Wie man lernt, nein zu sagen und mutig Stellung zu beziehen

Bereich für Aktionen und Details

29 € – 45 €

Veranstaltungsort

Online-Event

Rückerstattungsrichtlinie

Online-Workshop

Zu diesem Event

Wie man lernt, nein zu sagen und mutig Stellung zu beziehen

“Darf ich Sie mal wieder damit beauftragen, Sie machen das doch gerne, oder?” “Sorry, aber kannst Du mir nochmal einen Gefallen tun?” “Schatz, ich würde das gerne so machen, das passt für dich, oder?”

Dieser Kurs ist für alle chronischen “Ja-Sager, aber eigentlich Nein-Fühler”, inklusive den “Schweigenden”, die zugunsten der (Schein-)Harmonie lieber ihre Meinung für sich behalten.

Ob beruflich oder privat, in diesem Kurs lernen wir aufzustehen, für uns einzustehen und unser Innen nachvollziehbar nach Außen zu kehren. Mit fundierten wissenschaftlichen Methoden üben wir unsere Bedürfnisse und Positionen zu erspüren, stärken unseren Mut Unangenehmes anzusprechen und unseren Alltag mit mehr Integrität zu leben.

Dafür gehen wir zuerst den Ursachen auf den Grund, die uns häufig davon abhalten unsere “echte Meinung” mitzuteilen und die letztlich dazu führen, dass wir uns selbst übergehen. Wir erarbeiten neue Perspektiven auf diese Situationen und trainieren unseren Selbstachtungs-Muskel. Im Anschluss lernen wir hilfreiche Strategien kennen und experimentieren mit praktischen Werkzeugen für den Alltag.

Konkret stärken wir unsere Fähigkeit:

  • uns selbst ernst zu nehmen
  • “Nein” sagen zu können
  • auf freundliche Art klare Grenzen zu setzen
  • Konfrontation als wertvolle Gelegenheit zu reframen

Am Ende des Workshops hast Du Techniken erlernt, die dir in Zukunft helfen werden, deine Haltung freundlich, klar und mit gutem Gewissen zu kommunizieren. Darüber hinaus wirst Du erkennen, dass sich deine Integrität nicht nur positiv auf deine Gesundheit und die Beziehungen in deinem Leben auswirkt, sondern Du damit sogar Du ein*e wichtige*r Impulsgeber*in für deine Umwelt wirst.

Zoia Mahjoubi

Zoia Mahjoubi ist Wirtschaftspsychologin und arbeitet als Beraterin, Trainerin und Coach an der Schnittstelle zwischen Arbeit und Psychologie. Sie setzt sich leidenschaftlich dafür ein, Menschen zu Wissen und Erkenntnis zu führen und ihnen damit den Weg zu mehr Selbst- und Lebenskompetenz zu ebnen. Neugierig und wissenshungrig befasst sie sich seit über 15 Jahren mit Themen der Selbstreflexion und Persönlichkeitsentwicklung sowie der zwischenmenschlichen Kommunikation und Beziehungsgestaltung. Dabei lässt sie sich von der Psychologie, der Philosophie und der buddhistischen Achtsamkeitslehre inspirieren und leiten. Als Trainerin ist es ihr Anspruch, die Inhalte ihrer Workshops und Seminare so zu gestalten, dass ihre Teilnehmer*innen wertvolle Denkanstöße und Werkzeuge erhalten, um das Gelernte wirkungsvoll in ihrem Arbeits- und Privatleben integrieren zu können. Menschen dabei zu unterstützen, ihr wahres Potential zu erkennen und sich in ihrer Persönlichkeit weiterzuentwickeln, treibt sie täglich an.

Weitere Informationen zum WorkshopTickets

Standard:  45 € inkl. MwSt.

 Ermäßigt:* 29 € inkl. MwSt.

Tickets sind auf E-Mail-Anfrage auch auf Rechnung erhältlich.

* Ermäßigungen / Nachweis

  • Wir bieten eine Ermäßigung an für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger*innen, Menschen mit Schwerbehinderung und FSJler
  • Ermäßigte Tickets sind nur nach Verfügbarkeit und nach Vorlage des entsprechenden Nachweises buchbar
  • NACHWEIS: Bitte sendet uns ein Foto oder einen Scan Eures Nachweises nach der Buchung an client-relations-berlin@theschooloflife.com Ohne vorhanden Nachweis ist die Buchung leider nicht gültig.  

Zugang

Der Workshop findet online über Zoom statt.Zoom-Link und alle weiteren Informationen zum Workshop folgen per E-Mail 20 Minuten vor Workshopbeginn.