Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Workshop zum Internationalen One Health Day 2020

Zu diesem Event

Gesundheit und Umweltzerstörung - One Health als Pandemieprävention

Ein interaktiver Workshop zum One Health Day, der die Ursachen von Pandemien transdisziplinär untersucht und die Auswirkungen von Umweltzerstörung auf die globale Gesundheit aufzeigt

Gemeinsam veranstalten Tierärzte ohne Grenzen e.V. und der WWF Deutschland einen transdisziplinären Workshop zum internationalen One Health Day.

Zusammen mit Vertreter:innen aus Humanmedizin, Veterinärmedizin, Umweltschutz und Entwicklungspolitik möchten wir den One-Health-Ansatz anhand konkreter Beispiele diskutieren. Dabei sollen Ursachen und Lösungen des Anstiegs von Zoonosen, wie COVID-19, und die Rolle der Umweltzerstörung beleuchtet werden. Mit Vorträgen, Diskussionen und einem interaktiven World Café möchten wir zum Bau transdisziplinärer Brücken zur globalen Gesundheit beitragen, welche die Integrität des Ökosystems miteinbeziehen

Bisher bestätigt - unter anderem wirken mit:

  • Dr. MARIA FLACHSBARTH
Parlamentarische Staatssekretärin, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
  • MAIKE VOSS
Forscherin zu Globaler Gesundheitspolitik, Stiftung Wissenschaft und Politik
  • Dr. KIM GRÜTZMACHER
Program Manager, Health Program, Wildlife Conservation Society
  • Dr. LUZIE VERBEEK
Ärztin, One Health / Koordination für Auswirkungen des Klimawandels auf die Gesundheit, Robert Koch Institut
  • Dr. MAY HOKAN
Tierärztin, Project Manager Eastern & Southern Africa, WWF Deutschland
  • ANTONIA BRAUS
Tierärztin, Referentin für One Health und Wissenschaftliche Begleitung bei Tierärzte ohne Grenzen e.V.

--> Aufgrund der steigenden Infektionszahlen haben wir uns dazu entschieden, den diesjährigen One Health Workshop virtuell zu veranstalten. Das Datum bleibt bestehen und interaktive Tools der digitalen Version sind in Planung - weitere Informationen folgen.

Die Veranstaltung wird gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des BMZ.

www.togev.de

www.wwf.de

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert