Kostenlos

Wut - Wachsen - Wirken: Lernen über Rassismus zu sprechen

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Wie lernt man eigentlich über Rassismus zu sprechen?

Zu diesem Event

Input & Austausch mit Sarah Bergh (Pädagogin f. Politische Bildung) & Naomi Lwanyaga (Global Studies Absolventin und Aktivistin).

Sarah Bergh lernte Naomi Lwanyaga kennen, als diese 13 Jahre alt war. Damals realisierte sie mit einer Gruppe Jugendlicher ein Theaterstück zu "Schwarzsein in Deutschland". Seitdem ist viel Zeit vergangen, beide sind sich nach wie vor sehr verbunden und sprechen über das schwierig-schön–fordernd–bereichernde … Leben als Afropean!

An diesem Abend stellen die beiden dar, was es bedeutet, der eigenen „schwarzen Identität“ auf die Spur zu kommen: welche Inspirationen, Anteile von Wissenserwerb und Auseinandersetzung mit eigenen, schmerzlichen Erfahrungen befördern Wachstumsprozesse? Welche behindern sie?

Über die Referentinnen:

Sarah Bergh

Nach Presse- und Organisationsarbeit am Theater und in der Produktion für Tanz- und Performancefestivals, ist sie seit 2002 selbständig.

Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf Bildungsarbeit und den Themen Diversität, Diskriminierung/ Rassismus und Empowerment. Seit 2005 ist sie im Fachbereich Politische Bildung am Pädagogischen Institut – Zentrum für Kommunales Bildungsmanagement am Referat für Bildung und Sport der LH München tätig. Fortlaufend moderiert sie künstlerische und kulturpolitische (Diskussion-)Veranstaltungen.

Naomi Lwanyaga

Naomi Lwanyaga ist Referentin am Pädagogischen Institut München und hält Seminare und Workshops zu den Themen Rassismus.

Als Moderatorin politischer Panels vermittelt sie zwischen Publikum und Podium. Nach dem Studium der Staatswissenschaften, studiert sie nun Global Studies zwischen Leipzig, Ghent und Addis Abeba.

CORONA-POLICY: This is an event via Zoom. Please register here and you will get the link beforehand.

Aus der Reihe: FoKuS - Forum Kulturen und Sprachen.

Unter diesem Schlagwort präsentieren wir Ihnen in regelmäßigen Abständen Workshops für Ehrenamtliche und Interessierte zum Thema Sprachen lernen, Sprachkultur, Miteinander der Kulturen, Einander verstehen lernen. Mitveranstaltende sind das Evangelische Migrationszentrum und das Zentrum für kindliche Mehrsprachigkeit e.V.(zkm)


		Wut - Wachsen - Wirken: Lernen über Rassismus zu sprechen: Bild

Schulungen mit diesem grünen Logo sind Module der der BasisSchulung. Die Initiative „BasisSchulung“ ist eine Kooperation verschiedener Münchner Träger, die Schulungen im Bereich „Flucht, Asyl und Integration“ anbieten. Mit dem Modulpass, den Sie bei allen mit dem grünen BasisSchulungs-Logo gekennzeichneten Schulungen erhalten, können Sie sich Ihre Teilnahme durch den Veranstalter dokumentieren lassen. Nach Abschluss aller Module, die mit dem Modulpass erfasst werden, erhalten Sie ein Zertifikat. Alle Schulungen können selbstverständlich auch unabhängig von der Nutzung des Modulpasses besucht werden.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert