36 € – 60 €

Mehrere Termine

Wie man scheitert - Class

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

The School of Life Berlin

Lychener Straße 7

10437 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Wie man scheitert - Class

Die moderne Welt erwartet in erster Linie eines von uns, dass wir erfolgreich sind. Die Geschichten, die wir uns erzählen, handeln von Strebsamkeit, dem Überwinden großer Hürden und Gewinnen, normalerweise in irgendeinem wichtigen Wirtschaftssektor. Für jene, die es nicht schaffen, hat die Gesellschaft ein besonders herbes Wort. Sie sind – so die Gesellschaft - "Versager".

Allerdings ist es sehr wahrscheinlich, dass wir im Leben im einen oder anderen Bereich scheitern werden, vor allem im beruflichen Kontext (diese Class widmet sich vor allem dem Scheitern im Hinblick auf die Arbeit).

Unsere Gesellschaft weiß so viel darüber was nötig ist, um erfolgreich zu sein. Aber einer wesentlich wahrscheinlicheren und dringenderen Frage widmet sie fahrlässigerweise kaum Aufmerksamkeit: wie können wir in Würde, mit Verständnis und Klugheit – und vielleicht mit einer Prise Humor - mit Scheitern umgehen.

Diese Class berücksichtigt das Thema aus Sicht von Philosophie, Psychologie, Kunst und Religion und berücksichtigt auch unsere Gefühle und deren jeweiligen Hintergrund.

Wir besprechen:

  • den Hang zum Perfektionismus in der modernen Welt, wo er herkommt und wie man am besten damit umgeht

  • unsere Eltern: was sie sich wünschten und wie wir Angst haben, sie zu enttäuschen

  • was im Kern die Versagensangst ausmacht, insbesondere im Bezug auf einen Verlust von Status und Würde

  • was es heißt, ´gut´ zu scheitern.

  • die wahren Erfolgsstatistiken; und wie gut wir darin sind, sie zu ignorieren

  • die Idee der alten Griechen von noblem Scheitern und die Vorstellung des Zen-Buddhismus von guter Unvollkommenheit.

  • und den Einfluss der Medien darauf, wie wir Erfolg und Misserfolg einordnen.

Diese Class vermittelt die Kompetenz, mit Scheitern auf unsere eigene Weise umzugehen – was schon in sich ein Erfolg ist. Das Ergebnis ist ein erwachsenes Verständnis davon, was wir da zu bewältigen haben, und ein tröstlicher Eindruck davon, wie weit verbreitet Zurückweisung, Unvollkommenheit und ein gewisses Maß an Melancholie sind. Kein Leben ist frei von Versagen, und so muss man erkennen, dass gelungen zu scheitern eine ganz eigene Kunst ist – eine der notwendigsten, die wir erlernen können.

Unsere Classes und Workshops bestehen aus einer abwechslungsreichen Mischung aus Input, Selbstreflexion, Zweiergesprächen und Diskussionen. Unsere erfahrenen DozentInnen vermitteln eine Vielzahl von Ideen, die das Denken anregen und neue Perspektiven ermöglichen. Dabei können Sie spannende und gleichgesinnte Menschen kennenlernen und neue Freundschaften schließen. Besondere Vorkenntnisse oder Vorbereitung sind nicht nötig.

Einen Überblick über unser gesamtes 12-teiliges Seminarprogramm finden Sie hier.

Programm

18.20 - Einlass
18.30 - Begrüßung & Getränke
18.45 - Beginn
20.15 - Pause (variabel)
21.30 - Ende

DOZENT

Dr. Jörg Bernardy lebt als freier Autor in Hamburg. Er hat in Köln, Paris und Düsseldorf Philosophie und Literaturwissenschaften studiert und anschließend an der Universität Hildesheim in Philosophie promoviert. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, wo er mit renommierten Autoren und Professoren wie Peter Sloterdijk und Wolfgang Ullrich zusammenarbeitete. Zuletzt war er mehrere Jahre für DIE ZEIT tätig. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Philosophie der Medien, Kultur, Gesellschaft und Ästhetik. Bei The School of Life Berlin leitet er Seminare und Workshops zu den Themen Beziehung, Kultur und Selbsterkenntnis. Er interessiert sich für die Verbindung von Theorie und Praxis sowie die vielfältigen Erfahrungsmöglichkeiten, die philosophischen Ideen zugrunde liegen. Bei dem renommierten Kinder- und Jugendbuchverlag Beltz & Gelberg erschien sein illustriertes Buch „Philosophische Gedankensprünge“, das junge Menschen zum kreativen und kritischen Selbstdenken anregen will. Im August 2018 erschien sein neues Jugendsachbuch „Mann Frau Mensch“ (Beltz & Gelberg).

Ticketkategorien

Standardticket: 45 € inkl. MwSt.

2-Personen-Ticket: 60 € inkl. MwSt.
Kommen Sie mit Begleitung! Wir bieten eine limitierte Anzahl 2-Personen-Tickets zu einem reduzierten Preis von 30 € pro Person statt 45 €.

Ermäßigtes Ticket: 36 € inkl. MwSt.
Wir bieten eine Ermäßigung für Studierende, Schwerbehinderte, Auszubildende und berlinpass-Inhaber gegen Vorlage eines gültigen Nachweises und nach Verfügbarkeit. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Ihrer Ankunft Ihren entsprechenden Nachweis überprüfen müssen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir weniger als 10 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung keine Teilnahmegebühren mehr erstatten.

Mit Freunden teilen

Veranstaltungsort

The School of Life Berlin

Lychener Straße 7

10437 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert