierbei können wir besonders unterstützen.

Der MegaTrend heißt „Gamification“.

PLAYMOBIL pro. dient dazu, komplexe Systeme zu vereinfachen und die Herausforderungen der Geschäftswelt zu übersetzen, greifbar zu machen. Bereits seit 2015 wird das Konzept in der Testdiagnostik sowie bei der Spieltherapie von Kindern und Jugendlichen eingesetzt. Denn genau hier liegt die DNA von PLAYMOBIL pro. Als intuitives Werkzeug für kreative Rollenspiele hat PLAYMOBIL diesen Ansatz weiterentwickelt, um in der Erwachsenenbildung anzuknüpfen.

//////// Mehr Hintergrund zur Methode ////////

Zusammenfassend sind unsere Lernziele:

  1. Hintergrundinformationen zur Erfahrung in Gamification seit 2007.
  2. Herkunft und Theorie.
  3. Chancen und Grenzen.
  4. Integration in klassische Methoden sowie Abgrenzung zu LEGO® SERIOUS PLAY®.
  5. Materialoptionen und ideale Rahmenbedingungen.
  6. Verkaufsprozess und entsprechende Anpassungen.
  7. Dokumentation und Präsentation von Ergebnissen.
  8. Anwendungsbeispiele und Fallbeispiele der Teilnehmer.
  9. Bewertung virtuelle Haptik.

Unser Bonustrack für Sie:

Ganz nebenbei nutzen wir noch 2 Remote-Plattformen, die Sie vielleicht für Ihre weitere Arbeit anwenden wollen.

Um Ihrem und unserem Anspruch gerecht zu werden ist die Teilnehmerzahl auf 6 Personen begrenzt.

Wir freuen uns auf Sie. Let’s play!

P.S.

Aktuell bietet PLAYMOBIL selbst keine Anleitung zur Nutzung dieser Methode an. Unser Programm ist nicht in Partnerschaft mit PLAYMOBIL entstanden, diese fördern aber eine Vielzahl an Anwendungen und Anbietern.

Nach der Betreuung der DACH-Märkte für LEGO® selbst wurde Mathias Haas 2007 zum zertifizierten LEGO® SERIOUS PLAY® Pro mit Vollausbildung (Billund/DK). Als Inhaber eines von ursprünglich 3 zertifizierten Unternehmen war Mathias Haas von Anfang an dabei und der verlängerte Arm von LEGO®.

Mit der Gründung der PLAY SERIOUS AKADEMIE wurde wohl Deutschlands größtem LEGO® SERIOUS PLAY®-Moderatoren-Team sowie größtem LEGO®-Lager ein Rahmen gegeben. Mit dem Markteintritt von PLAYMOBIL pro. dürfen er und sein Team auch diese Methode offiziell anbieten. Immer im Gepäck: mehr als 12 Jahre Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Gamification Workshops aller Art, und jeder Größe.

Dieses Team aus 18 Moderatoren bedient die unterschiedlichsten Zielgruppen und Organisationen, von 4 bis 400 Personen in einer Session, national wie international. Im Minutentakt, ebenso wie Tagelang. Zur bisherigen Kundschaft gehören beispielsweise adidas, ebay, Coca Cola, Porsche oder die UBS.

Mathias Haas ist auch Deutschlands bekanntester TRENDBEOBACHTER bekannt (BUSINESS INSIDER). Virtuelle Räume, Instrumente wie VR und AR, genauso wie virtuelle Influencer sind für den Zukunftsexperten längt zentral – mittlerweile ziehen derartige Hilfsmittel (auch als Blended Learning) in die Aus- und Weiterbildung ein. Mehr dazu unter www.trendbeobachter.de.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert