Yoga Vidya Live – Yogastunde Sa. morgen

Aktionenbedienfeld

Yoga Vidya Live – Yogastunde Sa. morgen

Yoga Vidya – Live online: Yogastunde

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online

Zu diesem Event

Wir übertragen zweimal täglich Satsang und Meditation, sowie Samstag am Morgen und Sonntag am Nachmittag eine Live Yogastunde. Darüber hinaus gibt es Vorträge zu verschiedenen Themen, Meditationen, Pranayama, Konzerte und vieles mehr.

Neben den Live Yogastunden findest du hier auch alle live aufgezeichneten Yoga Vidya Yoga-Stunden, zum Beispiel mit der Yoga Vidya Grundreihe, Mittelstufen-Yoga und weiteren Yogaübungen.

Yogastunden Empfehlungen

Mit Yoga Nidra, Ayurveda und Hatha Yoga weißt du noch nichts anzufangen? Entdecke jetzt in unserer Menüleiste links unsere persönlichen Video Empfehlungen an dich. Mit dem Besten aus Kirtans, Tiefenentspannung, Meditation, Pranayama uvm!

Jetzt ansehen: Yoga Vidya Live - Mach direkt mit!

Live Online BM

Unser vielfältiges Online-Angebot, macht es dir ab jetzt möglich, Yoga- & Meditationsstunden, Aus- und Weiterbildungen, Intensivwochen oder Workshops gemeinsam mit anderen direkt und bequem von Zuhause aus zu besuchen.

Du sparst dir Kosten für Anfahrt und Übernachtung und schonst damit sogar die Umwelt. Durch den direkten Kontakt zum Seminarleiter und der Gruppe, bist du in bester Gesellschaft dir neues Wissen anzueignen und wirst kompetent auf deinem spirituellen Weg begleitet.

So kannst du neben deinen alltäglichen Tätigkeiten auf einfachem Weg viel Neues lernen, tiefe Erfahrungen machen und Gleichgesinnte treffen.

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Yoga Vidya Live – Yogastunde Sa. morgen: Bild

Tipps für deine Online- Yoga Praxis

Der große Vorteil von einer Online angeleiteten Yoga Praxis ist, dass du ortsunabhängig genau wann und wie du willst praktizieren kannst. Doch genau das stellt einige von uns immer wieder vor Schwierigkeiten. Deshalb hier einige Tipps und Tricks, wie's auch ohne Präsensveranstaltung bei dir daheim (oder andererorts) klappt:

Das Auge übt mit - die richtige Vorbereitung

Am besten richtest du dir einen Platz in deinem Heim ein, an dem du regelmäßig praktizierst und der dich alleine beim Vorbeilaufen zu einer regelmäßigen Praxis einlädt. Das kann eine ausgebreitete Yogamatte sein, ein Altar, oder ein Sitzkissen. Probier dich hier jedoch auch etwas aus - die richtige Sitzposition oder Ort in der Wohnung will auch erst einmal gefunden sein.

Denkweg abkürzen - Regelmäßigkeit schaffen

Mach's dir einfach und schaffe Regelmäßigkeit. Das Schwierigste ist meist das Ausrollen der Matte, das Hinsetzen, das Beginnen. Kürze für dich stundenlanges Zwiegespräch mit dem innerem Schweinehund ab und setze feste Zeiten. Auch eine Alternativzeit oder ein verkürzes Programm für Tage an denen etwas dazwischen kommt kann helfen Regelmäßigkeit zu fördern.

Erwarte nicht täglich die Erleuchtung

Oft gehen wir zu perfektionistisch an die Dinge heran. Gerade wenn du nun dein eigener Yogalehrer bist, der entscheidet, welche Praxis heute an der Reihe ist: Sei genauso liebevoll zu dir, wie es ein Yogalehrer wohl auch mit der Leistung seiner Schüler wäre. Manchmal geht es schlichtweg auch mehr um die Aufrechterhaltung einer regelmäßigen Praxis, um weiter zu kommen, als um die nächste große Erkenntnis oder das Gelingen einer neuen Asana.

Besinne dich auf das Wesentliche

10 min (oder vielleicht ein kurzes Video) täglich bringen dich meist weiter als 2 Stunden einmal die Woche. Nicht nur ist es meist leichter sich zu 10 min zu motivieren, auch ist die Wahrscheinlickeit, dann noch ein paar Minuten länger zu praktizieren recht groß. Auch hat eine kurze Sequenz oft den Vorteil dich auf das Wesentliche zu konzentrieren und das zu üben, was aktuell für dich an der Reihe ist.

Yoga Vidya Live – Yogastunde Sa. morgen: Bild

Praxistip!

-->> Viele weitere, kostenlose Broschüren zum Download oder lesen.