Workshop DRY AGING STEAK

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

MARX HALLE

19 Karl-Farkas-Gasse

1030 Wien

Austria

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 30 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events

Beschreibung

Dry Aged Fleisch ist im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde...

Doch was steckt eigentlich dahinter?
Nur ein Trend, eine Modeerscheinung oder doch vielmehr?

Im „Dry Aging Workshop Steak“ erfahren Sie alles über das Thema Trockenreifung und worauf der Verbraucher sowohl beim Kauf als auch beim Selberreifen achten sollte.
Das Zusammenspiel von Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Technik als wichtige Parameter im Reifeschrank aber auch die Auswahl des Fleisches (Rasse, Geschlecht, Haltung, Zuschnitt) bis hin zur Zerlegung stehen auf der Agenda.

Was ist ein Porterhouse, T-Bone oder Côte de Boeuf?
Worin unterscheiden sich Rostbeef und Rumpsteak oder Ribeye und Entrecôte?
Neben Zubereitungstipps, die über die gängigen Edelteile hinaus gehen darf natürlich auch eine Verkostung nicht fehlen.

Diplom Fleischsommelier Ronny Paulusch, u.a. Mitglied der Dry Ager Academy nimmt Sie mit auf eine spannende Reise rund um die Veredelung im Dry Age Verfahren und steht darüberhinaus für Ihre Fragen über die gesamte Veranstaltung hinweg gerne am Dry Ager Stand in der Marx-Halle zur Verfügung.

Ronny Paulusch der Fleischsommelier
Das Thema Fleisch beschäftigt Ronny Paulusch schon seit über 25 Jahren und hat seinen Ursprung im Grillen und später der privaten Schinkenherstellung.
Bereits lange vor dem „YouTube & Blogger - Boom“ eröffnete er bereits 2009 eine Grillschule, die sich dem Thema „ganzheitliche Zubereitung auf Gourmet-Niveau“ widmete. In dieser Eigenschaft wurde er u.a. auch Juror bei allen führenden BBQ-Vereinigungen, von denen er im Laufe der Jahre viele Wettkämpfe im In- und Ausland begleitet hat.
Er bezeichnet sich selbst als Botschafter für gutes Fleisch und einem nachhaltigen, tiergerechtem Umgang damit. Er zählt zum Dozententeams der Fleischerschule Augsburg, wenn es darum geht angehenden Fleischsommeliers einen Teil seines weitreichenden Erfahrungsschatzes in Theorie und Praxis zu vermitteln. Seine Kernkompetenz liegt dabei im Bereich Fleischreifung in all ihren Facetten und Variationen.
Als Teil der Dry Ager Academy schult er Premiumkunden, Gastronomie und Handel oder ist als Experte bei diversen Seminaren vor Ort. Darüber hinaus ist er Autor eines Praxisratgebers zur Schinkenherstellung und hat zusammen mit Spiceworld eine eigene Gewürzlinie erfolgreich auf dem Markt etabliert.

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

MARX HALLE

19 Karl-Farkas-Gasse

1030 Wien

Austria

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 30 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert