Women and Tech Conference

Aktionenbedienfeld

Women and Tech Conference

Mehr Frauen in Tech

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online

Zu diesem Event

  • 3 Stunden
  • Mobile E-Tickets

HYBRID EVENT: Teilnahme vor Ort und digital möglich!

Die Women and Tech Conference geht nach ihrem erfolgreichen Start im letzten Jahr in die zweite Runde!

Der Anteil an Frauen in der IT-Branche ist nach wie vor gering, sowohl in etablierten Unternehmen als auch in der Start-up-Szene. Die Gründe hierfür sind vielfältig und bedingen sich gegenseitig: frühzeitig anerzogene Stereotype und Rollenbilder, männlich dominierte Branchen-Netzwerke sowie Unterminierung der Kompetenz in IT-Feldern von Frauen. Oft fehlt es an Sichtbarkeit, Vorbildern, Netzwerken und Angeboten, um Mädchen und Frauen überhaupt den (gedanklichen) Zugang in diese Branche zu ermöglichen. Das ist besonders alarmierend, da die IT-Branche zu den zukunftsträchtigsten unserer Zeit gehört. Es ist also an der Zeit, zu handeln!

Bedürfnisse von Frauen in Tech-Berufen

Schwerpunkt der #WaT22, einer gemeinsamen Veranstaltung von GDH und Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Mainz, sind die "Bedürfnisse von Frauen in Tech-Berufen". Häufig sind insbesondere Tech-Unternehmen (noch) nicht auf weibliche Mitarbeitende eingerichtet. Aber wie sähe eine gute Willkommens- und Arbeitskultur und Infrastruktur für weibliche Bewerberinnen und Mitarbeitende aus? Was sind typisch weibliche Bedürfnisse, die häufig übersehen werden? Und wie kann man ihnen gerecht werden. Diesen und vielen weiteren Fragen wollen wir im Dezember auf die Spur kommen.

Auch das NETZWERKEN kommt wieder nicht zu kurz: In Breakout-Sessions können sich die Teilnehmer:innen vor Ort und virtuell austauschen. In der abschließenden Diskussionsrunde ist außerdem wieder Platz auf unserem Podium für Wortmeldungen aus dem Publikum reserviert – damit wir möglichst viele eurer Stimmen, Beiträge und Erfahrungen mit einbeziehen können.

Wir senden die Women and Tech Conference hybrid aus dem Gutenberg Digital Hub in Mainz. Das heißt, du kannst sowohl vor Ort als auch digital teilnehmen. Wähle dafür einfach in der Buchung das entsprechende Ticket aus.

Alle Infos zu den Speaker:innen, den Diskussionsteilnehmer:innen und zum Ablauf gibt es unter www.womenandtech.de.

Die Anmeldung schließt am 07.12. um 11 Uhr. Wenn ihr spontan teilnehmen möchtet, schreibt uns eine E-Mail an willkommen@gutenberg-digital-hub.de. Wir versuchen, euch dann rechtzeitig den Zugangslink zukommen zu lassen.

Die Konferenz wird mit der Plattform Zoom übertragen.

Alle Remote-Teilnehmer:innen bekommen am Tag der Veranstaltung eine Mail mit den Zugangsdaten zur Zoom-Konferenz.