WIRD VERSCHOBEN! / Berlin ART - "Tomorrow Never Knows"

Bereich für Aktionen und Details

Verkauf beendet

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Köppe Contemporary Berlin

Knausstraße 19

14193 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Führung der Künstler Julia Benz und Jim Avignon durch die Ausstellung „Tomorrow Never Knows“ in der Galerie Köppe Contemporary

Zu diesem Event

Keiner weiß, was morgen ist, sang John Lennon im Jahr 1966, sein Song „Tomorrow Never Knows“ landete auf dem Beatles-Album „Revolver“. Die lässige Unbekümmertheit ist dem Leben im Hier und Jetzt verpflichtet, was die Zukunft bringt, wird man schon sehen. Lennon bezog seine Inspiration aus dem „Tibetanischen Totenbuch“ und bewusstseinserweiternden Erfahrungen mit LSD. Das Lied markiert den Beginn der Sixties-Revolution, als die Hippies Anlauf nahmen, um die Welt radikal zu verändern. 54 Jahre später übernehmen der Berliner Künstler Jim Avignon und die Malerin Julia Benz den Titel für eine gemeinsame Ausstellung in der Galerie Köppe Contemporary. Die Ungewissheit des Titels entspricht neben den kulturellen Verweisen auch dem isolierten Corona-Lebensgefühl des Duos. Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe tipBerlin ART werden beide Künstler persönlich durch die Schau führen.

Preis: 19 € (inkl. Poster und Buch Trouble „With The Aardvark“)

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Köppe Contemporary Berlin

Knausstraße 19

14193 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert