Kostenlos

Wie man selbst ein Buddha wird

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

IL KINO

Nansenstraße 22

12047 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

Die Lehre Buddhas ist im Wesentlichen eine Methode, die eigene tatsächliche und ursprüngliche Identität erkennen und erleben zu können. Wenn dies geschieht, wird man selbst zum Buddha. Dieser Filmvortrag ist eine kostbare Gelegenheit, einem solchen lebenden Buddha zu begegnen: Supreme Matriarch Ji Kwang Dae Poep Sa Nim, einer erleuchteten buddhistischen Meisterin. Dae Poep Sa Nim, was "ehrwürdige große Dharma Meisterin" bedeutet, erklärt in dem Vortrag einige Grundlagen des Mahayana Buddhismus und wie man sich selbst in die Lage versetzen kann, selbst ein erleuchteter Meister und Buddha zu werden. Der Vortrag entstand Ende Juli im "Lotus Buddhist Monastery", einem buddhistischen Tempel in Hawaii, der auch der Sitz der Yun Hwa Denomnination of World Social Buddhism ist, und wurde auf Video mitgefilmt. Der Vortrag ist in englischer Sprache, das Video hat deutsche Untertitel. Er richtet sich sowohl an Buddhisten, deren Praxis bereits fortgeschritten ist, als auch an Interessierte, die vom Buddhismus noch wenig oder gar nichts wissen. Es wird vor dem Video einführende Worte des Abtes der Yun Hwa Sangha Berlin geben, und anschliessend Zeit für Fragen. Der Eintritt ist frei.


Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

IL KINO

Nansenstraße 22

12047 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert