Kostenlos

Wie sollen wir mit künstlich-intelligenten Robotern umgehen?

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Vortrag von Ass Prof. Sven Nyholm (Utrecht) im Rahmen der Nachwuchsforscher:innen-Tagung "Alexa, wie hältst du's mit der Religion?".

Zu diesem Event

In dem Maße, in dem die Digitalisierung voranschreitet und Künstliche Intelligenz (KI) in wachsendem Umfang Funktionen in der sozio-technischen Gesellschaft übernimmt, verändern sich die Rahmenbedingungen des menschlichen Selbstverständnisses und wird eine ethische Neubewertung der Interaktion von Mensch und Maschine erforderlich. Diese sich gegenwärtig rapide ändernden Bedingungen wurden von der etablierten theologischen Forschung bisher kaum beachtet, obwohl sie nach unserer Überzeugung Kompetenzen gerade in den theologischen Kernbereichen erfordert. Dies betrifft etwa die anthropologische Frage nach der Bestimmung des Menschen, seiner moralischen Überlegenheit und seiner Funktion als Ebenbild Gottes. Zudem stellen sich ethische und soziale Fragen: Unter welchen Bedingungen können digitale Technologien zum Wohl der gesamten Menschheit und der göttlichen Schöpfung entwickelt und eingesetzt werden? Verändern sich im Kontext sowie durch den Gebrauch autonomer bzw. autoregulativer Maschinen die Anforderungen an menschliches Handeln? Bietet das christliche Menschenbild bei der Erforschung und Entwicklung zunehmend menschenähnlicher KI-Technologie einen Orientierungsrahmen? Welche Potenziale bietet die Theologie für die Gestaltung des technologischen Wandels, der durch KI und Digitalisierung ausgelöst wird?

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert