89 €

Workshops gestalten – Sketchnotes meets Kreativitätstechnik

Bereich für Aktionen und Details

89 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Tipps und Tricks rund um Workshops: Sketchnoting trifft Kreativitätstechniken

Zu diesem Event

Du kannst nicht zeichnen und möchtest dennoch mit einfachen Mitteln komplexe und komplizierte Sachverhalte einfach und verständlich visualisieren oder Flipcharts gestalten?

Es stehen bald wieder Workshops an und du möchtest das Timing sicher einhalten und alle Teilnehmenden einbinden?

Du möchtest Ideen und Kreativität bei anderen freisetzen und suchst Methoden für die Generierung und Bewertung von Ideen?

Das hier ist was für dich!

🎯 Der Inhalt

Wir geben dir das Handwerkszeug, welches du schon in deinem nächsten Meeting oder Workshop anwenden kannst.

Anwendung und Praxisbezug ist uns wichtig: Du kommst direkt ins Tun, greifst zu Stift und Papier, arbeitest in Kleingruppen und wendest das Gelernte an.

🎯 🖍 Sketchnoting *

✔ Einfache Strich-für-Strich-Anleitungen für hilfreiche Symbole im Arbeitsumfeld

✔ Wort-Bild-Ideen für deine Visualisierungen

✔ Schnelle und effektive Gestaltungsideen für Flipcharts und Notizen, Hervorhebungen, einfache Banderolen und weitere visuelle Hilfestellungen

🎯 Material

✔ Um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, solltest du dir ein hochweißes, gestrichenes Papier in DINA 3 besorgen, möglichst mit einer Gramatur von 120 oder höher.

✔ Stifte: Flipchartstifte in schwarz (z.B. Edding Brillant Papermarker oder Neuland) / Für Schatten: Twinone (Neuland, Col. 101) oder grauen Textmarker (edding 345, col. grau) / Für Highlights: Wachsmalblöcke von stockmar oder helle Pastelltöne von den Twinones (Neuland)

Wenn du das alles aber nicht hast, tun es auch Fineliner, Wachsmaler, Kugelschreiber, Bunt- und Bleistifte und einfaches Druckerpapier

🎯 💡 Workshopgestaltung

✔ Aufzeigen und Tipps zur Vermeidung von Stolpersteinen bei der Aufsetzung von Agenden und dem Einhalten von Zeiten

✔ Gestaltungstipps, um alle Teilnehmenden einzubeziehen

✔ Methoden zur Generierung von Ideen und deren Clustering

* Erklärung Sketchnoting (= sketch (zeichen) + note (notieren)):

Unser Gehirn liebt Visualisierungen, nimmt sie besonders schnell wahr und kann sie sich besser merken.

Seien es deine eigenen Notizen, oder die Visualisierung für andere bei Coachings oder Workshops auf Flipcharts - analog und digital: Sketchnotes verschönern nicht nur Vorträge und Workshops, sondern verdeutlichen Prozesse und helfen, komplizierte Vorgänge mit wenigen Strichen zu visualisieren.

👩‍🤝‍👩 Die Trainerinnen

Simone Däfler

Als Grafikerin mit systemischer und agiler Ausbildung und als Ingenieurin der Druckereitechnik verbindet Simone mit ihren Sketchnotes die visuelle, analytische und technische Welten miteinander. Außerdem glaubt sie daran, dass wir uns alle besser verstehen würden, wenn wir mehr über Bilder kommunizieren würden - oder schon mal über Bilder miteinander gestritten?

Sie gibt Workshops in Visualisierungstechniken und ist als Ausbilderin und Dozentin fest in der Medienwelt verankert. Als Coach verbindet die „New Work“-Welt mit analogen Präsentationstechniken und begleitet bei digitaler Transformation und anderen Veränderungsprozessen.


		Workshops gestalten – Sketchnotes meets Kreativitätstechnik: Bild

Edda Becker

Edda ist ausgebildete Design Thinking Trainerin und Innovations-Enthusiastin. Die studierte Philosophin und Betriebswirtin ist mit großer Freude dabei, innovative Methoden und Formate zu teilen, Perspektivwechsel anzustoßen und den Blick über den Tellerrand zu ermöglichen.

Hauptberuflich ist sie im Innovationsmanagement tätig. Nebenberuflich gibt sie ihre Erfahrung in der Konzeption und Leitung von Workshops auf internationalem Terrain weiter. Als Moderatorin analoger wie auch virtueller Workshops bringt sie ihren Methodenkoffer und Wissen rund um Innovation und Design Thinking mit.


		Workshops gestalten – Sketchnotes meets Kreativitätstechnik: Bild

Was verbindet uns?

Kennengelernt haben wir uns als Kolleginnen bei edding, wo Simone ihre Passion für das “Kritzeln” gestärkt und gleichzeitig im internationalen Trade Marketing neue Vertriebskonzepte entwickelt hat, während Edda im Innovationsmanagement die Innovationskultur weltweit befeuerte.

Gemein haben die beiden ihre rheinländischen Wurzeln und dass sie die Angst vor dem Undefinierten nehmen - sei es im Kritzeln oder im Freisetzen von kreativen Ideen. Aus der Praxis - für die Praxis.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Veranstalter Coachingdock

Veranstalter von Workshops gestalten – Sketchnotes meets Kreativitätstechnik

Dieses Event speichern

Event gespeichert