72,49 €

Workshop "Geld im Dienste des Gemeinwohls" - Teil 2

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Cardijn-Haus

Kapuzinerstraße 49

4020 Linz

Austria

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Gemeinsam mit der Akademie für Gemeinwohl veranstaltet die Friedensakademie eine Workshopreihe mit 3 Workshops, jeweils an einem Freitag von 15-19 Uhr im Cardijn-Haus, Kapuzinerstraße 49:

Teil 2: "Neues Geld – neue Welt? Chancen und Risiken von Regional- und Zeitwährung – Tobias Plettenbacher / Martina Ammer

Die dreiteilige Workshopreihe analysiert den Zusammenhang zwischen dem gegenwärtigen Geldsystem und dem gesellschaftspolitischen Ziel der Gemeinwohlorientierung und vermittelt grundlegende Infos zu diesem Thema,

> entwickelt gemeinsam mit den Teilnehmer*innen eine – positive – Vision für die Zukunft,

> entwickelt ausgehend von zwei konkreten Beispielen (Zeit- und Regionalwährungen) mögliche Alternativen & Formen der aktiven Mitgestaltung des Umgangs mit und der Nutzung von Geld auf lokaler und regionaler Ebene.

Die Workshop-Reihe verfolgt das Ziel, ausgehend von einer gemeinsam erarbeiteten „Problemsicht“ Alternativen und Möglichkeiten des Handelns und Engagements für die Teilnehmer*innen aufzuzeigen.

Ein Einführungsvortrag wird jeweils fachliche Inputs zu den einzelnen Themenbereichen und Fragestellungen bereitstellen. Darauf aufbauend sollen im Dialog und mittels interaktiver Formate Veränderungs- möglichkeiten und -prozesse auf gesellschaftlicher Ebene und im eigenen Umfeld erarbeitet werden.

Wir ersuchen um verbindliche Anmeldung unter: akademie@mitgruenden.at

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Cardijn-Haus

Kapuzinerstraße 49

4020 Linz

Austria

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert